Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Die Anti-Baby-Pille: Verhütungs- und Abtreibungsmittel

Die Anti-Baby-Pille: Verhütungs- und Abtreibungsmittel

Vorschau lesen

Die Anti-Baby-Pille: Verhütungs- und Abtreibungsmittel

Länge:
23 Seiten
12 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Jan 18, 2013
ISBN:
9783844845945
Format:
Buch

Beschreibung

In der medizinisch-pharmakologischen Fachliteratur sind die abtreibenden Wirkmechanismen der Anti-Baby-Pille bekannt. Eine breite Aufklärung unter den Anwendern fand bislang jedoch nicht statt. Dieser dringenden Notwendigkeit möchten die beiden Autoren mit dieser Übersicht nachkommen, in der auch historische Zusammenhänge beleuchtet werden.
Herausgeber:
Freigegeben:
Jan 18, 2013
ISBN:
9783844845945
Format:
Buch

Über den Autor


Buchvorschau

Die Anti-Baby-Pille - Thomas Seiler

Aufruf

Die Anti-Baby-Pille kann auch abtreibend wirken

Das deutsche Bundesministerium der Justiz schreibt in seiner Broschüre Der Umgang mit dem Leben (1987, S. 43):

Zwar ist damit klargestellt, daß der Embryo ab seiner Entstehung, der Befruchtung der Eizelle, menschliches Leben ist. Auch die Konsequenz, daß ihm damit, wie jeglichem menschlichen Leben, ein angemessener Schutz gebührt, ist als solche unbestritten. [Unterstreichung im Original]

Was geschieht, wenn ein befruchtetes Ei in der Gebärmutterschleimhaut keinen Platz zur Einnistung (Nidation) findet? Dieser neu gezeugte kleine Mensch im frühesten Stadium seiner Entwicklung findet keine Nahrung und stirbt. Dies geschieht mit großer Häufigkeit bei Frauen, die eine Spirale tragen. Oftmals verhindert die Spirale nicht die Entwicklung und Befruchtung der Eizellen, sondern sorgt dafür, dass die Embryonen wieder aus der Gebärmutter abgestoßen werden.

Die Anti-Baby-Pille wurde in erster Linie entwickelt, um durch Hormonwirkung das Heranreifen neuer Eifollikel zu verhindern. Damit würde die Pille eine Befruchtung, d. h. die Schwangerschaft, verhindern. Tatsache ist, dass trotz Pilleneinnahme immer wieder Eifollikel heranreifen (Eisprünge) und Befruchtungen stattfinden. Deswegen wird der sogenannte

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Anti-Baby-Pille denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen