Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Mit den Augen der Seele gesehen: Bilder in Wort und Fotografie - Band 3

Mit den Augen der Seele gesehen: Bilder in Wort und Fotografie - Band 3

Vorschau lesen

Mit den Augen der Seele gesehen: Bilder in Wort und Fotografie - Band 3

Länge:
114 Seiten
19 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Jun 30, 2015
ISBN:
9783739254623
Format:
Buch

Beschreibung

Meine Herzensgaben sind Fotografieren und Schreiben.

Bilder leben in uns. Sie entstehen durch unsere eigene Vorstellungskraft und Phantasie - immer wieder angeregt durch das, was wir im Außen wahrnehmen.

Je mehr wir in uns einkehren und verstehen, dass das Glück in uns selbst geboren wird und lebt, umso mehr nehmen wir um uns herum wahr - wir blicken immer genauer hin und tauchen
tiefer und tiefer in das Mysterium LEBEN.

Es ist mir eine solche Freude, wenn die Fotos und Worte, die mir geschenkt sind, die Herzen anderer berühren dürfen. Wunderbar ist es, wenn die Fotos andere Menschen dazu anregen, selbst "mit Licht zu malen" und ihre eigenen Glücksmomente in Bildern festzuhalten.

Fühle Dich eingeladen in meine Welt der Worte und Bilder einzutauchen. Nimm Dir dafür Zeit und gönne Dir Ruhe. Möglicherweise bekommst Du neue Impulse für Deinen eigenen Weg. Vielleicht versteht Dein Herz einiges neu.

Fühle Dich eingeladen, meine Homepage zu besuchen: www.glueckszentrale.com.

Ich wünsche Dir alles Liebe Gute für Dein Leben!
Herausgeber:
Freigegeben:
Jun 30, 2015
ISBN:
9783739254623
Format:
Buch

Über den Autor

Autorin und Fotografin, Glückskind aus Überzeugung, Glücksbotin aus Berufung - nähere Informationen zum Tätigkeitsspektrum von Ines Evalonja Donath finden Sie auf der HP www.glueckszentrale.com


Buchvorschau

Mit den Augen der Seele gesehen - Ines Evalonja Donath

Donath

Vorwort

Meine Herzensgabe ist es, das, was ich mit seliger Freude wahrnehmen

darf, in Worte zu kleiden und Augenblicke im Bild festzuhalten.

Fotografieren hat als Wort im griechischen die Bedeutung „Malen mit

Licht". Seit ich dies las, entstehen noch ganz andere Bilder. Bei einem

Spaziergang kürzlich wurde mir so innerlich ganz bewusst, wie kostbar

tatsächlich jeder einzige Augenblick ist. Kein anderer Mensch sieht die

Welt genauso wie ich und auch ich werde so herzglückliche Momente nie

ein zweites Mal erleben, denn im ganzen Universum gibt es alles nur ein

einziges Mal. So ist es mir eine noch größere Freude, mit Dir Momente

zu teilen, die mich berührten und die vielleicht auch Dich in Deinem

Inneren erreichen und Dich fühlen lassen, wie meine Welt sich

offenbart. Vielleicht fühlst Du Dich angeregt, Deine Welt neu zu

entdecken und ebenfalls Bilder einzufangen, die nur Du so gesehen hast.

Vielleicht finden meine Worte in Dir Resonanz und künden eines Tages

für Hoffnung in schweren Zeiten oder ermutigen Dich auf Deinem Weg.

Vielleicht tragen sie dazu bei, Deine Welt mit neuen, anderen Augen zu

sehen und Dich auf Deine Lebensreise einzulassen, mit ganzer Freude.

Wie jeder Mensch habe ich dunkle Zeiten durchlebt. Doch immer waren

da so viele wundervolle Momente. Sie sind so zahlreich, dass ich einfach

nur dankbar bin – einerseits, dass ich sie erleben durfte und

andererseits, dass es mir gegeben wurde,

sie zu erkennen.

Mögest auch Du immer mehr erkennen, welches Geschenk dieses Leben

ist und dass es an uns liegt, wie wir es betrachten. Unsere Augen sind

blind, solange unser Herz verschlossen und von dicken Mauern umgeben

ist. Doch wenn wir erkennen, dass nur ein offenes, vertrauendes Herz all

die Wunder wahrnehmen und die natürliche Schönheit entdecken kann,

dann wird das Leben uns zum Fest.

Ich wünsche Dir von Herzen ganz viel Freude mit diesem Buch. Fühl

Dich eingeladen, Dein Leben

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Mit den Augen der Seele gesehen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen