Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die längste Leine trägt die Freiheit: Faule Zaubersprüche
Die längste Leine trägt die Freiheit: Faule Zaubersprüche
Die längste Leine trägt die Freiheit: Faule Zaubersprüche
eBook73 Seiten34 Minuten

Die längste Leine trägt die Freiheit: Faule Zaubersprüche

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

"Ein Haufen aufs Geratewohl hingeschütteter Dinge ist die schönste Weltordnung." (Heraklit, um 500 v. Chr.)
"In die Geschichte gehen Sätze mit höchstens sieben Wörtern ein." (Hugo Steinhaus)
"Solche Maximen stellen unser Denkvermögen immer auf eine Probe, die irgendwo wieder fruchtbar wird ... " (Martin Heidegger über Antoine de Rivarol)

Der Aphorismus lebt von der unaufhebbaren Konfliktspannung zwischen Bild und Begriff, Gefühl und Gedanke, Phantasie und Verstand, Sein und Bewusstsein, Sache und Sprache, Leib und Seele, Körper und Geist, Individuum und Allgemeinheit, Natur und Kultur, Stoff und Form, Arbeit und Kapital, Existenz und Wesen, Sinnlichkeit und Sinn, Sein und Schein, Bestehen und Vergehen, Wille und Wissen, Idee und Erscheinung, Ist und Soll, Ansich und Fürmich, Ich und Nichtich, Es und Überich, Identität und Differenz, Subjekt und Objekt, Einzelheit und Einheit, Gott und die Welt ...
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum18. Mai 2015
ISBN9783739288611
Die längste Leine trägt die Freiheit: Faule Zaubersprüche
Vorschau lesen
Autor

Rolf Friedrich Schuett

Studium der Literaturwissenschaft und Philosophie. Systemanalytiker in der Atom- und Raumfahrtindustrie. Zahlreiche Veröffentlichungen von Erzählwerken, Gedichten, Aphorismen, Essays und Abhandlungen.

Mehr von Rolf Friedrich Schuett lesen

Ähnlich wie Die längste Leine trägt die Freiheit

Ähnliche E-Books