Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Bionik: Innovative Aufgaben für die Sekundarstufe I
Bionik: Innovative Aufgaben für die Sekundarstufe I
Bionik: Innovative Aufgaben für die Sekundarstufe I
eBook97 Seiten30 Minuten

Bionik: Innovative Aufgaben für die Sekundarstufe I

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Das Heft 7 „Bionik – Innovative Aufgaben für die Sekundarstufe I“ enthält 18 Materialien zu unterschiedlichen Anwendungen der Bionik. Sie entstanden in Kooperation mit Dr. Martin Gülpen vom Biologischen Bildungszentrum „Schule Natur“ im Grugapark Essen zum IdeenPark von ThyssenKrupp 2012.
Der IdeenPark wird von der ThyssenKrupp AG in Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien organisiert und richtet sich an Jugendliche, Familien und Schülerinnen und Schüler. Er soll im Rahmen der Initiative „Zukunft Technik entdecken“ den Besuchern eine Technik-Erlebniswelt bieten und junge Menschen für Technik und Naturwissenschaften begeistern.
In Themenzelten im Grugapark sollten kreative, experimentelle Lernmaterialien für Kinder und Jugendliche die Aktivitäten der „Schule Natur“ unterstützen. Die Materialien wurden im Rahmen eines unterrichtspraktischen Seminars unter der Leitung von Silvia Wenning durch Studierende der Universität konzipiert, gestaltet und bei der Betreuung der Themenzelte mit Kindern und Jugendlichen ausprobiert.
Das Heft bietet Materialien, die als einzelne Arbeitsblätter oder an Lernstationen für Kernunterricht, Vertiefungskurse und Arbeitsgemeinschaften eingesetzt werden können.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum16. Juni 2015
ISBN9783739271835
Bionik: Innovative Aufgaben für die Sekundarstufe I
Vorschau lesen

Ähnlich wie Bionik

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Bionik

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Bionik - Books on Demand

    Unterrichtsmaterialien aus Forschung und Praxis

    Herausgegeben von Angela Sandmann und Silvia Wenning

    Unterrichtsentwicklung mit dem Anspruch und der Professionalität der Schulpraxis und dem Blick auf Erkenntnisse fachdidaktischer Forschung ist wertvoll und gewinnbringend. Für beide Seiten – Schulpraxis und Forschung – wird handlungsorientiertes Wissen über die Komplexität und Realisierbarkeit von Unterrichtsvorhaben generiert. In der Biologiedidaktik der Universität Duisburg-Essen arbeiten fachdidaktische Forschung und Schulpraxis nunmehr seit vielen Jahren in der Unterrichtsentwicklung erfolgreich zusammen. Dabei profitieren Biologielehrerinnen und -lehrer von neuen Unterrichtsmaterialien und dem „Blick über den Tellerrand". Die Fachdidaktik erhält die Chance Forschungsergebnisse an der Schulpraxis zu spiegeln und neue Erkenntnisse praxiswirksam werden zu lassen.

    Aus der gemeinsamen Arbeit sind vielfältige innovative Materialien, Konzepte und Anregungen für den Biologieunterricht entstanden, die mit dieser Reihe für alle Lehrerinnen und Lehrer auch digital als E-Book verfügbar sind. Die Heftthemen streifen dabei die gesamte Unterrichtsvielfalt von der Exkursionsempfehlung, über Experimente- und Aufgabensammlungen bis hin zu Aufgabensequenzen und vollständigen Unterrichtsreihen. Alle Materialien sind ausführlich erprobt sowie in Arbeitskreisen und Fortbildungsveranstaltungen mit jungen und erfahrenen Lehrkräften diskutiert und optimiert worden.

    Das Heft 7 „Bionik – Innovative Aufgaben für die Sekundarstufe I enthält 18 Materialien zu unterschiedlichen Anwendungen der Bionik. Sie entstanden in Kooperation mit Dr. Martin Gülpen vom Biologischen Bildungszentrum „Schule Natur im Grugapark Essen zum IdeenPark von ThyssenKrupp 2012.

    Der IdeenPark wird von der ThyssenKrupp AG in Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien organisiert und richtet sich an Jugendliche, Familien und Schülerinnen und Schüler. Er soll im Rahmen der Initiative „Zukunft Technik entdecken" den Besuchern eine Technik-Erlebniswelt bieten und junge Menschen für Technik und Naturwissenschaften begeistern.

    In Themenzelten im Grugapark sollten kreative, experimentelle Lernmaterialien für Kinder und Jugendliche die Aktivitäten der „Schule Natur" unterstützen. Die Materialien wurden im Rahmen eines unterrichtspraktischen Seminars unter der Leitung von Silvia Wenning durch Studierende der Universität konzipiert, gestaltet und bei der Betreuung der Themenzelte mit Kindern und Jugendlichen ausprobiert.

    Das Heft bietet Materialien, die als einzelne Arbeitsblätter oder an Lernstationen für Kernunterricht, Vertiefungskurse und Arbeitsgemeinschaften eingesetzt werden können.

    Angela SandmannSilvia Wenning

    Inhalt

    EINFÜHRUNG: BIONIK

    M. Spree, S. Wenning

    AUFGABEN

    SO SCHARF WIE HAMSTERZÄHNE

    Selbstschärfende Schneidwerkzeuge nach dem Vorbild von Nagetierzähnen S. Adamiok

    DIE BIENENWABE: VORBILD DER NATUR

    S. Adamiok

    EIN SUPERKLEBSTOFF

    L. Auer

    WENN PHYSIK AUF SCHÖNHEIT TRIFFT

    E. M. Krümpelmann

    DIE LIBELLE ALS VORBILD

    F. Rieke

    TIERISCH GUTE ARCHITEKTEN

    K. Rohrsen

    WARUM BEKOMMT DER SPECHT KEINE KOPFSCHMERZEN?

    K. Rohrsen

    SCHNELL WIE EIN HAIFISCH

    M. Schweinsberg

    EIN KÄFER, DER IM KOPFSTAND TRINKT

    A. Zajicek

    LANGLAUF – EINE SCHUPPIGE ANGELEGENHEIT

    L. M. Köster

    DAS AUTO BREMST MIT KATZENPFOTEN

    F. Rieke

    ROBOTERHEUSCHRECKE

    M. Schweinsberg

    SONNENCREME MIT QUALLENSCHUTZ

    M. Sievers

    VÖGEL, DIE NUR IM WASSER „FLIEGEN" KÖNNEN

    A. Zajicek

    LUFT HALTEN, UM SPRIT ZU SPAREN

    L. M. Köster

    DAS WOHL BEKANNTESTE BIONIKPRODUKT: DER KLETTVERSCHLUSS

    A. Müller

    SELBSTREPARIERENDE MEMBRAN

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1