Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Dossier Bewusstsein: Essenzen aus den geheimen Schulen der Mysterien

Dossier Bewusstsein: Essenzen aus den geheimen Schulen der Mysterien

Vorschau lesen

Dossier Bewusstsein: Essenzen aus den geheimen Schulen der Mysterien

Länge:
248 Seiten
2 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Jun 17, 2015
ISBN:
9783739254074
Format:
Buch

Beschreibung

Mysterienschulen begleiten die Menschheit seit Anbeginn. Meist im Geheimen wurden die Essenzen der Meister des spirituellen Weges an Adepten weitergegeben. Über Einweihungsrituale, langjährige Schulung, dem Aufenthalt in Klöstern oder dem Sitzen in der Sangha wird der Schüler, Apostel, Interessierte in ein höheres Bewusstsein inspiriert.

Das Wichtigste, die Essenzen, die Wahrheit, die Realität ist immer dieselbe. Sind die Wege auch verschieden treffen sich alle in der Essenz.

Die Texte in diesem Buch sind genau dieser Schlüssel, diese Kernstücke die heute wie gestern uneingeschränkt gelten und vollkommen stimmig in die Zukunft weisen.

Lassen auch Sie sich davon inspirieren…

…viel Einsicht beim Lesen.

Herzlichst Satyam S. Kathrein
Herausgeber:
Freigegeben:
Jun 17, 2015
ISBN:
9783739254074
Format:
Buch

Über den Autor

Autor, Therapeut und Lehrer in dem von ihm gegründeten Gesundheitszentrum Neo Holistic Institut, ist bekannt aus vielen Fernsehsendungen und Zeitungsartikeln zum Thema Gesundheit und Bewusstsein. Er verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen spirituelles Coaching, Therapie, Energiearbeit, Meditation und gibt Einzelsitzungen, Retreats und Seminare. Darin verwendet er seinen neuen, revolutionären Ansatz, die Lebensthementherapie. Der eigene Klärungsprozess und das absolute Leben der Erkenntnisse im Einklang mit dem Flow, Lebensfluss, ermöglicht ihm Einsicht und Beratung für aufrichtige Sucher und Krisengebeutelte. Satyam S. Kathrein entwickelte CHAKRA-YOGA, Phantasiereisen, Meditationen und ist Autor vieler Bücher über Energiearbeit, Gymnastik, Spiritualität und den wichtigen Aspekten der Trauma/Ego-Therapie. „Mein Bestreben ist es, Ihnen Heilung von innen zu ermöglichen. Meine Ausbildungs- und Praxisjahre verhelfen mir zu einer weitreichenden Begleitungskompetenz. Das Erforschen der Seele und deren Nöte führten mich zu einer völlig neuen Art des Coachings. In meiner Praxis, im Institut, den Büchern und meinen Seminaren gebe ich diese Erfahrungen weiter.“


Ähnlich wie Dossier Bewusstsein

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Dossier Bewusstsein - Satyam S. Kathrein

sein…

Die Essenzen der Realität

Handlungsimpuls = Montagepunkt

Das einzig Sichere ist die Veränderung -> Spring in den Fluss des Lebens

Fast erscheint es so, als sähe man sein eigenes Leben aus der Sicht eines Angestellten des Technischen Überwachungsvereins und zurrt, als solider Betrachter, die Position des Montagepunkts und damit den Erlebnisraum immer enger. Man versucht, alles Ungewohnte und Ungesicherte der „Technischen Überwachung" zugänglich zu machen. Geprüfte Sicherheit. Was bei technischen Geräten so einwandfrei funktioniert, kann im menschlichen Leben nicht gelingen. Ein Gefühl des Ungesichertseins, das als unangenehm empfunden wird, ist ein Zeichen dafür, dass der Montagepunkt sich gelockert hat. Die Lebensroutine (eine Erfindung der Alltagswelt) ist gestört.

Aber gerade dieser Umstand, der so befremdend wirkt, ist der Ausgangspunkt für etwas Neues. Wird dieses Gefühl nicht einfach abgetan oder bekämpft, verliert die normale Position des Montagepunkts an Wichtigkeit und Geltung; gleichzeitig wird das Vorurteil in Frage gestellt, dass die Welt „so oder so" zu sein hat….

….Je mehr Verschiebungen stattfinden können und bewusst akzeptiert werden, um so breiter wird die Sphäre menschlicher Möglichkeiten, umso näher ist der Mensch sich selbst…

(Aus dem Buch „Castaneda’s Erben – Erfahrungen mit dem Wissen des Don Juan" von Burkhard Müller)

Dabei ist auch unser Dickkopf entstanden, gekoppelt mit dem Ego - I do it my way - bin immerhin bis hierher mit meiner Art gekommen.

Zum Lebens-Sinn der Seele gehört nun die Evolution... und sie drängt mit Geschehnissen auf der Lebensbühne zur Transformation...

Doch unser freier Wille und der Erfolg unserer Ego-Steuerung streuen Angst-Gedanken/Gefühle, wollen den Chef-Sessel nicht räumen...

Umso länger wir uns nun dem Sinn des Lebens so verschließen umso schwerer hat es der Mensch wirklich über seine Ego-Komfort-Zone hinaus zu wandeln. Und zu süß sind die Verlockungen etlicher Scharlatane und pseudo Gurujis die behaupten, ohne diesen Prozess voll durchgangen zu sein wäre ein Erwachen/Erleuchtung möglich - man greift einfach aus dem Wunschtraum heraus zu diesem Weg der Sackgasse und hält das dann mit Hilfe der Selbsthypnose und sich alles Versagen schön zu reden - aufrecht.

Und dann kommt das Alter in die Quere, wenn man nach 30 Jahren den realen Transformations-Sprung nicht geschafft hat versucht man es nicht mehr wirklich richtig... es ist ok, man gibt auf - mehr war halt nicht drin...

Doch man steht den selbstgewählten Lebensthemen bis man in die Gruft springt voll verantwortlich gegenüber... es gibt keine Abkürzung und keinen sonstigen Deal... und die Weisen und Gurus von morgen haben aus nicht funktionierenden Hilfen gelernt - man muss den Weg neu abstecken damit mehr Menschen ins Erwachen treten...

B.N.: ..so hab ich´s verstanden... Danke Don Satyam

Danke Bakhti

Hallo Leute,

auch wenn es Euch nervt... die Realität zeigt, ein Rest-Ego steckt in fast jedem...

…es verbirgt sich in dem privatesten Raum in uns, den niemand je zu Gesicht bekommt... da wo das innere Biest wohnt, das manchmal einem Nächsten richtig schaden möchte...

Es lauert ständig auf Rache... und wehe, wenn es losgelassen wird...

Das Blöde dabei ist, wenn´s los geht wird man eins damit...

WIE WIRD MAN DAS LOS? Indem man es sofort erkennt und diesen Handlungsimpulsen mit höchster Disziplin auf keinen Fall mehr folgt!

Im Übrigen sind die Zeitungen täglich voll von solchen Ausrastern...

Nur ein gewiefter Meister/Coach kommt diesem Gebaren auf die Schliche und kann dem Betroffenen helfen... denn der Betroffene sitzt

meist bereits in Umständen die nicht als glücklich bezeichnet werden können...

K.O.: Diese privaten Räume kenne ich, da erlaube ich mir Gedanken, die ich niemals aussprechen würde. Wenn ich aber in Fahrt bin, sind diese Gedanken wie aus dem Nichts wieder da und weil ich sie schon kenne und sie durch die jetzige Situation eine Berechtigung erhalten, halte ich die Gedanken für Realität, handele danach und bin dabei ein Täter. Meine Gedanken sagen mir, dass das vollkommen o.k. ist. Das geschieht in den kleinsten Situationen und durch eine Sitzung bei Herrn Kathrein kann ich die Zusammenhänge erkennen. Es geht, den Gedanken nicht zu folgen, es ist viel schöner und leichter

ZEN von Meister O:

ZEN zufolge muss man dieser Zwickmühle von Vergangenheit und Zukunft entrinnen - denn die Tür öffnet sich nur in der Gegenwart; die Tür öffnet sich nur in diesem Moment:

JETZT oder NIE!

Und die Tür steht offen, aber unsere Augen sind unstet. Wir gucken in die Vergangenheit, wir gucken in die Zukunft - und die Gegenwart genau dazwischen ist winzig klein, und so verfehlen wir sie ständig.

ZEN zufolge kann man nie in Einklang mit der Gegenwart kommen, nie in den Rhythmus des Universums einfallen, es sei denn, man gibt den Verstand auf. Solange du nicht deinen Verstand aufgibst, lebst du weiter in einer Privatwelt Marke Eigenbau, lebst du nicht in der wirklichen Welt, bleibst du idiotisch.

Genau das ist nämlich die Bedeutung des Wortes Idiot. Ein Idiot sein heißt: in einer abgeschotteten Welt leben. Der Idiot lebt in seiner Privatwelt, er spricht ein eigenes Idiom. Er lebt auf seine ganz eigene Art und Weise beschränkt.

Er hält sich nie ans Allgemeine, ans Existenzielle. Er projiziert immer nur seine eigenen Vorstellungen. Der Verstand ist der Idiot ... er mag noch so clever sein, wohlgemerkt.

Der Idiot kann sehr clever sein, kann ein großer Experte sein, kann viel Wissen speichern, kann viele akademische Titel tragen, Dr. phil. usw. - aber ein Idiot ist und bleibt ein Idiot. Das macht den Idioten umso gefährlicher.

Intelligenz kann nie aus dem Verstand erwachsen. Intelligenz setzt erst dadurch ein, dass man den Verstand entlassen hat. Wenn der Verstand beiseite geräumt ist, steigt die Intelligenz auf. Der Verstand verstopft die Quelle der Intelligenz wie ein Felsblock.

Der Verstand ist immer durchschnittlich; der Verstand ist immer dumm, unintelligent. Im Verstand sein heißt unintelligent sein. Intelligenz ist also alles andere als die Eigenschaft des Verstandes!

Alle MEDITATION ist die Suche nach dieser Intelligenz: Wie wird man alles Gelernte, wie wird man all sein Wissen, wie wird man seine angehäufte Vergangenheit wieder los?

Je größer der Haufen, desto schwerer wird man ihn wieder los - und jeden Tag nimmt er zu. Dein Ballast nimmt pausenlos zu. Seine Last auf deinem Rücken wächst mit jedem einzelnen Augenblick. Nicht das Alter tötet dich, sondern diese Last.

WENN mir der Meister/Coach auf die SCHLICHE kommt...

FREUE ich mich wie ein kleines KIND, endlich sieht mich JEMAND...

...bin aber nur meine Ego-Mechanik gewohnt, will meine MACHT-SPIELE nicht aufgeben - versuche den Spieß umzudrehen, ob der Meister/Coach mich vielleicht braucht, oder, oder… nehme keine Tipps von ihm an - habe meine Seele längst verkauft - wie im MÄRCHEN... das Ego outet den Meister/Coach als traumatischen Angreifer... ja, ja - bleibt alles beim Alten!

Doch der Liebe Gott sieht alles - falls es ihn gibt... & kein Ego hat bis heute wirklich gewonnen!!!

P.S.: Sieh genau hin - man sitzt in solchen Verhältnissen bereits seit langem selbst in der Hölle - hat sich aber daran gewöhnt - will nicht mehr im Leben...

SEX, 7, 8, 9, AUS!

DU und Therapie, Guru, Scharlatane & Erleuchtung.

WOW, was für ein DONNERBUCH!!!

Freunde - mein neues Buch demnächst überall im Handel

GROßE PARTY tonight - mit Signierstunde…

V.I.P. - Gäste: Alle Teilnehmer der letzten 2 LESUNGEN

...es jazzt die TONKEL JAZZ BAND etwa ab 30min nach dem FESTBANKETT very Spezial: MITTERNACHTSWALZ!

Aus dem Tal hilft nur der GIPFELSTÜRMER

YouTube-Video: Eine Wanderung ins Licht von und mit Satyam S. Kathrein: Begleiten Sie Satyam S. Kathrein bei einer Wanderung ins Licht.

WAS macht die ERFAHRUNG meines LEBEN...

Der WUNSCH deiner SEELE

...und warum dann dieses Gerangel darum ?

Weil die Seele sich immer Wachstum wünscht.

...und so läuft`s dann auf meiner Lebensbühne, ob ich´s kapiere, ob´s mir bewusst wird, ob ich´s schaffe ?

Ja.

JA GUT - ICH NEHME DIE HERAUSFORDERUNG AN - der Weg ist das Ziel

EIN NEUER ZYKLUS BEGINNT HEUTE

Wir kennen alle unser bewusstes Sein. Der, der ganz hinten drin, ganz tief unten ALLES aber auch ALLES gesehen hat - mit dabei war - mein waches Beobachten...

Der der dereinst geht von dieser Welt...

Ja genau, siehste, jeder kennt den - sich selbst...

Was nach all der Fragerei: „Wer bin ich?" übrig bleibt:

WACHES BEWUSSTES DASEIN - Meine SEELE

BIEST / MENSCH / GOTT

EGO / LEBENSTHEMA / SEELE

KRIEG / LIEBE / FREIHEIT

Warum? Weshalb? Wohin?

Buchtipps:

Satyam S. Kathrein:

BUDDHA-NATUR: Teil 1: Schritt für Schritt ISBN 978 37357 86449 Teil 2: Die Meisterschaft ISBN 978 37357 85961 BOD-Verlag 2014

aufgehoben in der ONENES des SO SEINS

oder die Heiligkeit der Präsenz des Augenblicks als Ewigkeit & was ich noch wissen möchte... Ein Wohlfühlwochenende

Retreat: …just sitting with the mastercoach & stelle meine Fragen

Z.U.: Danke es tut gut immer wieder daran erinnert zu werden, dass Heiligkeit - Heil-Sein - Freiheit in der Präsenz des Augenblicks einfach da sind…

DANKE Kirsten, Satyam & den wunderbaren Pferden für dieses VALENTINS Wochenende

T.I.: : Danke für dieses wunderbare Wochenende . Die Arbeit mit den Pferden war einzigartig und hat mir auf spielerische Weise gezeigt, wo ich stehe und wie ich noch intensiver an der Auflösung von blockierenden Verhaltensmustern arbeiten kann und dadurch im wahren Sein ankomme. Danke für das individuelle und einfühlsame Coaching. Beim nächsten Seminar bin ich auf alle Fälle wieder dabei.

B.L.: Vielen Dank für das wunderschöne Seminar und für die sehr hilfreichen Erfahrungen die ich machen konnte. Ich war sehr erstaunt dass die Arbeit mit den Pferden mir auf einfache und klare Weise gezeigt hat was der Knackpunkt im mir ist. Mir hat es sehr gefallen, dass ich auf eine Änderung in mir sofort ein klares Feedback vom Pferd bekommen habe. Ich bin auf jeden Fall beim nächsten Seminar dabei.

G.F.: Wow, dieses Wochenende war eine wunderbare Erfahrung und ich kann es nur von ganzem Herzen weiterempfehlen. Danke! Der Spiegel den ich von den Pferden vorgehalten bekommen habe, war so klar und eindeutig, dass ich genau erkennen konnte wo ich mit mir selbst stehe und nicht authentisch bin und wie Veränderungen in meinem Verhalten sofort Wirkung zeigen. Das war einfach klasse

V.D.: Ja, dem kann ich mich nur anschließen, das Wochenende war toll! Danke!

Ganz liebe Pferde! Wie klar in Zusammenarbeit mit ihnen rauskam, wie ich bin, wie ich im Leben stehe, wie ich mit anderen Menschen bin - nur spiegelten mir die Pferde das sofort und auf eine Art und Weise, die ich gut nehmen konnte.

Und danke für die kompetente und nette Begleitung, Führung des Seminars! Ein tolles Erlebnis!

Ist der FACEBOOK-MENSCH nur eine ALIAS-ATTRAPPE ?

...oder ein realer Freund, spiritueller Weggefährte, Liebender mit handfestem Mitgefühl und integrierter Menschlichkeit – sprich, ein Zeitgenosse mit inhaliertem Wissen, jederzeit bereit keinen Millimeter der erfahrenen Traumatisierung an anderen auszulassen !

Mit der Zivilcourage eines Winnetou & Old Shatterhand oder eines Eckhart Tolle oder des Dalai Lama jederzeit sein Schwert des Wortes zu erheben wo vermeintliche eitle Spitzbuben wie die Maden im Speck den Missbrauch an der Menschlichkeit miteinander teilen?!?

Oho oho, nein nein, wir saßen vor Tolle, Osho, Papaji, oder in der Selbsterfahrungsszene der Magier, Gaukler oder Guruji-Pfeffersäcke...

...haben auf jeden Fall wichtige einschlägige Ratgeber verschlungen, wissen Bescheid, haben uns ein Bild gemacht, können jetzt wahrlich mitreden, denken sogar über einen kleinen Nebenjob, oder sogar es den ganz Großen gleich zu tun...

Ich weiß, ich weiß, die Bärbel M. hat großes mit ihrem Bestseller beim Universum bestellt - komisch, dabei ist sie bereits vor Jahren sehr früh verstorben?!?

Ah, egal, wenn´s mir mal nicht so gut geht greife ich trotzdem danach und bestelle mir einfach was anderes... mmmhmm das tut sofort so gut...

Äh, in jedem Fall tue ich immer völlig selbstbestimmt was ich will und fahre mit meinem angelesenen Wissen echt easy aus jeder noch so kleinen Depression...

Hey, und mehr interessiert nicht - jeder denkt an sich - nur ich denke wieder mal nur an mich... Halleluja Freunde - Ein Aschermittwochgebet!

Ps. Ein Herzkärtchen für Euch alle

The POWER of NOW - HIER & JETZT

5 WORKOUTS - ins SEIN der FREIHEIT

Retreatprogramm: 19.-24.2.2015 Duft von Freiheit - Geschmack des Seins

DER AUGENBLICK -- DAS TOR ZUM WAHREN SEIN

1.) Fokus: Die Präsenz des Augenblicks. Weder Vergangenheit noch Zukunft, kein Denken an irgendetwas. Der Verstand ruht. Tun entspringt jetzt aus der Intuition, aus dem FLOW - dem Fluss des Lebens.

Das einzige was wir stets real erleben ist der ständige Augenblick.

Wenn Gedanken oder Ängste auftreten schau dich einfach um wo du gerade bist, fokussiere absolut in diesen Moment, lass los, entspanne und entscheide aus dieser ruhigen Gelassenheit deinen nächsten Schritt.

Werde dir bewusst wann und wie du aus dieser Präsenz herausfällst - und wie du möglichst sofort wieder ins HIER & JETZT zurück steigst.

2.) Erkenne dein Prägungs-Ich, dein Ego. Pirsche dich wie ein Indianer in alle Ecken deines Systems. Komme jeglichem Ego-Rest auf die Spur:

Alle Ego-Mechanismen, die Grenzen der Ego-Komfort-Zone und die dunklen Winkel der eigenen Täterschaft. Wie das Ego Kontrolle und Manipulation ausübt, wie es eiskalt Energien raubt, machtsüchtig und tyrannisch ist, bildlich über Leichen geht.

Wie geschickt einen das Ego über Gedanken und Gefühle aus dem HIER & JETZT wirft und in irrealen Gedankenmustern gefangen hält. Aus dem Überlebensmechanismus Ego ist der Gefangenenwärter der eigenen Seele geworden.

3.) Nimm einen neuen bewussten Standpunkt ein - den deines Wahren Seins - deiner Seele. Verfange dich angesichts deiner gewesenen Ego-Handlungen nicht in Schuld und Sühne Muster, verzeihe dir und lebe fortan aus deinem liebevollen Wahren Sein deiner Seele.

4.) Schau tief in dein Inneres welche Glaubens/Handlungssätze du angesichts deiner traumatischen Erlebnisse mit dir selbst abgeschlossen hast.

Tausche sie gegen deinen neuen Standpunkt ein.

5.) Verabschiede dich von der Vorstellung das Kind deiner Eltern zu sein - wir sind Seelenwesen und seit vielen Leben in verschiedenen Körpern unterwegs. Damit lassen wir die Vergangenheit los und bewegen uns frei in der Gegenwart.

Die Kommunikation mit unseren Mitmenschen läuft jetzt ohne Energieklau, Konkurrenz, in wohlwollender Synergie.

Der Mensch zeigt sein authentisches Wesen, kommuniziert von Seele zu Seele in sanfter liebevoller Schwingung, im freundschaftlichen Einklang. Ungesundes Miteinander wandelt oder man hat den Mut zur Bereinigung. Und bei Grenzsetzung bei egomanischem Verhalten kann es auch mal laut werden.

Freue mich auf alle die sich gerne weiterentwickeln!!!

WENN wir WACH sind sehen wir - ist Bewusstsein...

..doch Kindheitstraumata haben uns geschockt und dazu gebracht den Blick zu vernebeln/wegzusehen. Das Ersatz-Ich-Ego übernahm automatisch die Leitung und daran haben wir uns gewöhnt...

Nun gilt es den immerwährenden inneren Zuschauer/die Seele wieder bewusst wahrzunehmen und sich zu trauen so der Welt zu begegnen.

HIER & JETZT ist kein Tun von Nöten - just relax and shift is possible!

Alle Ängste verschwinden und wir fühlen uns so happy wie in den schönsten Kindheitstagen...

Wer reinschnuppern will, es hat noch ein paar Plätze.

Just call: 089-33 89 33

R.S.: Guten Morgen Satyam,

ich schäme mich für mein Verhalten am Wochenende

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Dossier Bewusstsein denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen