Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Maxi und Mori: zwei auf der schiefen Bahn

Maxi und Mori: zwei auf der schiefen Bahn

Vorschau lesen

Maxi und Mori: zwei auf der schiefen Bahn

Länge:
53 Seiten
8 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
May 28, 2013
ISBN:
9783848297412
Format:
Buch

Beschreibung

Der Autor hat sich die Frage gestellt, wie die ‘Lausbubengeschichten’ von „Max und Moritz“ im 21. Jahrhundert aussehen könnten. Der Leser wird erschreckend real mit einer kriminellen Karriere konfrontiert, in deren Verlauf die Protagonisten von harmlosen Kindern mit lustigen Streichen zu Kapitalverbrechern mutieren. Die besondere Dramaturgie des Büchleins liegt in dem reizenden Widerspruch zwischen der Darstellung einer ständig steigenden kriminellen Energie und ihren Folgen einerseits und einer ganz harmlos, ja manchmal sogar niedlich daher kommenden Sprache in Versen und Reimen andererseits. Man könnte meinen, Wilhelm Busch hätte noch einmal zur Feder gegriffen. Dabei schwebt der in der Pädagogik verpönte ‘moralische Zeigefinger’ mit großer Absicht über allem.
Herausgeber:
Freigegeben:
May 28, 2013
ISBN:
9783848297412
Format:
Buch

Über den Autor


Verwandte Kategorien

Buchvorschau

Maxi und Mori - Ullrich Schäfers

lieben.

Die Voraussetzungen

Ach, was muss man oft von alten

Leuten, die den Mund nicht halten,

hören von vergang’nen Jahren,

die doch soviel besser waren,

als der Zahn moderner Zeit,

in der Diebstahl, Mord und Streit

zum Alltäglichen gehören.

Das beginnt schon bei den Gören,

die verzogen und verlogen

Fäuste und auch Ellenbogen

ungeniert zum Einsatz bringen –

so um jeden Vorteil ringen.

Zwei, von denen wir berichten,

schaurig sind ihre Geschichten.

Maxi heißt der junge Mann,

war mit Mori ein Gespann.

Schon in frühen Kinderjahren

auffällig sie sich gebaren.

Pubertät und Flegeljahre

waren auch nicht grad’ das Wahre.

Später taten sie dann halt

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Maxi und Mori denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen