Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Azubi - Benimm Dich: Der unentbehrliche Ratgeber Lehrzeit, Praktikum und Ausbildung
Azubi - Benimm Dich: Der unentbehrliche Ratgeber Lehrzeit, Praktikum und Ausbildung
Azubi - Benimm Dich: Der unentbehrliche Ratgeber Lehrzeit, Praktikum und Ausbildung
eBook133 Seiten43 Minuten

Azubi - Benimm Dich: Der unentbehrliche Ratgeber Lehrzeit, Praktikum und Ausbildung

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Dieses Buch führt in seiner 3. aktualisierten Auflage den bisherigen Erfolg fort.
Die Anforderungen, an das Benehmen während der Lehrzeit, unterscheiden sich erheblich von denen der Schulzeit.
Jeder Azubi wird das bereits während der ersten Arbeitstage feststellen.
Dieses Buch hilft, mit guten Beispielen, die ersten und nachfolgenden Tage im Berufsleben unbeschadet zu überstehen.
Es vermittelt die Grundlagen des guten Benehmens damit Sie die Lehre oder das Praktikum erfolgreich meistern.
Es ist logisch aufgebaut, azubigerecht geschrieben, flüssig formuliert mit sofort anwendbaren Empfehlungen und tollen, unglaublichen Beispielen aus Prüfungs- und Bewerbungsgesprächen.
Vermittelt werden die aktuellsten Knigge Regeln
plus
echte Prüfungsfragen und die unglaublichen Antworten
aussagestarke Fotos
heikle Fragen an Bewerber
fiese Fragen an Abiturienten
erfolgreiche Tipps für junge Frauen
Empfehlungen für die Zeit nach der Lehre
Deshalb unterscheidet es sich von anderen Büchern zu diesem Thema.
Kurz formuliert: Viel Nutzen zum günstigen Preis.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum23. Juni 2017
ISBN9783739251004
Azubi - Benimm Dich: Der unentbehrliche Ratgeber Lehrzeit, Praktikum und Ausbildung
Vorschau lesen
Autor

Karl Hermann Künneth

Der Autor war vor seiner Tätigkeit als Management-Trainer Geschäftsführer in verschiedenen Firmen und Branchen. Die Kontaktaufnahme zu potentiellen Fusionspartnern gehörte zu seinem Aufgabenbereich. Als Vereinsfunktionär war sein Schwerpunkt die Kontaktaufnahme und Überzeugung der Interessenten. Die Gewinnung von Sponsoren. Alle Aufgaben löste er mit Erfolg. Während seiner beruflichen Tätigkeit ist der Autor in 40 Jahren 13-mal umgezogen. Sportclubs hat er in diesem Zusammenhang zwangsläufig gewechselt. Er kann schnell Kontakte herstellen und Sympathie vermitteln. Dieses fundierte Wissen vermittelt er in diesem Buch und seinen Seminaren. Seit über 20 Jahren veranstaltet er freiberuflich Seminare. Seit 2009 ist er auch als Autor tätig. Er ist verheiratet und wohnt in München. Seit fast 50 Jahren spielt er Golf. Ein abwechslungsreicher Small Talk ist die Grundlage für schnelle Kontakte zu seinen Golfpartnern und guten Runden.

Mehr lesen von Karl Hermann Künneth

Ähnlich wie Azubi - Benimm Dich

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Azubi - Benimm Dich

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Azubi - Benimm Dich - Karl Hermann Künneth

    Vermittelt werden die aktuellsten Regeln für gutes Benehmen

    plus

    tolle Fragen aus mündlichen Prüfungen

    dazu die unglaublichen Antworten

    fiese Einstellungsfragen an Abiturienten

    aussagestarke Fotos

    heikle Fragen an Bewerber

    erfolgreiche Tipps für junge Frauen

    Empfehlungen für die Zeit nach der Lehre

    Gutes Benehmen

    bringt Azubis und Praktikanten nur Vorteile!

    Karl Hermann Künneth

    Bei der Erstellung dieses Buches wurde mit großer Sorgfalt vorgegangen, trotzdem können Fehler nicht vollständig ausgeschlossen werden. Der Autor übernimmt für fehlerhafte Angaben und deren Folgen weder eine juristische Verantwortung noch Haftung.

    Für Verbesserungsvorschläge und Hinweise auf Fehler oder andere Unstimmigkeiten ist der Autor dankbar. Bitte mailen Sie diese an: info@premiumseminare.de

    Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt.

    Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urhebergesetzes ist ohne schriftliche Zustimmung des Autors unzulässig und strafbar.

    Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmung oder die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

    Quellenverweis: Ausschnitte in diesem Buch wurden aus der Informationsschrift „Stil und Etikette" und "Knigge Ticker" entnommen.

    Bedanken möchte ich mich für die Verbesserungs- und Ergänzungshinweise zu dieser Neuauflage. Auch zu deren konstruktiven Ratschläge zum Buchinhalt. Sehr hilfreich waren die Hinweise von Azubis, die z.T. mehrere Male ihre Ausbildung oder ihr Praktikum abgebrochen hatten und über Ihre Erfahrungen berichteten.

    Nützliche Empfehlungen für die Leser

    Wenn Sie die nachstehenden Empfehlungen befolgen fördern Sie damit Ihr berufliches Weiterkommen:

    Besuchen Sie ab dem 2. Lehrjahr alle 2 - 3 Jahre ein Rhetorik-Seminar.

    Nehmen Sie alle 4 Jahre an einem Kurs für Farb- und Stilberatung teil.

    Beide Empfehlungen gelten für männliche wie weibliche Leser und für Ihr gesamtes Berufsleben.

    Inhaltsverzeichnis

    Einführung und Vorwort

    Grundsätzliches für alle Leser

    Fangfragen bei Bewerbungen

    Kleider- und andere Fehler bei AZUBI

    Prüfungsgespräch Azubi / Prüfer

    WICHTIGE UMGANGSFORMEN BEI BEWERBUNGEN

    Weshalb fiese Fragen gestellt werden.

    Überraschende Tests für Bewerber

    Berufliche Rangfolgen

    Private Rangfolgen

    Prüfungsgespräch Azubi / Prüfer

    Der Arbeitsweg

    Höfliches Verhalten, auf dem Weg zur Firma

    Prüfungsgespräch Azubi / Prüfer

    Mit dem eigenen Fahrzeug zur Firma

    Korrektes Verhalten an der Anmeldung

    Prüfungsgespräch Azubi / Prüfer

    Richtiges Verhalten beim Grüßen

    Der richtige Händedruck

    Prüfungsgespräch Azubi / Prüfer

    Verhalten bei Treppen, Aufzug, Türen u.a.m.

    Duzen und Siezen

    Prüfungsgespräch Azubi / Prüfer

    Der Umgang mit Vorgesetzten

    Wenn Sie mit einem Vorgesetzten sprechen

    Sie werden zu Ihrem Chef gerufen

    Prüfungsgespräch Azubi / Prüfer

    Gefährliche Neugier im Büro

    Regeln für Schulungen und Seminare

    Prüfungsgespräch Azubi / Prüfer

    Was Sie sonst noch tun oder lassen sollten

    Woher kommt der Wunsch „Gesundheit"?

    Prüfungsgespräch Azubi / Prüfer

    Spezielle Tipps für junge Frauen

    Schwierige Fragen an Studierende / Abiturienten

    Tipps für Praktikanten

    Angemessenes Verhalten in der Kantine

    Schlechte Manieren beim Essen

    Prüfungsgespräch Azubi / Prüfer

    Beste Empfehlungen für die Zeit nach der Lehrzeit

    Schlusswort

    Aktuelles Seminarprogramm

    Die Geschichten über Prüfungsgespräche zwischen Prüfern und Azubis sind wahr. Sie lockern dieses Buch auf.

    Die empfohlenen Verhaltensregeln bei Bewerbungen sind nachweislich erfolgreich. Sie stammen aus echten Bewerbungsgesprächen.

    Dieses Buch ist der ideale Leitfaden zum erfolgreichen Berufsstart.

    Karl Hermann Künneth

    Nutzen Sie die Tipps und Hinweise in diesem Buch. Sie wurden von einem erfahrenen Praktiker geschrieben. Entschuldigen Sie bitte, dass ich in diesem Buch die männliche Anrede benutze. Dies ist der Einfachheit halber geschehen und nicht zur Diskriminierung meiner weiblichen Leser.

    Das Buch wurde mehrmals mit dem Korrekturprogramm von Microsoft bearbeitet. Bitte entschuldigen Sie trotzdem noch vorhandene Fehler.

    Vermeiden Sie die aufgeführten Fehler.

    Einführung und Vorwort

    Sie haben es geschafft.

    Sie sind AZUBI, Studierender oder Schüler der sich als Praktikant auf einen Beruf vorbereiten will?

    Jetzt gilt es, beruflich zu behaupten, einen guten Eindruck zu vermitteln, Sympathien zu gewinnen damit Sie im Berufsleben erfolgreich sind.

    Zum Beispiel um:

    am Ende der Lehrzeit in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen zu werden,

    gute Beurteilungen als Referenz für notwendige weitere Bewerbungen zu erhalten,

    ein gutes Zeugnis zu bekommen,

    als Praktikant ein Angebot zur Übernahme, nach der Schulzeit, als AZUBI zu erhalten

    um sich damit gute Chancen für Ihren weiteren Lebensweg zu sichern.

    Azubis hilft dieser leicht zu verstehende Leitfaden, die Hürden der Berufswelt erfolgreich zu nehmen. Er erklärt die wichtigsten Verhaltensmuster und Umgangsformen für Berufsneulinge, nennt Tabus und zeigt einwandfreies Verhalten auf.

    Bisher mussten Sie sich während Ihrer Schulzeit beweisen. Vergessen Sie die meisten der dort geltenden Regeln.

    Ihre schulischen Leistungen waren meist zu Ihrem eigenen Nutzen. Es zählt Ihre persönliche Leistung.

    In der Berufswelt gelten völlig andere Regeln. Sie arbeiten zuerst zum Nutzen Ihrer Firma, danach logischerweise auch zu Ihrem eigenen Vorteil.

    Wer seiner Firma den meisten Nutzen bringt und sich ohne Probleme in die Regeln der Betriebsgemeinschaft einfügt, sichert seinen Arbeitsplatz. Er ist bei Vorgesetzten und Kollegen geschätzt und beliebt.

    Teamfähigkeit ist gefragt.

    Wer gegen die ungeschriebenen Regeln aufmuckt oder versucht, seinen eigenen Kopf durchzusetzen bzw. die Regeln des betrieblichen Miteinanders stört, wird schnell wieder auf der Straße stehen und sich einen neuen Arbeitsplatz suchen müssen.

    Einige wichtige Punkte die Sie vor Ihrem ersten Arbeitstag beachten sollten:

    Holen Sie rechtzeitig vor Beginn Ihrer Tätigkeit alle Informationen ein, die Sie über Ihren zukünftigen Arbeitgeber erhalten können. Dann können Sie diese noch verarbeiten und gehen gut vorbereitet zu Ihrem ersten Arbeitstag.

    Erkundigen Sie sich bei Angehörigen, die in der Firma arbeiten.

    Lassen Sie sich Informationen über die Firma zusenden (Firmenzeitungen, Geschäftsbericht, Presseberichte u.a.m.)

    Lassen Sie sich diese Informationen von einem informierten Bekannten oder Angehörigen erklären.

    Sehen Sie sich auf jeden Fall die Webseiten der Firma an. Behalten Sie diese in Erinnerung. Die Frage bereits

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1