Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Vorschau lesen

Länge:
500 Seiten
7 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 25, 2015
ISBN:
9783738688634
Format:
Buch

Beschreibung

1940 - 1945. Stuttgart im Luftkrieg. Der Autor Hartmut Geerken blendet zurück in seine traumatische Kindheit. Seit Jahrzehnten hat Geerken verschüttete Erinnerungssplitter aus jener Zeit ausgegraben und in Notizheften festgehalten. Diese "Splittersammlung" ist das Ausgangsmaterial von "phos".

Tagebücher eines damaligen Hausbewohners, historische und aktuelle Ereignisse, Träume, Auschwitz, Reisenotizen, Fundstücke, persönliche Befindlichkeiten, alles geht ein in den Text, doch eine Opfer-Täter-Relativierung steht außer Diskussion.

"phos" (griech. Licht) ist die Abkürzung von Phosphor, zerstörerisches Element in Brandbomben und homöopatisches Mittel nicht nur gegen Hitzewellen, sondern auch zur Heilung von mouches volantes und Nebelsehen.

Ein Literaturverzeichnis, ein umfassender Index, vor allem aber zum ersten Mal eine dokumentarische Liste von mehr als 200 Bombenangriffen und Fliegeralarmen auf das "deutsche Coventry", wie Stuttgart genannt wurde, machen "phos" zu einem zeitgenössisch literarischen und gleichzeitig zeitgeschichtlichen Kompendium, das auch auf den Wahnsinn heutiger Kriege hinweist.

Die 53 schwersten Bombenangriffe auf Stuttgart, die fast achtzig Prozent der Stadt in Schutt und Asche legten, bilden die 53 Kapitel von "phos". Jedes Kapitel beginnt mit einer vielstelligen Zahl, die das Datum und die minutengenaue Dauer jedes Angriffs bezeichnet. Darauf folgt jeweils der Name dieses bestimmten Tages nach dem Mayakalender.
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 25, 2015
ISBN:
9783738688634
Format:
Buch

Über den Autor


Buchvorschau

Phos - Hartmut Geerken

ich werfe spiegelnde echos in die luft & mache meine eigene rechnung.

(gundi feyrer)

was ist unser inneres erleben eigenes bewusstsein oder selbstbewusstsein anderes als die fortwährende verknüpfung einer unzahl früherer wie uns scheinen will: ebenfalls vergangener aber durch ,uns’ jederzeit zum leben erweckbarer momente mit einem zweifellos ,seienden’ aber ungreifbar flüchtigen hier & jetzt welches nichts als die selbigkeit identität mit den erweckten feststellend in einem völlig neuen & anderen strom von erinnerung & gegenwart bereits unterzutauchen scheint.

(anselm ruest)

inhalt

25084000160124 der rote selbstbestehende mond

08114021162400 der gelbe magnetische samen

02104100280143 der rote selbstbestehende mond

05054200330243 die blaue spektrale hand

06054201510253 der gelbe kristallene stern

29084201450151 die blaue planetare nacht

22114221302245 der gelbe selbstbestehende stern

11034322462350 die rote solare erde

15044300420152 der gelbe obertonale mensch

17044301100125 der weisse resonante magier

06094310441110 der gelbe rhythmische krieger

08104300020053 der gelbe kristallene stern

26114320252112 die rote solare erde

21024403570509 der gelbe obertonale samen

25024414251500 der gelbe solare stern

02034402570401 der rote magnetische himmelswanderer

1516034423100013 der weisse magnetische weltenüberbrücker & die blaue lunare hand

28044401500200 der weisse rhythmische hund

16074410091025 der rote resonante mond

21074411041112 der weisse kristallene magier

25074401350210 der weisse elektrische spiegel

26074401380235 der blaue selbstbestehende sturm

28074401220150 der rote rhythmische drache

29074401480230 der weisse resonante wind

05094411151154 die gelbe rhythmische sonne

10094411211140 die rote spektrale schlange

12094422592330 die blaue kosmische hand

03104422012211 der gelbe galaktische stern

14104404350456 der gelbe rhythmische stern

19104420252110 der gelbe spektrale samen

20104400550138 die rote kristallene schlange

05114420002030 der rote lunare drachen

05114423322348 der rote lunare drachen

21114419101916 die rote obertonale erde

26114401570208 der weisse planetare wind

04124414581513 der weisse obertonale hund

09124412251315 der blaue planetare adler

11124411511152 die rote kristallene erde

07014521492159 der rote magnetische mond

20014511501205 die rote kosmische erde

21014512581300 der weisse rhythmische spiegel

28014520352054 die rote galaktische schlange

28014523302348 die rote galaktische schlange

01024519371944 der rote kristallene mond

12024519301946 die gelbe planetare sonne

03034514321442 der blaue elektrische sturm

04034510201028 die gelbe selbstbestehende sonne

09034515021505 die rote solare schlange

17034521022113 der rote selbstbestehende himmelswanderer

25034507550800 der gelbe spektrale krieger

25034513351337 der gelbe spektrale krieger

01044507170945 der gelbe rhythmische stern

19044522122231 der weisse spektrale weltenüberbrücker

notiz

liste der fliegeralarme bzw bombenangriffe auf die stadt

literatur

register der personen orte dinge & begriffe

25084000160124 der rote selbstbestehende mond der fuchs ist der meister der unordnung auch kann ich nicht die ganze geschichte erzählen der mund ist viel zu klein aber irgendwann werde ich wenn ich am äussersten rand angekommen sein werde nach rot wechseln & in die runde steintränke aus avanos hineinsteigen voller zysten von haematococcus abgetötete krätze & schweissschuppen meine offsprings schauen weg um nicht sehen zu müssen was ich mache ein mensch zu seyn ist wirklich eine unwichtige sache die gleissenden perlen meines pissstrahls im attischen licht what are you doing fragte ich den einsiedler in den koreanischen bergen i am vely häppi war seine antwort ich lege grosse strecken zwischen städten & dörfern zurück indem ich auf einer kugel unter meinen füssen rolle & zur erhaltung des gleichgewichts eine art hirtenstab benutze die kugel hat etwa fünfzig centimeter durchmesser & besteht aus locker ineinandergeflochtenen dünnen holzschindeln ich rolle unter einem baum hindurch an dem früchte hängen die äpfeln gleichen die aber in schnitzen auseinanderspringen wie zitrusfrüchte von aussen kann man an verschiedenen stellen der frucht die dunkelbraunen kerne sehen ich beisse in eine frucht hinein noch auf meiner kugel stehend & konstatiere ihre vollkommene teigigkeit was ich sehr mag ich rolle ein paar meter weiter steige von meiner kugel & gehe zu fuss zu dem früchtetragenden baum zurück esse mich satt & gehe zur kugel zurück die ich aber in einem feld von verrostetem eisenschrott nicht mehr finden kann ohne bedauern setze ich meine reise fort am ersten morgen des ein&zwanzigsten jahrhunderts wache ich auf weil ich im schlaf niesen muss dies ist mir bisher noch nie passiert neurotic nicotine narcissus narcotic der hummelkokon war fast so gross wie ein daumen der afghanische proktolog war der grosse hummelkokonspezialist eigentlich hatte ich den kokon schon in watte eingepackt um ihn zum ausschlüpfen in eine kleine höhle im fels zu legen da sagte der afghanische proktolog lass sehen ich packte den kokon aus der watte aus & ich zeigte ihm voller begeisterung seine reine fleischfarbe die an manchen stellen ins auberginefarbene ging er nahm den kokon & drückte an einer stelle da wurde ein kleiner unscheinbarer augenschlitz sichtbar ein auge wird sichtbar rufe ich dann fährt er mit dem daumennagel in eine kaum wahrnehmbare lasche des kokons eigentlich sah man sie nicht aber er wusste wo sie war & arbeitete sich zwischen aussenhaut & innerem immer weiter vor als ob er das äussere vom inneren lösen wolle & so war es offensichtlich auch er fährt auf & ab mit seinem daumennagel versucht im innern lösend & schabend in den hinteren teil des kokons zu kommen mir tut das zuschauen weh & ich überlege mir dass er sich möglicherweise denken könnte auf einen mehr oder weniger kommt es nicht an da tut er noch einen finalen kräftigen druck wie eine hebamme vielleicht im letzten stadium der geburt & auf dem oberen teil des kokons steht ein winziges menschliches gesicht ich muss noch den roten himmel über der nachbarstadt erwähnen vom schrägen dachfenster aus habe ich ihn gesehen ich muss auch noch erwähnen dass mich jemand zu diesem schrägen ausguck hochheben musste ab einer bestimmten temperatur regt sich mein kolonialbewusstsein so soll es nicht sein aber so ist es das zurücklehnen & der gedanke an einen warmen scotch das soll gesund sein aber die medizin praktiziert stets nur den gegenwärtigen stand des irrtums jedenfalls kann mit mir kein staat staat machen habe ich schon erwähnt dass sie aus allen rohren schossen dazwischen waren die dumpfen einschläge zu hören & je nach der entfernung auch an der erderschütterung wahrzunehmen das war bombenfest & bombensicher da marschierten die granatenseckel & hielten die stellung wenn die andern im anmarsch waren nahmen sie sie in angriff mit breitem pinsel schwarz in die fläche gestellt & zwar schräg von rechts unten nach links oben weil das böse immer von rechts unten kommt kein film macht da eine ausnahme mit schnellem strich noch den hut drauf ich habe vergessen zu sagen dass ich über feind hört mit schreibe war da nicht noch ein grosses gelbes fragezeichen das auf der linken arschbacke begann & etwa am linken knie den punkt hatte man sah den schwarzen mann von hinten alles deutete auf seine agententätigkeit denn nichts an ihm war typisch ausser dem schnellen aber eleganten strich des pinsels nichts sonst wo man ihn hätte festnageln können aber wo lag der unterschied zwischen feind hört mit & dem kohlenklau der auch schwarz war & möglicherweise ein typisches accessoir hatte das seine funktion verdeutlichte aber beiden war das flüchtige das flüchtende zu eigen & das schattenrissartige die namen der vier toten müssen nicht vergessen werden die fünf verwundeten haben sich in der zwischenzeit erholt oder sind eines natürlichen todes gestorben die geschätzte zahl der angreifenden bomber betrug zwanzig im grab ist ruh im leben schmerz drum schlummre sanft du edles herz der klang durchströmt das erz den darm die bux es muss noch angefügt werden dass man im bunker davon sprach dass es so waffen gab wie flammenwerfer die einfach in den eingang zum bunker flammen hineinschiessen flammen aus fosfor aus benzol aus asfalt oder was auch immer ich sah wie die menschen im bunker vor angst erstarrten als jemand dies erzählte daraus kann ich heute unter vorbehalt schliessen dass die menschen nicht mehr vorbehaltlos die rechte armmuskulatur betätigen nach dem ersten schock war fussgymnastik angesagt auf dem holzrost im bunker entweder nach einem bestimmten rhythmus oder nach einer gesungenen primitiven melodie bewegte man die füsse um sie warm zu machen denn unter dem holzrost war eine alles erfassende kalte feuchtigkeit ich habe glaube ich noch nicht erwähnt dass ein älterer mann mit mir diese übungen machte während lina die federbetten aus dem brennenden haus zu retten versuchte nachdem jemand in den bunker hereingestürzt war & sagte frau geerken das haus brennt kurz nach kriegsbeginn setzten auch die systematischen tötungsaktionen ein jeder satz ist ein stollen im bunker ich komme nirgendwo an & jeder gang ist ein hinweis auf eine flucht in london fielen innerhalb von zwölf wochen 17 000 einwohner den deutschen bomben zum opfer & die altvorderen kannten sich kaum noch vor freude sie werden es verstehen dass wir jetzt nun nacht für nacht die antwort geben & zwar steigend nacht für nacht & wenn die britische luftwaffe 2000 oder 3000 oder 4000 kg bomben wirft dann werfen wir jetzt in einer nacht 150000 180000 230000 300000 & 400000 & wir werden ihre städte ausradieren als antwort fürs pulverisieren wenn ich etwas unvorhersehbares anwende gehe ich auf ein ziel zu das ich nicht kenne es ist nicht improvisation über ein gegebenes thema sondern es ist ein sturz ins wasser & ich bin quasi nichtschwimmer die unvorhersehbarkeit der bomben aber ich gehe nicht darauf zu sondern sie ziehen mich an saugen mich in ihren hagel hinein & ich kann dann auch nichts anwenden sondern werde gewissermassen angewandt oder angewendet die anfänge sind entweder laut oder leise nach einer tradition begann alles mit einem knall ob es auch so endet darüber können wir nur spekulieren kurz davor wurde meine nazinamensgebung verunstaltet siehe dazu den gelben obertonalen samen das endgültige aussehen meines textes ist mir vollkommen fremd anders der abendliche kleiderhaufen die hose lege ich so auf den stuhl dass ich sie mit einem blinden griff wieder richtig in der hand habe darauf das hemd offen die ärmel keinesfalls umgestülpt darauf liegen die socken & weisen mit ihrer öffnung zu mir dann die unterhose obendrauf gleich in der richtigen richtung zum sofort wieder hineinfahren es gibt im alfabet buchstaben der geborgenheit siehe dort erst mit der zeit fädle ich mich in das alfabet ein hinter akrotiri ist ein kraftstrand dieses wunderbare deutsche volk die juden dieses verfluchte volk über mir tickt die schwarzwalduhr 120636 aus der wunde kam sehr viel wasser in dem sie alle ertranken sehr viel bambus wächst heute an dieser stelle seit 3 wochen haben wir eine saukälte im durchschnitt 20 grad ein tag sogar mit 29 der zugverkehr ist gewaltig eingeschränkt es hat sich alles nur auf den transport für kohlen eingestellt die kohlenvorräte im keller schwinden zusehends & die lager der firmen sind leer die schulen haben alle geschlossen wegen mangel an heizmaterial die kinder lernen gar nichts mehr 250140 oft tilge ich ein wort unmittelbar nachdem ich es aufs papier geschrieben habe woher kommt die unerklärliche wankelmütigkeit was bringt mich dazu einen entschluss zu fassen & ihn fast gleichzeitig zu verwerfen was unterscheidet den tagebuchschreiber von mir ausser der politischen einsicht wenn wir über dieselben dinge schreiben heute morgen mussten wir zum zweiten mal von halb 2 bis halb 4 in den luftschutzkeller bomben wurden keine geworfen aber drüben in malmsheim wurde der flughafen angegriffen wir hörten die schwere flak schiessen & viele scheinwerfer suchten den himmel ab die englischen flieger haben wir gehört aber nicht gesehen 080740 meine abschnitte werden so rasch aufeinander folgen dass man zurecht vermutet ich hätte an allen gleichzeitig gearbeitet dimitri peretsis war soldat in rotterdam am 140540 ist er bei der flak volltreffer wie er sagt er sieht das lange rohr umfallen alle um ihn her sind tot einer von den 900 toten ist wie er sagt er selber jamas sagen wir zueinander auf seiner sonnendurchfluteten terrasse & nehmen einen schluck löwenmilch während der tag sich dem abend zuneigt vernimmt man von mir ein tiefes grunzen & brüllen & ich frage mich was ist das dieses autobiografische selbst denn der autor kann von augenblick zu augenblick zwischen sich & seiner umwelt unterscheiden die 4 ersten luftkriegstoten der stadt im zweiten weltkrieg waren zu beklagen als ein auto blitzesschnelle langsam um die ecke fuhr ich will mich so intensiv wie möglich mit den absichtslosen dingen beschäftigen jeder atmet & isst aber nicht jeder kennt diese funktionen genau ja das ist richtig beim flug von perth nach alice war ich 3 jahre alt am ersten juli sogar fast dreieinhalb der queensland & northern territory air service gab mir den sitz ach tzeh & eine jahreszahl als flugnummer hat man ein rätsel gelöst ist man schon mitten im nächsten drin diese frau hat meine grösse ihre zunge ist mit meiner auf gleicher höhe alle diese armen arschlöcher im arbeitsprozess fremde australier reden mit einem als ob sie befreundet seien wenn man hineingeht ist es schlampig draussen streichen einem pflanzen um den bauch die namen der toten werden auf allen dokumenten getilgt auf fotografien werden ihre gesichter mit der schere ausgeschnitten bevor die fundamentalisten die sich missionare nannten kamen war ganz australien voll unter der kontrolle der ureinwohner die weissen von heute haben das land noch lange nicht im griff australischer wein geht in den kopf australisches bier in die beine & in ihrem weissbrot wohnt der tod auf ausländer in afghanistan sollen die strafvorschriften der sharia wie tod durch steinigen oder abhakken der rechten hand offenbar nur in sehr begrenztem masse anwendung finden abfordern absagen absichlegen abtragen anbefehlen angehören anmerken anheimstellen ankundigen anschlagen antragen anzeigen anzetteln anzünden auflauern aufwarten als autor verstehe ich meine rolle in einer art gesamtablauf mein atem in der frühe ist weiss deshalb bekommen die weissen götter vorzüglich milch gesundheit sagt man nach dem niesen dass der atem nicht abhanden kommt nur die tonmeister & die cutterinnen wissen wie akustisch betrogen wird innerhalb weniger jahre bin ich ein altmodischer mensch geworden die gesellschaft ist an mir vorbeigeschossen während die amerikanischen cowboys das ärmste land mit bomben belegen schreibe ich über den ersten tagesangriff der neuen welt auf die stadt mokum schin ich freue mich über jede mit einer nationalfahne bedeckte kiste diesen satz werden mir viele ankreiden amiri flattert im morgenwind heute morgen um halb zwei uhr wurden wir wieder alarmiert & mussten in den luftschutzkeller aber schon während des sirenengeheuls krachten die flakbatterien ich kam gar nicht richtig zum bewusstsein so fest hatte ich geschlafen ich wusste nicht wo ich war triviale sätze muss man stark erhitzen dann werden sie durchscheinend & sinken nach unten das schiessen wurde immer stärker & ich trat eine zeitlang aus der haustüre ein wunderbares schauspiel bot sich uns dar die leuchtschirme der englischen flieger beleuchteten die ganze umgebung das chaos sei willkommen wenn die ordnung hat versagt ein schöner plan wäre es ein buch zu schreiben das nur aus wörtern besteht die mir nicht einfallen dies wäre ein existentielles buch über das leben ausserhalb von sprache ein text in höchster sublimierung ein buch in der sprache der engel jetzt habe ich etwas geschrieben was ich gar nicht wollte jetzt habe ich etwas benannt was es gar nicht gibt die mündungsfeuer der batterien blitzten durch die nacht & was ich noch nie sah war die leuchtmunition in weiss & blau die zum himmel jagte ein wunderschönes schauspiel oben brummten die feindlichen flieger & auf einmal schoss auch die schwerste flak das tat dunderschlächtige schläge 270740 realität wird immer durch sprache vermittelt also ist realität ein undurchsichtiger begriff & ohne wert für die praxis meine utopie führt einen vegetabilischen planeten vor frei von der krone der schöpfung die weit zurückliegenden erinnerungen & die träume nähern sich einander an die grenzen verschieben sich die gesetze treten ausser kraft von allen höhen sauste die leuchtmunition zum himmel die stadt war taghell beleuchtet das krachen der granaten & so bis 3 uhr dreissig dann war wieder ruhe wo bomben abgeworfen wurden weiss ich jetzt noch nicht aber sie hatten es offensichtlich auf mercedesbenz abgesehen mit ruhig schlafen war es natürlich vorbei wenn es auch für die betreffenden die es trifft schlimm ist so ist doch solch ein nächtlicher kampf etwas herrliches mir hat es gefallen ich habe mich wieder in meine frontdienstzeit während des weltkriegs zurückversetzt gefühlt wahrscheinlich werde ich irgendwann einfach so dasitzen & ein loch in die luft starren & alle die mich so sehen werden mit mir mitleid haben & das werde ich nicht verstehen was heisst eigentlich loszittern mit dem traum haben meine erinnerungen nicht nur das visuelle gemeinsam sondern auch die unterscheidung & die hermeneutische hierarchie zwischen manifestem & latentem bild freud hört mit heute morgen um 1 uhr hatten wir wieder englischen fliegerbesuch 090840 meine sätze demonstrieren nichts weiter als die selektive kraft der imagination & die deutsche politik ist bis heute in folge ein einziger stoiberstein dagegen ist dies keine literatur der folgerichtigkeit heute nacht hatten wir den stärksten bombenangriff seit kriegsbeginn die gegend um den gaskessel wurde ordentlich eingeseift bis jetzt sind es 3 tote aber 3 andere werden noch vermisst rund 16 häuser wurden teils schwer teils leicht beschädigt eine halle mit 10 omnibussen brannte vollständig aus ich war dort & habe mir die geschichte mal angesehen nach dem inferno gehe ich zu dem bienenzüchter söll & bitte ihn mir die schuhe zu binden weil ich noch keine schlaufe kenne das geräusch von einem karpfen wenn man ihn am schwanz packt & kräftig auf die theke klatscht das einzige was ich auf diesem planeten im umgang mit diesen kapfern tun kann ist widerstand leisten wieder haben wir eine böse nacht hinter uns schon um dreiviertel 11 heulten die sirenen & schon krachte es ganz ordentlich 030940 wir zogen uns sofort an die flak schoss dass alles wackelte sie ist um die stadt herum ziemlich verstärkt worden vom ersten auf den zweiten war die schiesserei noch stärker einiges kann man nämlich im lichte nicht sehen in der dunkelheit dagegen bewirkt es einen sinneseindruck so wie etwa das feuerartige & leuchtende wie pilze horn ferner köpfe schuppen & augen von fischen jedenfalls ist die welt zu allen zeiten abgelöst von vernunft & logik ich glaube nicht an das leben & ich glaube nicht an den tod ich lebe ich sterbe heute nacht punkt 12 uhr war wieder fliegeralarm zuerst wollten wir gar nicht in den keller bis dann die knallerei doch zu stark wurde liess ich mich unten auch mal sehen bis viertel 4 also über 3 stunden dauerte die schiesserei & wollte morgens nicht aufstehen so müde war ich 170840 ich bin besorgt darüber dass ich die gabe mich verständlich zu machen in so geringem grade vielleicht in einer so schweren materie & zeit gar nicht besitze & alle arbeit vergeblich aufgewandt haben möchte dagegen das glück des archäologen wenn 2 scherben zusammenpassen der hl zwieback legt sich in seinem trielerglück auf meinen schlitz nicht die deutschen frauen sondern nur polinnen & andere zwangsarbeiterinnen mussten das ding in ihren mund stekken bis sie von innen her leuchteten mein memento mori besteht aus einem dompfaffenkopf einem hasenschädel einem rehunterkiefer einem rattengebiss einem katzenschädel & einem langsam vor sich hinfaulenden & immer weisser werdenden goldfisch nach dem grossen hagel kam ein rinderschädel hinzu auf den ich ein arschloch gelegt habe in der nacht hat mir jemand milch ins ohr geschüttet amore am ohre jetzt haben wir schon wieder zweimal in den keller müssen gestern & heute nacht 200940 enthemmte spiessigkeit im denken sagt christina führt zu politischen katastrofen im schreibprozess versuche ich über die millionen von fragmenten zu einem noch zu bestimmenden ganzen zu finden dazwischen immer eimer voller staub & schutt & die flossenartigen bewegungen der hand der mutter durch das badewasser für die richtige temperatur für das kind das darin gebadet werden soll ich bin nicht beschnitten sagte ich den staunenden umherstehenden als sie ihn stehen sahen & schob mit daumen & zeigefinger die haut über die eichel an einem tag 3 junge eichen am andern 2 alte fichten heut 3 lärchen ich schreibe mit ausnahmen ohne rücksicht auf die zeitliche folge ich will ja kein geschichtswerk bieten sondern wie mir das einzelne stück gerade in die hände fällt isaac newton berichtet richard bentley dass david blondel in seinem buch der bomben berichtet dass plato berichtet dass die bewegung der gestirne so sei dass man den eindruck habe dass die gestirne weit ausserhalb unseres systems geschaffen worden & von dort in richtung auf die sonne gefallen seien fliegeralarm hatten wir auch wieder 290940 gestern abend ist über der stadt ein deutsches flugzeug abgestürzt & verbrannt 3 mann fanden den soldatentod 161040 bei dem luftschutzkursus erfuhren wir dass wir bis jetzt 17 mal in den keller mussten überlieferungen sind nur durch archivare möglich nicht durch chaoten du brauchst doch nicht immer so viel zu fressen sagt sie zum fast bis zum skelett abgemagerten dichter nur wenn man gesund ist kann man noch krank werden erwiderte er & fügte hinzu nur in der wildnis wohnt die weisheit heute nacht mussten wir zum achtzehnten mal in den keller aber die engländer kamen schon um viertel nach 11 so dass um 1 uhr die schiesserei vorbei war 221040 die härte in meinem leib ist ein fremdkörper die gehirne von diktatoren müssen analysiert werden denn sie stimmen bis in details überein mehr kann ich darüber im augenblick nicht sagen es wäre ein kleiner schritt meine katzen zu gottheiten zu erklären & dieser schritt würde mir ziemlich leicht fallen wenn man ein wort sucht & es nicht findet zieht sich wo man auch ansetzt alles sofort zurück ich habe mich in eine weit entfernte konstellation von sternen eingereiht da ist es besser zeit zu verschwenden als kraft heute nacht mussten wir zum neunzehnten mal in den luftschutzkeller 301040 soll noch einer sagen ich sei kein patriot wo ich der partei der resignationalisten angehöre die luft war voller brüllen die unsicherheit meiner formulierungen bleibt auch nachdem ich sie geäussert habe bestehen erst mit einer gewissen distanz erkenne ich ihre stringenz wie den bombardierten zumute war interessierte die meisten autoren nicht besonders das krachen der bomben in afghanistan im ohr beschreibe ich den krieg gegen meine stadt meine kindliche unsicherheit hat sich mit den bomben nicht gebessert ich betrachte die knochen als einen text heute morgen um 3 uhr 5 mussten wir zum zwanzigsten male in den luftschutzkeller 061140 der dicke stapel papier war nach dem brand ein dicker stapel verbrannten papiers dessen seiten sich starr aufbäumten na das war ja allerhand heute morgen punkt 6 uhr ertönten die alarmsirenen & mussten zum ein&zwanzigsten mal in den luftschutzkeller wenn das so weitergeht punkt punkt punkt punkt punkt ich schlafe seit 3 tagen oben in der dachstube da hört man das sirenengeheul besonders gut 071140 die stadt entzieht sich der abbildbarkeit manche schrecken kann ich in einen satz bannen aber lange nicht alle in jeder minute vergeht die zeit die bomber sind tödlich aber sie sind auch echte kunstwerke wenn ich schreibe stelle ich mir vor ich befinde mich in monströsen filmsequenzen ich stehe da & sehe teilnahmslos auf leichenhaufen

08114021162400 der gelbe magnetische samen analysis anarchy angel archipelago wenn ich auf den luftkrieg zu sprechen komme setzt ein gewaltiger beschleunigungsprozess ein & ein geräusch kommt auf wie alle kompositionen von mozart simultan jede katastrophe hat lange leinen mit widerhaken & diese haken sich ein & ziehen andere katastrophen mit sich ich komme nach wochen nach hause zurück & freue mich riesig auf die zwei jungen katzen die ich noch nicht kenne ich finde sie in der wohnung nicht & die frau sagt sie wärmen sich gerade in der küche auf sie zeigt mir den wok & sagt da sind sie drin als sei es das selbstverständlichste auf der welt der wok steht auf offener gasflamme ein deckel ist drauf & zwischen deckel & wok blubbert kochendes wasser hervor ich hebe den deckel hoch & in einer leicht schäumenden brühe schwimmen zwei aufgedunsene körperchen fast nackt sehen sie aus weil noch nicht so viel haare am bauch sind wie zwei tote wasserratten schwimmen sie in diesem todessud bei den sommerpilzen sagt man es ist zu kalt bei den winterpilzen es ist zu warm das definitive der geburt ist der tod die massa damnata hat das unglück das schwere nicht zu verstehen dagegen verstehen die gebildeten häufig das leichte nicht was ein noch viel grösseres unglück ist ohne auf anschlüsse zu achten schliesse ich ablagerung auf ablagerung an die texte an jeder zapfentropfstein ist eine welt für sich die ich durch winzige fenster grade noch sehen kann wo die notate verloren gehen verändert sich die qualität des textes dies fällt aber beim weiterschreiben nicht weiter ins gewicht mit dem kopf zu denken ist das miserabelste was der krone der schöpfung je eingefallen ist & an die lebendige russische scheisse von valeris mutter hat rot nie gedacht ich gehe mit meiner durch die gaisburgstrasse & die alexanderstrasse an einer hauswand lehnen drei verwundete damals zählte man noch die bombeneinschläge mit strichen an der feuchten kellerwand derartige bombardements von oben werden einen massenwahnsinn hervorbringen ich möchte wissen wer dabei ruhig bleiben könnte die totengräber werden sich weigern verstümmelte menschliche gliedmassen zu sammeln & die schirurgen werden auch von dem allgemeinen wahnsinn gepackt werden & davonlaufen so rasch sie können gegenüber vom hauseingang gab es einen laden zu dem ein paar treppen mit einem schmiedeisernen geländer hinaufführten musste ich salz holen oder zündhölzer oder zwo eier jedenfalls waren leute im laden & vor mir stand eine grosse frau in einem langen grauen kleppermantel an dem das regenwasser abperlte ich stand unmittelbar hinter ihr & da hinter mir auch noch leute standen die drängelten drückte ich mich voller wolllust von hinten an die grosse frau die es nicht zu bemerken schien was mich wie ich heute weiss noch geiler machte vor allem war es das kalte synthetische material des mantels was mich erregte im gehirn des kindes war es ein schlichtes drücken aber heute weiss ich dass es damals schon der schwanz eines fünf oder sechsjährigen war der vorwärts stürmte ich kann die geilheit nur von heute aus rekonstruieren zwischen den bomben war es ein schlichtes unschuldiges drücken ich muss noch anfügen dass mich die lust auf kleppermäntel nie wieder erfasst hat wahrscheinlich haben die latexfreunde einen frühkindlichen stopover zwei aus lodz eingelieferte häftlinge werden mit den nummern 6075 & 6078 gekennzeichnet was für eine leere springt einen an bevor etwas beginnt anfangen heisst eigentlich sich dem sog entziehen der einen in die schlucht reisst sieh der hausfirst ist zerbrochen deine balken sind zerhaun die vernichtung allen dranges darf der geist nun ruhsam schauen das ist aus dem dhammapada in der nachdichtung von hans much wer nur von den bomben erzählt erzählt im grunde auch davon nichts da lag er wie dünn waren seine beine dann sage ich mir ich will so einatmen dass ich den ganzen atemzug voll empfinde ich will so ausatmen dass ich den ganzen atemzug voll empfinde & tue dies am wochenende pilgerten die einwohner der stadt in scharen zu den schadensstellen manches böse wort war in der umgebung der zertrümmerten häuser zu hören der eingang zum bunker ist mit rohen steinen vermauert seltsam wie ich mir erkläre wie alles war der plan der bunkergänge erst gradeaus rein dann im rechten winkel nach links rohe lattenroste auf dem boden die decke nur für eine relative sicherheit mit brettern & pfählen abgestützt nebengänge die im dunklen endeten ohne deckenverschalung das erste mal wo ich die erfahrung von angst machte war als die leute erzählten der feind käme mit neuen geräten die man flammenwerfer oder so ähnlich nannte die richteten sie in die bunkereingänge & alles würde einschnurren vor hitze möglicherweise habe ich vergessen zu sagen dass ich auch vor dem roten himmel angst hatte wenn lina mich auf dem arm tragend vom bunkerausgang herauskam & über die strasse in den hauseingang ging dass eine deutsche wortverbindung gangging heissen könnte lag früher jenseits meines vorstellungsvermögens & dann hatte ich noch angst vor dem weissen dampf der lokomotiven wenn sie unter der brücke hindurchbrusteten & wir im dichtesten nebel standen der sich aber bald wieder verzog im geiste schrie ich den satz kommt heraus ihr bischofsmützen über das schweigende mycel kurz danach zeigte sich jedoch nichts aber es hätte genauso gut anders sein können & hierin liegt vielleicht der urgrund aller magie & beschwörung es ist an der zeit dass ich mein leben sockle bockle zockle wockle mockle dockle nockle vockle bevor ich verhärte bin ich in einem halbledernen zustand mein hirn wird mehr & mehr zum feld der metopen das heisst ich beschreibe mein leben nicht & ich versuche auch nicht es zu retten obwohl die situationen so sind dass sich die psyche in die richtung auf eine depression hin bewegt diese depression zeigt sich dann vor allem darin dass die fühler immer kürzer werden sobald ich bemerke dass ich meine zähne schon längere zeit kräftig aufeinandergebissen habe mit grossem druck ist die depression nicht mehr weit auch wenn die rose auf der rechten arschbacke blüht gestern noch war mein name rauchfrosch & heute heisse ich achtzehn kaninchen eigentlich habe ich mich für den beginn entschlossen aber ich lasse mich vorerst noch von allen möglichen ausflüchten treiben in der hoffnung in die nähe des anfangs zu gelangen ich mache tee und gehe pissen ich schaue einem fliegenden delfin nach ich schreibe nicht entzifferbares in eine käseschachtel hinein ich beobachte eine solitärwespe auf ihren wenigen waben ich weiche einem schwarzen brummer aus es ist tatsächlich so dass das ohr nachlässt wenn man es nicht spitzt ich hoffe auf schubumkehr bei denen die über der inselwelt um die schallmauer herumspielen auch das ohr scheint einen schliessmuskel zu haben da ausrufezeichen eine gewaltige detonation wahrscheinlich bin ich bei vollmond dicker wahrscheinlich bin ich cryptogam eisenbahnen fallen von den brücken & die jadebrocken wachsen bis ins unendliche es wird immer dunkler auf dem planeten & ich werde immer heller man sagt meine aura sei schon dreissig centimeter breit & gleissend weiss eine unvorhergesehene blutleere gegen die ich nicht ankomme so könnte es anfangen in dem text unterscheide ich die lüge die keine lüge ist von der wahrheit die keine wahrheit ist das buddhistische brevier von kurt schmidt liegt auf dem kalendarium von danuta czech da brauchst du keine brille als wir die berliner eins a autonummern durch die löwentorstrasse fahren sahen wussten wir dass olympiade war diese gestählten riefenstahlpuppen ich betrachte sie gründlich vom scheitel bis zur sohle an abwärts & von der fussohle an aufwärts diese körper sind mit haut überzogen & angefüllt von allerlei farbigen dingen da sind die haupthaare & keine körperhaare das sind nägel zähne haut fleisch sehnen knochen knochenmark nieren herz leber rippenfell milz lunge eingeweide weichteile magen kot galle schleim eiter blut schweiss lymphe tränen serum speichel rotz sperma gelenköl & pisse so sieht es in diesen körpern aus im deutschen coventry sprach man vom coventrieren wenn man das engliche coventry meinte wir geben es ihnen zurück verlasst euch drauf wir geben es ihnen zurück das becken in höhe der sitzfläche der parkbank die linke hand stützt sich auf der sitzfläche auf die rechte hängt am beinchen herab aus tiefliegenden augen in die kamera blicken kurze hose an hosenträgern weisses hemd mit kurzen ärmeln fast weisses haar weisse socken in sandalen warum denke ich dass die sandalen rot sind mit blut fängt die literatur eigentlich erst richtig an lester bowie steht im weissen labormantel am rande des schwimmbeckens sein schwarzes baby im arm & macht anstalten es in den pool zu werfen er kündigt an dass dies dem baby nicht schaden werde seit 60 jahren traue ich mich nicht aus dem bunker wegen der bomben an bord bayern siehe karpfen wörter mit kr krapfen karpfen das siebte element der ehem ddr ist die braunkohle ich bin zurückhaltend schlicht wenn mich etwas tief bewegt das blut lasse ich vorerst im brustkorb & wenn dann der schamane argyre sagt beuge ich mich nieder & schlürfe die warme flüssigkeit auch meine zukünftigen bücher sind in der gesamten weltliteratur versteckt es gibt sie theoretisch schon heute 16 uhr 15 hat der blitz in unser haus eingeschlagen oben auf dem dach hats dachziegel & ein fenster kaputtgeschlagen & 6 hochantennen in fetzen zerrissen es war ein furchtbarer schlag 240637 wir marschierten bei einer bombenhitze nach herrenberg 040738 buddha nach der netten fabel starrt auf seinen fetten nabel coventry ist deshalb bemerkenswert sic weil die deutschen ihr ziel mit hilfe eines funkleitstrahls fanden & dort ihre brandbomben blind abwarfen so konnten die nachfolgenden 437 bomber das bereits brennende ziel sic schon aus 100 kilometer entfernung ausmachen & von 20 uhr abends bis 6 uhr morgens 400 tonnen spreng 56 tonnen brand & 127 minenbomben auf coventry abwerfen das etwa war der beginn die fakten richten sich nicht nach dem alfabet 1940 betrug die auf england abgeworfene bombentonnage 36844 tonnen während im gleichen jahr auf deutschland nur 14631 tonnen bomben fielen für jeden buchstaben habe ich zwei töpfe nur für a habe ich drei immer wieder stellen einzelne sätze den ihnen vorangegangenen in frage bis sich jede bedeutung verflüchtigt hat ich schwieg so lange bis rote farbe aus meinem schwanz zu tropfen begann sie tropfte auf die erde & wurde zu stein diese gegend nannte man später schwarzer kakadu es scheint sinnvoll darauf in anderem zusammenhang zurückzukommen wie man sehen kann lassen sich die buchstaben wörter & wortverbindungen nur schwer von meinem kultischen & geistigen leben trennen in der stadt bekommt man nichts mehr keine anzüge keine mäntel nicht mal eine kurze hose alles arbeitet für die wehrmacht wenn man das später mal in friedenszeiten liest so erscheint es unglaubhaft 010741 war es in jedwabne die gestapo waren es die katholiken was ist eigentlich der unterschied wenn 1600 juden eines dorfes in die scheune getrieben verbrennen die wenigen noch stehenden bäume werden durch verkehrszeichen angekündigt den mir transplantierten bayerischen rundfunk lasse ich mir wieder amputieren weil ich mich damit behindert fühle ich will zu der amputation keine stellung nehmen ich muss nicht mit dem karriereknöchelchen eines kleinen toten karpfen leben ich sagte halluzination der bär sagte sag ruhig vision als es darum ging wie ich im bunker den armen holterling die energetische alexandra & den faschistoiden pound bewirtete was kommt wenn die stabbrandbombe erschöpft ist wenn der brennende strahl kürzer & kürzer wird wie der eines alten mannes der bittersee ist nicht mehr weit der beginn eines lebenswerks schliesst die unmöglichkeit ein es zu beenden & die bomben will ich nicht mit dem indischen ozean relativieren kaum beginne ich mit meinem fusstrillern & schon treibe ich die würmer aus dem bayerischen rundfunk die stadt rangierte damals unter den zielnummern gr 3669 & gy 4654 dieselmotoren für unterseeboote daimler benz sowie gb 3280 & gb 3282 bosch zünderfabrik in der zielliste der raf die marschgeschwindigkeit der bomber mit bomben lag bei 310 stundenkilometern der marsch ist ein bombastischer nicht nur linguistischer fehlgriff der vater von willian edward boeing wanderte aus westfalen aus & in usa ein der bug der optimism ist ein würdiger ort für aneinanderzureihende worte der bug des bombers siehe unter ka dem alten pfeifenraucher sagt poralla wurde von berufener seite gesagt du kannst doch deinen tabak nicht in einem judengeschäft kaufen von diesem tag an sagt poralla berührte er seine pfeife nicht mehr er wurde nichtraucher dass viele frauen wenn sie älter werden nichts mehr mit ihren brüsten anzufangen wissen böen fetzen an den kisten siehe auch fetzen & kisten ordne ich einen sachverhalt einem vorgegebenen datum oder dem alfabet zu dann versuche ich synonyme zu finden die dem zuzuordnenden buchstaben entsprechen obwohl auf die buchstaben in der endfassung nicht mehr hingewiesen wird sie sind einfach da die schwirrhölzer machen sie aus dem bloodwoodbaum ja das ist richtig in seiner schrift zum ewigen frieden hat kant den wichtigsten paragrafen der friedenstiftenden massnahmen vergessen nämlich den austausch sämtlicher blutkonserven unter den verfeindeten parteien das hiesse palästinenserblut für alle juden talibanblut für die amerikaner etcetera etcetera der stich eines insekts & schon haben wir eine buschkokosnuss ja das sekretariat ist eingerichtet die bombennächte muss ich mir hier im outback mit gewalt ins gedächtnis zurückrufen ja muss ich diese gesichter verlangen respekt es gibt nichts was ein buschfeuer ersetzen könnte am buchanan highway fehlt nur nachts ein schnaps aber ohne ist es genauso trocken 120701 barnett river gorge die wilhelma ist ein scheiss dagegen die meisten brillen werden zerstört weil man sich die fliegen aus dem gesicht schlägt das aussergewöhnliche brummen der nachtmonster was haben die bilder von den bombennächten mit broomes bird observatory zu tun wo es keine vögel gibt & die ornithologen gebannt auf eine gruppe von stinknormalen möven starrt broomes light industrial area trägt den flurnamen blue haze 180701 & 190701 broom bird observatory in broome um broome & um broome herum gibt es alles ausser vögel das bummeln bringt mich an den rand des zusammenbruchs ein buchhalter müsste berichten über die unfähigkeit von kindern kinder zu erziehen aber wie eine hermitenkrabbe zieht sich der buchhalter verletzt in seine schneckenbehausung zurück nicht nur in ihr schicksal ergeben sondern einverstanden scheinend mit dem was folgt tragen 2 männer eine frau zwischen den brennenden häuserwänden der ruinen einer hält sie an den füssen der andere unter den achseln im prasseln der flammen setzen sie die frau nieder diese spreizt willig ihre schenkel sie ist unter dem rock nackt ich sehe wie einer der beiden männer einen kurzen schwarzen lederriemen an eine der schamlippen die er zuvor so straff & so lange wie möglich gezogen hat anlegt eine bewegung des einwickelns oder zusammenlegens folgt dann macht der andere der männer mit einem normalen besteckmesser die auf & abwärtsbewegung des schneidens die frau schreit gellend auf noch einmal & nocheinmal & nocheinmal dann geht das geräusch des schmerzes in ein bewusstloses gurgeln

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Phos denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen