Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Körpersprache und Mikromimik: Erfolgreiche Deutung von Gestik und nonverbalen Signalen

Körpersprache und Mikromimik: Erfolgreiche Deutung von Gestik und nonverbalen Signalen

Vorschau lesen

Körpersprache und Mikromimik: Erfolgreiche Deutung von Gestik und nonverbalen Signalen

Länge:
85 Seiten
54 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Jun 3, 2014
ISBN:
9783735727749
Format:
Buch

Beschreibung

Körpersprache verrät, was wir denken. Meistens geschieht dies völlig unbewusst. Um einen guten Eindruck zu hinterlassen, muss man kompetent genug sein, die eigene Körpersprache kontrollieren zu können. Genauso wichtig ist es, die nonverbalen Signale anderer erkennen und richtig lesen zu können.

Mikroexpressionen, auch Mikromimik genannt, sind flüchtige Gesichtsausdrücke, die Sekundenbruchteile dauern. Sie treten immer auf, wenn Emotionen empfunden werden. Selbst dann, wenn versucht wird Gedanken und Gefühle zu kontrollieren oder zu verbergen.

90% der weltweiten politischen Führer waren nicht nur große Redner, sondern auch Meister der subtilen Körpersprache. Die meisten Unternehmer gehören ebenfalls dazu. Sie alle vereint die Fähigkeit, eine korrekte Deutung der Körpersprache durchzuführen. Hierfür werden u.a. Techniken des NLP (Neurolinguistisches Programmieren) wie etwa das Erkennen der Augenzugangshinweise genutzt.

Lernen Sie in dieser Einführung vom bekannten Trainer und Körpersprache-Experten Benedikt Ahlfeld die wichtigsten Techniken kennen, um Mikromimik erfolgreich erkennen, analysieren und deuten zu können.

Sie erhalten zudem einen Wertgutschein i.H.v. 100% des Kaufbetrages auf alle ZHI.at Ausbildungen, da diese Publikation auch kostenlos zum Download als E-Book zur Verfügung steht.
Herausgeber:
Freigegeben:
Jun 3, 2014
ISBN:
9783735727749
Format:
Buch

Über den Autor

Benedikt Ahlfeld ist (laut ORF) der "Experte für Selbstmanagement", mehrfacher Bestseller-Autor, staatlich geprüfter Unternehmensberater und hält Vorträge an Universitäten, für Regierungen und Top 100 Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Benedikt berät Top-Manager, Unternehmer und Weltmeister im Spitzensportler. Der gebürtige Wiener ist seit über 15 Jahren im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung tätig und leitet seit 10 Jahren die international tätige ZHI Consulting GmbH.


Ähnlich wie Körpersprache und Mikromimik

Ähnliche Bücher


Im Buch

Top-Zitate

  • Mund (Lächeln)  Es ist für gewöhnlich sehr schwer, ein unechtes Lächeln zu erzeugen. Beim aufrichtigen Lächeln ziehen sich die Mundwinkel nach oben, während die Augen ihren natürlichen Blick beibehalten.

Buchvorschau

Körpersprache und Mikromimik - Benedikt Ahlfeld

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Einführung

Vorteile

Grundlegende Fähigkeiten

Verstehen, was andere denken

Körpersprache

Die unterschiedlichen Typen

Analyse

Interpretation

Rapport

Augenkontakt

Augenzugangshinweise

Die kleinen Signale

Mimik

Mikromimik

Mikromimik: Freude

Mikromimik: Wut

Mikromimik: Geringschätzung

Mikromimik: Überraschung

Mikromimik: Ekel

Mikromimik: Trauer

Mikromimik: Angst

Training für Fortgeschrittene

Zusammenfassung

Nachwort

Ausbildungen

Über den Autor

Buchempfehlung: Körpersprache & NLP

Buchempfehlung: Manipulationsmethoden

Vorwort

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, wer wir heute sind, ist das Produkt einer Evolution, die seit Millionen von Jahren stattfindet. Und sie ist noch lange nicht abgeschlossen: nach wie vor treiben uns vorprogrammierte Mechanismen durch den Strudel des Alltags, während die Informationsüberflutung weiter zunimmt. Niemand – und seien es noch so hochspirituelle Wesen, die unter uns wandeln – bleibt von diesem Kreislauf der natürlichen Weiterentwicklung ausgeschlossen. Mit ihr kamen viele positive Effekte; aber auch negative. Häufig, auch wenn wir es bewusst nicht wahrnehmen oder uns gar dagegen wehren mögen, bestimmen diese unbewussten Mechanismen jedoch unsere Entscheidungen und damit unser Leben. Die Stimuli, die in uns Gefühle wie Freude und Nähe, Wut und Verzweiflung, Liebe oder Hass wecken, sind jedoch längst nicht mehr unerklärliche Geschehnisse.

Vielleicht überrascht es Sie zu lesen, dass seit einiger Zeit eine Debatte von hoher Tragkraft in akademischen Kreisen stattfindet. Es dreht sich dabei um die Frage der Abwesenheit des freien Willens. Dafür gibt es viele Gründe, da in den letzten Jahren durch zig Studien bestätigt wurde, dass unser bewusster Verstand nur denkt, er hätte die Kontrolle über unser Handeln. Tatsächlich sieht es jedoch so aus, als würde unser Unterbewusstsein Entscheidungen treffen und unser Verstand rationalisiert diese Handlungen dann so, als wären sie willentlich geschehen. Albert Einstein sagte dazu, basierend auf dem Zitat von Arthur Schopenhauer: „Ein Mensch kann tun, was er will, aber er kann nicht beeinflussen, was er will." Ist unser freier Wille also nicht viel mehr als bloße Illusion? Wenn nicht wir selbst die Entscheidungen treffen, wer oder was programmiert uns dann? Eine ganze Industrie hat es sich zum Ziel gesetzt, den Menschen, letzten Endes also Sie, werte Leserin und werter Leser, direkt und zielgerichtet zu beeinflussen. Meist geht es dabei nur um eines: Profit. Sei er nun finanzieller Natur am Beispiel der Werbung, sei es ein politisches Interesse an Ihrer Stimme oder einfach nur der Wunsch Ihres Partners oder Ihrer Partnerin, geliebt zu werden. Sie wissen ganz genau, dass die Manipulation auf allen Ebenen optimiert wurde und weiterhin perfektioniert wird. Doch an dem persönlichen Bedürfnis eines Menschen, mehr Gutes für sich zu gewinnen und weniger Schlechtes zu behalten, ist an sich nichts verwerflich.

Dieses Buch postuliert keine Verschwörungstheorien, sondern zeigt lediglich praktische Techniken der Beeinflussung auf, damit Sie sich selbst bestmöglich vor Einflüssen schützen können. Es wird - wie so viele andere Ratgeber zu diesem Thema - jedoch keinen ethisch-moralischen Kontext suchen. So wie fast alles andere in diesem Leben können Sie schlussendlich selbst entscheiden, welche und wie oft Sie die Methoden in diesem Handbuch nutzen wollen. Das einzige Anliegen, das ich habe, ist, dass Sie von Ihrem Recht frei zu entscheiden auch Gebrauch machen! Ich persönlich bin fest davon überzeugt, dass wir ein selbstbestimmtes Leben führen können, wenn wir uns nur dafür entscheiden. Wie heißt es doch so schön: „Wer immer der Herde folgt, sieht nur die Ärsche."

In der Lage zu sein, Körpersprache – und insbesondere die Feinheiten der Mikromimik - zu erkennen und zu lesen, ist eine wichtige Fähigkeit in der heutigen Welt. Diese Fähigkeit zu meistern wird Ihnen nicht nur

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Körpersprache und Mikromimik denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen