Mit Lesen beginnen

Scheitern macht schlau

Bewertung:
175 Seiten2 Stunden

Zusammenfassung

Unserem Denken fehlt der Mut zum Scheitern. Versagensängste führen dazu, in die alten Gewohnheiten zurückzufallen und sich gleichzeitig darüber zu beklagen, dass sich nichts ändert. Misserfolge und scheinbare Rückschritte sind jedoch in erster Linie der Hinweis für unseren ganz persönlichen Lernweg.
Mit diesem Buch werden Schritte aufgezeigt, wie positiv Denken trotz scheinbarer Hindernisse letztendlich doch gelingen kann. Es erweitert den Blickwinkel auf die eigene Person und zeigt einfache Wege aus den immer gleichen Gedanken heraus. Wer vermeintliches Scheitern als erweitertes Wissen um die eigenen Möglichkeiten und Stärken sieht, hat den Schlüssel zu wirklicher und nachhaltiger Veränderung in der Hand.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.