Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

LowCarb Torten & Co: Glutenfrei. Sojafrei. Traumhaft!
LowCarb Torten & Co: Glutenfrei. Sojafrei. Traumhaft!
LowCarb Torten & Co: Glutenfrei. Sojafrei. Traumhaft!
eBook179 Seiten44 Minuten

LowCarb Torten & Co: Glutenfrei. Sojafrei. Traumhaft!

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Die kohlenhydratarme Ernährung wird oftmals mit dem Verzicht auf Mehlspeisen, Kuchen und Torten in Verbindung gebracht. Mit diesem Buch zeigt die diplomierte Diätologin Daniela Pfeifer auf, dass man mit der LowCarb-Ernährung keinesfalls auf - zum Teil typisch österreichische - Köstlichkeiten verzichten muss!
Daniela Pfeifer beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit der kohlenhydratreduzierten sowie der ketogenen Ernährung. Ihre persönliche Spezialisierung liegt bei Stoffwechselerkrankungen, Autoimmun- und Krebserkrankungen.
In diesem Buch werden auf über 90 Seiten köstliche Torten, Kuchen und Schnitten vorgestellt - zum Teil von österreichischen Spezialitäten (Sachertorte, Rehrücken, Cremeschnitte…) abgeleitet!
Eventuell benötigte Spezialzutaten werden einleitend genau erklärt, sowie Bezugsmöglichkeiten erwähnt. Da alle Rezepte gluten- und sojafrei sind, sind sie nicht nur für Diabetiker und Übergewichtige, sondern auch für Zöliakie- und Glutenintoleranz-Patienten ideal geeignet.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum7. Apr. 2016
ISBN9783738679441
LowCarb Torten & Co: Glutenfrei. Sojafrei. Traumhaft!
Vorschau lesen
Autor

Daniela Pfeifer

Die diplomierte Diätologin Daniela Pfeifer hat sich seit mehr als 25 Jahren der gesunden Ernährung verschrieben. Ihre Liebe zur LowCarb- und ketogenen Ernährung entdeckte sie durch ihre Arbeit mit onkologischen Patienten in der ProLife-Ordination in Innsbruck, sowie mit Menschen mit Stoffwechsel- und Autoimmunerkrankungen. Gleichzeitig gilt ihre Leidenschaft dem ganzheitlichen Ansatz der Traditionellen Chinesischen Diätetik. Daniela Pfeifer ist von der Effektivität der kohlenhydratarmen Kost in Kombination mit dem Wissen aus der chinesischen Diätetik durch zahlreiche positive Rückmeldungen von Patienten und Kursteilnehmern, sowie durch Selbsterfahrung überzeugt worden. Sie praktiziert selbst das, was sie in Kursen, Vorträgen und auch in ihren Büchern weitervermittelt und kann ihr Wissen dadurch sehr praxisnah und einfach vermitteln. Seit über sieben Jahren versorgt Daniela Pfeifer mit ihrem Blog LowCarbGoodies die Internetgemeinschaft mit köstlichen Rezepten, die sie großteils in Eigenregie entwickelt und verfeinert hat. Seit 2014 bietet sie nun ihre Rezepte in Buchform und als e-Book an. Siehe auch LowCarb-Basics, Glutenfrei. Sojafrei. Pur! ISBN 9-783735-793010; LowCarb-Brote & Co, Glutenfrei. Sojafrei. Simple! ISBN 9-783735-758378; LowCarb X-MasGoodies, Glutenfrei. Sojafrei. Köstlich! ISBN 9-783735-779663; LowCarb Torten&Co, Glutenfrei. Sojafrei. Traumhaft! ISBN 9-783734-764370; LowCarb Schmankerl, Glutenfrei. Sojafrei. Typisch! ISBN 9-783738-641561; Keto-Info, Glutenfrei. Sojafrei. Info! ISBN 9-783741-280658; Keto-Basics, Glutenfrei. Sojafrei. Simple! ISBN 9-783741-279706.

Mehr von Daniela Pfeifer lesen

Ähnlich wie LowCarb Torten & Co

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für LowCarb Torten & Co

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    LowCarb Torten & Co - Daniela Pfeifer

    Die Inhalte des Buches sind von der Autorin sorgfältig geprüft – bieten jedoch keinen Ersatz für kompetenten medizinischen Rat! Jeder Leser ist für sein eigenes Handeln selbst verantwortlich! Alle Angaben in diesem Buch erfolgen ohne Gewähr – jegliche Haftung der Autorin ist ausgeschlossen. Um schwerwiegende gesundheitliche Beschwerden oder Kontraindikationen auszuschließen, sollte zuvor ein Arzt konsultiert werden.

    Inhaltsverzeichnis

    Einleitung

    Allgemeines/Informatives

    „Süße" nach Wahl

    Torten

    ZUKI–Wenn Mangelernährung & Kinderhandel Alltag sind

    Kuchen/Specials

    Schnitten

    Über die Autorin

    Abkürzungen/Glossar/Bezugsquellen

    Leseproben/Buchempfehlungen

    Danksagungen

    Gleich vorab ein herzliches DANKESCHÖN an alle begeisterten Käufer und Leser meiner LowCarb-Rezeptbücher! Das ist unglaublich motivierend und hat mich nun zu einem weiteren LowCarbGoodies Buch inspiriert!

    Ein herzliches Dankeschön gilt auch diesmal wieder Kerstin und Dominik von der Werbeagentur Fido für das perfekte Gestalten des Buches und dem Korrigieren der Texte: danke auch für die Geduld mit meinen Fotos und euren unermüdlichen Einsatz!

    Weiterer Dank gilt auch wieder Kathrin Kirschner, Mag. Veronika Messenlehner, Mag. Barbara Buchegger, Margit Passegger, Jürgen Schranz, als Test- und Korrekturleser sowie Bernhard und Wolfgang, den geduldigen Testessen! Christine Pfeil gehört ein riesiges DANKESCHÖN, weil sie so fleißig meine Bücher empfiehlt und mir beim Thema „Marketing" so sehr hilft! Danke auch an Angelika und Frank Daudert sowie allen weiteren Ratgebern, Unterstützern, Motivatoren und Helfern!

    Auch diesmal sind einige Rezepte auf Inspiration von Facebook-Fans entstanden: So hat mir Patty das Weihnachtstorten-Rezept ihrer Großmutter zugeschickt mit der Bitte dieses zu „lowcarbisieren". DANKE für die Idee, der Kuchen ist herrlich gelungen und auch in diesem Buch vorhanden!

    Anna hat mir schon mehrere „Originalrezepte" gegeben. Nach der Umwandlung sind sie LowCarb-Rezeptbuch-tauglich geworden! Danke Anna und liebe Grüße in die Schweiz!

    Ein „vorweg" Dankeschön hier an dieser Stelle schick ich an alle, die sich den Text auf Seite → zu Herzen nehmen und das Projekt „ZUKI von Mag. Claudia Stöckl (Hitradio Ö3) unterstützen. Ich selbst habe die Patenschaft für zwei entzückende Mädchen in Sundabarns übernommen und freue mich riesig, dass es Menschen wie Claudia Stöckl gibt, die sich mit soviel Herzblut für eine bessere Zukunft für Kinder einsetzen! Aufgrund eines Interviews mit LowCarb-Experten in ihrer beliebten Sendung „Frühstück bei mir – hab ich für Claudia Stöckl persönlich die LowCarb-Erdbeer-Limetten-Torte (Claudias-ZUKI-Torte) kreiert – sie wünschte sich eine Torte mit Erbeeren und Joghurt. Diese Torte findet ihr auf Seite →.

    Ein herzliches DANKESCHÖN an alle die mich so großartig unterstützen und inspirieren!

    Einleitung

    Als Österreicherin ist mir wohl die Vorliebe für herrliche Kuchen, Torten und Gebäck zum Kaffee in die Wiege gelegt worden!

    Bei der Umstellung auf die LowCarbErnährung hab ich anfangs komplett auf diese Köstlichkeiten verzichtet. Aber Sonntags Kaffee ohne Kuchen? Zu Geburtstagen und Festivitäten keine Torten? Undenkbar!

    Erste Kuchenversuche wurden entweder ein Bröselhaufen, konnten als Wurfgeschosse dienen oder waren eine geschmackliche Katastrophe! Gut Ding braucht Weile: Ich probierte weiter und wurde immer mutiger – nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich sind mir nun einige gute Kuchen, Torten und Schnitten gelungen und ich hab einige davon in diesem Buch zusammengefasst!

    Lasst euch von Rehrücken, Sachertorte, ErdbeerSahnetorte und Cremeschnitten in den LowCarb Himmel tragen selbst eingefleischte LowCarb-Skeptiker werden sich überzeugen lassen! Ist ja schon oft passiert.....

    Auch diesmal ist das bewährte Ampelsystem dabei: Zu beachten ist allerdings, dass es immer auf die Menge ankommt! Zuviel der „grünen Kuchen und Torten ist ebenso wenig empfohlen wie von den rot markierten Rezepten! ALLE Rezepte sind grundsätzlich LowCarb – rot hab ich diejenigen markiert, die sehr üppig sind und sich bei größeren Mengen sehr wohl auf der Waage bemerkbar machen können. Blutzuckerreaktiv sind sie allerdings kaum – daher sehr wohl für Diabetiker und insulinresistente Leute geeignet. Die „grünen Rezepte sollten auch ketosetauglich sein!

    Grundsätzlich sollten man sich diese LowCarb-Köstlichkeiten höchstens 1–2x in der Woche gönnen – besonders dann, wenn man sein Gewicht reduzieren möchte. Es ist wichtig, dass man sich wieder auf einen „weniger süßen Geschmack" besinnt!

    Auch in diesem Buch findet ihr die Markierung für den Schwierigkeitsgrad der Rezepte: nicht jedes ist für Ungeübte wirklich empfehlenswert! Üblicherweise gibt’s bei mir nur

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1