Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Korea im 20. Jahrundert: Südkorea und Nordkorea

Korea im 20. Jahrundert: Südkorea und Nordkorea

Vorschau lesen

Korea im 20. Jahrundert: Südkorea und Nordkorea

Länge:
33 Seiten
17 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
4. Juli 2019
ISBN:
9783734792564
Format:
Buch

Beschreibung

Im folgenden E-Book möchte ich nun auf die Probleme der Kolonialzeit und auf die darauf folgende Besetzung eingehen, welche die Entscheidende Wendung für das heutige Koreabild liefert. Dabei ist es wichtig auf die Politik der Supermächte und der internationalen Gemeinschaft einzugehen.
Herausgeber:
Freigegeben:
4. Juli 2019
ISBN:
9783734792564
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Korea im 20. Jahrundert

Mehr lesen von Rene Schreiber

Buchvorschau

Korea im 20. Jahrundert - Rene Schreiber

Korea im 20. Jahrundert

Titelseite

Vorwort

Korea als japanische Kolonie vor und während des 2. Weltkrieges

Südkorea unter Syngman Rhee bis zum Korea Krieg

Nordkorea unter Kim Il-Sung bis zum Korea-Krieg

Juche Ideologie

Der Korea-Krieg 1950-53

Südkorea nach dem Koreakrieg

Nordkorea nach dem Koreakrieg

Schlussbetrachtung

Literaturverzeichnis

Impressum

Korea

Im Zwanzigsten Jahrhundert

Vorwort

Im folgendem E-Book möchte ich nun auf die Probleme der Kolonialzeit und auf die darauf folgende Besetzung eingehen, welche die entscheidende Wendung für das heutige Koreabild liefert. Dabei ist es wichtig, auf die Politik der Supermächte (USA und UdSSR) und der internationalen Gemeinschaft einzugehen. Denn die Halbinsel Korea liegt in Nordostasien zwischen Russland / UdSSR, China und Japan. Nach dem Russisch-Japanischem Krieg (1904/5) wird Korea in Etappen zur Kolonie und ihre Bewohner werden zu Bürger dritter oder vierter Klasse.

Mit dem Sieg der Alliierten über Japan beginnt die Befreiung des Gebietes, das durch den nahenden Kalten Krieg zu einer Teilung in Nord- und Südkorea am 38. Breitengrad führt und einen konträren Kurs zur koreanischen Geschichte bringt. Im Spiel der Weltpolitik gerät Korea in die Mächtekonstellation (USA & UdSSR & China) und 1950 – 1953 wird das Gebiet zum Stellvertreterkrieg des West- und Ostblock. Jedoch veränderte sich die Lage um kaum einen Punkt. Der Norden bleibt auf Kurs ein Satellit des Sowjetstaates zu werden bzw. zu bleiben und der Süden gerät in die Diktatur und über

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Korea im 20. Jahrundert denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen