Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Baglamás spielen leicht gemacht - Straßen nach Süden...: Grundlagen - Melodiespiel - Liedbegleitung

Baglamás spielen leicht gemacht - Straßen nach Süden...: Grundlagen - Melodiespiel - Liedbegleitung

Vorschau lesen

Baglamás spielen leicht gemacht - Straßen nach Süden...: Grundlagen - Melodiespiel - Liedbegleitung

Länge:
52 Seiten
21 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Jul 20, 2013
ISBN:
9783732220250
Format:
Buch

Beschreibung

"Straßen nach Süden..."

Was wäre Griechenland ohne seinen "Schunkel-Blues der Gangster", den Rembétiko? Und was wäre der Rembétiko ohne seine "Westentaschenbouzouki", den Baglamás?

Dieser kompakte Kennenlernkurs nimmt den Anfänger (den Fortgeschrittenen natürlich auch) mit auf eine interessante Reise in die Spielweise des dreichörigen (6-saitigen) griechischen Baglamás.

In drei übersichtlich gestalteten Kapiteln gibt der Autor einen kurzweiligen Überblick über die wissenswerte Geschichte des Rembétiko und über die Grundlagen des Baglamás. Weiter geht die Reise über die wichtigsten Tonleitern (Melodiespiel) des Rembétiko. Die kurze Reise über die "Straßen in den Süden" endet schließlich bei den verschiedenen Griffweisen der Akkorde (Liedbegleitung).

So macht das Baglamás spielen (lernen) Spaß!
Herausgeber:
Freigegeben:
Jul 20, 2013
ISBN:
9783732220250
Format:
Buch

Über den Autor

Heiko Mittelstaedt, geboren 1971 in der Lüneburger Heide, lebt mit seiner Familie in der Nähe von Heidelberg. Er praktiziert seit 1999 Tai Chi Chuan und unterrichtet die Yang-Stil Kurzform nach Meister Cheng Man-Ching seit 2009.


Buchvorschau

Baglamás spielen leicht gemacht - Straßen nach Süden... - Heiko Mittelstaedt

Heiko Mittelstaedt

Baglamás spielen leicht gemacht

Straßen nach Süden…

Grundlagen – Melodiespiel – Liedbegleitung

Books on Demand

„Es sind immer die einfachen Dinge, die uns berühren: die Töne, eine Stimme."

(Kostas Papadopoulos, Piräus)

Inhalt

Einleitung

Erstes Kapitel

Die Reise nach Süden beginnt… Die Grundlagen

Zweites Kapitel

Auf den Straßen nach Süden… Das Melodiespiel

Drittes Kapitel

Der Süden ist erreicht… Die Liedbegleitung

Quellen

Einleitung

Ich begrüße Sie recht herzlich und freue mich, dass Sie mit mir auf eine kurze Reise in den Süden gehen wollen. Vermutlich besitzen Sie einen dreichörigen (6-saitigen) Baglamás* (το τρίχορδο) und möchten Ihr kleines Saiteninstrument nicht nur als Blickfang im Wohnzimmer aufhängen, sondern auch ein wenig mit ihm spielen. Ihnen kann geholfen werden, denn ich gebe Ihnen in meinem kompakten Kennenlernkurs die wesentlichsten Einstiegshilfen für das Spielen eines Baglamás.

„Straßen nach Süden…", lautet der Titel meines Buches. Sie werden sich vielleicht fragen, wie ich darauf gekommen bin? Vielleicht, weil der Baglamás aus Griechenland stammt? Ja, vielleicht. Ich gebe offen zu, dass ich einen seltsamen Titel für mein kleines Lehrbuch ausgesucht habe. Ich habe den Titel aber bewusst gewählt und Sie werden bereits in dieser Einleitung einen Hinweis darauf erhalten.

Wenn Sie tatsächlich ein Instrument besitzen, haben Sie bereits eine große Hürde genommen. Es ist in Deutschland nämlich viel schwerer, einen entsprechenden Baglamás zu bekommen, als mit ihm zu spielen. Wenn Sie sich also erst mein Buch angeschafft haben sollten und jetzt ein passendes Instrument kaufen wollen, werden Sie sich früher oder später nach Griechenland begeben müssen. Da Sie als Griechenland-/Bouzouki-/Baglamás-/Rembétiko-Fan mit Sicherheit sowieso jedes Jahr dorthin fahren, sollte das kein Problem sein. Dort finden Sie mit sehr großer Wahrscheinlichkeit einen Baglamás. Achten Sie beim Kauf aber unbedingt darauf, dass Sie Ihr Instrument nicht in einem Souvenirgeschäft erwerben.

Ein schlichtes Instrument,

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Baglamás spielen leicht gemacht - Straßen nach Süden... denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen