Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Hamster Moppel auf dem Weg zum Regenbogen

Hamster Moppel auf dem Weg zum Regenbogen

Vorschau lesen

Hamster Moppel auf dem Weg zum Regenbogen

Länge:
29 Seiten
15 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 14, 2014
ISBN:
9783735716521
Format:
Buch

Beschreibung

Hamster Moppel auf dem Weg zum Regenbogen

Oma und Emmas Moppel sind für immer über die Regenbogenbrücke gegangen.
Emma beschreibt in ihrem Buch all ihre Gefühle. Einmal ist sie tieftraurig, im nächsten Augenblick ausgelassen und fröhlich. Dies ist ein natürlicher Trauerprozess. Und letztendlich ist ihre Mami da, die ihr das nötige Vertrauen, die Liebe und Unterstützung gibt.

Der Tod ist die größte Herausforderung des Lebens. Wir brauchen uns nicht zu fürchten, wenn wir das Leben, das begrenzt ist, mit Liebe und Freude leben.

Fürs Lesen zu Hause, im Kindergarten und in der Schule geeignet.

Das Buch greift Themen auf wie Schuld, Angst, Verzweiflung und Traurigkeit, aber auch Leichtigkeit und Liebe.

Lassen Sie Ihrem Kind Zeit zum Trauern und geben Sie ihm Liebe, Vertrauen und Halt.
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 14, 2014
ISBN:
9783735716521
Format:
Buch

Über den Autor

Marion Walz, Jahrgang 1961, lebt mit ihrer Familie in Weinheim an der Bergstraße. Zum einen angestellt in einer Behörde, zum anderen selbständig. In meiner Freizeit arbeite ich mit Kindern und lese seit geraumer Zeit auf einer Palliativstation.


Buchvorschau

Hamster Moppel auf dem Weg zum Regenbogen - Marion Walz

Das Kind beim Lesen unterstützen.

Dieses Buch wird für Kinder ab 10 Jahren zum eigenständigen lesen empfohlen.

Es ist auch für ältere Kindergartenkinder als Vorlesebuch zum Thema „Tod", geeignet.

Die Geschichte von Emma, greift Themen auf wie Schuld, Angst, Verzweiflung und Traurigkeit, aber auch Leichtigkeit und Liebe. Egal, ob das Kind das Buch alleine liest oder ob Sie es gemeinsam mit ihm lesen, sprechen Sie über das Gelesene und beantworten Sie alle Fragen, die sich auftun.

Bevor ich euch meine Geschichte erzähle, möchte ich mich vorstellen:

Mein Name ist Emma und ich bin inzwischen 11 Jahre alt. Ich lebe mit meiner Mami in einem kleinen Häuschen.

Diese Geschichte habe ich für meine liebe Omi und meinen kleinen Hamster Moppel geschrieben. Die beiden haben mich und meine Mami für immer verlassen, denn sie sind über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich bin sicher, dass Omi und Moppel - auch wenn ich sie nicht mehr sehen kann - immer bei mir sind.

Danke liebe Omi, danke lieber Moppel Ich hab euch ganz doll lieb.

Omi fehlt mir sehr. Besonders in der letzten Woche, da feierte ich meinen Geburtstag. Ich hatte zwar eine schöne Geburtstagsfeier, doch konnte ich mich nicht wie sonst darüber freuen.

Manchmal bin ich traurig, weil ich sie nicht

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Hamster Moppel auf dem Weg zum Regenbogen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen