Ein Drama in Mexico

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Ein Drama in Mexico

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 40 Seiten29 Minuten

Beschreibung

"Ein Drama in Mexiko" (auch "Die Lianenbrücke") ist eine Kurzgeschichte des französischen Autors Jules Verne und sein erstes veröffentlichtes Prosawerk. Die Urfassung dieser Kurzgeschichte hat Jules Verne bis 1851 unter dem französischen Titel "L'Amérique du Sud. Études historiques. Les premiers navires de la marine mexicaine" geschrieben und wurde erstmals im Juli 1851 im "Musée des familles" veröffentlicht. Die Kurzgeschichte hatte ursprünglich fünf Kapitel und insgesamt drei Illustrationen von E. Forest und A. de Bar. Diese ursprünglichen Zeichnungen sind später nicht weiter genutzt worden. 1857 wurde die Kurzgeschichte in frei übersetzter Form in dem Familienmagazin "Die illustrirte Welt" im Verlag Eduard Hallberger in Stuttgart veröffentlicht. Der deutschsprachige Titel lautete "Die Lianenbrücke". Der Autor wurde bei dieser Veröffentlichung jedoch anonymisiert und der Originaltitel wurde von "L'Amérique du Sud. Études historiques. Les premiers navires de la marine mexicaine" in "Die Lianenbrücke" geändert. Der Übersetzer hat die Geschichte mehr nacherzählt als exakt übersetzt. Der englische Titel der Kurzgeschichte lautet "A Drama in Mexico".
Mehr lesen