Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Gedanken, festgenagelt auf Papier: Gedichte & Kurzgeschichten

Gedanken, festgenagelt auf Papier: Gedichte & Kurzgeschichten

Vorschau lesen

Gedanken, festgenagelt auf Papier: Gedichte & Kurzgeschichten

Länge:
66 Seiten
19 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 29, 2015
ISBN:
9783738671131
Format:
Buch

Beschreibung

"Gedanken, festgenagelt auf Papier"
enthält Gedichte u. a. in Form von Sonetten, Haiku und Elfchen, wie sie das Leben schreibt.

Auch Kurzgeschichten laden den Leser ein, in eine andere Welt zu tauchen.

Die Fotos in diesem Buch wurden in der wunderschönen Vulkaneifel aufgenommen.

Zum Abschalten und Träumen.
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 29, 2015
ISBN:
9783738671131
Format:
Buch

Über den Autor

Yvonne Sartoris wurde 1979 geboren und lebt seitdem in Strohn in der wunderschönen Vulkaneifel. Mit dem Schreiben hat sie 2004 in einem Musikforum mit Gedichten begonnen. Es ist zu einem Hobby geworden, das sie nicht mehr missen möchte. Mit Books on Demand erfüllt sie sich neben dem Gedichtband "Gedanken, festgenagelt auf Papier" nun ihren Herzenswunsch und veröffentlicht Ihren ersten Roma "In stressigen Zeiten - mit dem kleinen Adventslicht".


Ähnlich wie Gedanken, festgenagelt auf Papier

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Gedanken, festgenagelt auf Papier - Yvonne Sartoris

Autorin

Der Schutzengel

Sowohl am Tag als auch in der Nacht

Ist er dein bester Freund und hat dich gerne

Er gibt dir die Kraft wie funkelnde Sterne

Er gibt in allen Lebenslagen auf dich acht.

Er ist dein Beschützer und hält über dich Wacht

Er leuchtet über dich wie eine bunte Laterne

Ganz in der Nähe, aber auch aus der Ferne

Du siehst ihn nicht, er verhält sich ganz sacht.

Begleitet wirst du von ihm das ganze Jahr

Er bewahrt dich vor Kummer und Sorgen,

Doch bewahr ihn stets gut und sei kein Wicht

Er beschützt dich vor Kälte und Gefahr.

Du fühlst dich sicher und stets geborgen.

Keine Angst! Acht zu geben ist seine Pflicht.

Im Land der Schutzengel

Es ist vorbei, flüstere ich meiner Tochter zu. Rotunterlaufene Augen blinzeln mich an. Sie drückt meine Hand, beugt sich näher zum Krankenhausbett.

Vorbei. Meine Augenlider sinken herab, als ich den Druck erwidere.

Ich spüre, wie mich die Kraft verlässt und mein Herz aufhört zu schlagen. Leise verebbt das Schluchzen meiner Tochter.

Wärme umfängt mich, steigert sich ins Unermessliche.

Es ist so heiß. Grelles Licht blendet mich, als eine Wolkenpforte aufbricht und schwebend gleite ich hindurch, werde von Harfenklängen untermalt, von Panflötentönen empfangen und eingehüllt.

Willkommen, begrüßt mich ein Engel und breitet die Arme aus.

Willkommen im Land der Schutzengel.

Engel?

So habe ich mir Engel nicht vorgestellt. Ein zierliches Geschöpf mit einem weißen Kleid und rosa Liebellenflügeln schwebt dort. Ich habe gedacht, Engel hätten blonde Locken.

Wer bist du? Stirnrunzelnd betrachte ich den Engel.

Ich bin deine Oma.

Oma?

Zärtlich streicht sie mir über den Kopf und zaubert ein Stofftaschentuch hervor, das nach Lavendel duftet.

Lavendel. Dein Lieblingsduft.

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Gedanken, festgenagelt auf Papier denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen