Mit Lesen beginnen

Pleiten, Pech und Pflaumbaum: Die Lebenserinnerungen des Marco Pflaumbaum, 12 Jahre

Bewertung:
47 Seiten39 Minuten

Zusammenfassung

Marco Pflaumbaum, zwölf Jahre, schreibt seine Memoiren, denn er will ein lebender Dichter werden.Er versteht es, die Dinge haarscharf aus seiner Perspektive zu betrachten. So auch seine skurril-verrückte Familie. Leider sind alle gertenschlank, nur Marco hat Speckringe, eine ausgeprägte Abneigung gegen Sport und - gegen Mädchen.
Das ändert sich schlagartig, als bei den Ferienspielen Lisa auftaucht. Sie ärgert ihn zunächst gewaltig, aber eines Tages flüstert sie ihm zärtlich zu, dass er von hinten so aussähe, als wenn er von vorn schön wäre ...

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.