Mit Lesen beginnen

Die Welt im Chaos

Bewertung:
44 Seiten30 Minuten

Zusammenfassung

Odeiko Trotsu führt ein stressiges, aber erfülltes Leben als Student an der Tokyo Universität der Omocron Corp.
Sein Leben läuft auf geordneten Bahnen, bis er auf dem Speedway in die Stadt beinahe eine Frau aus den Gewölben überfährt.

Wie lebt man in einer Zukunft in der der Staat eine knallharte Wirtschaftsordnung propagiert und Agenten beschäftigt, die jeden Aspekt deines Privatlebens beeinflussen und steuern?

In der ein Mensch nur eine Resource ist. Ein Objekt mit einer Nummer.
Ständig im Kampf gegen ein obskures System von Kennziffern.

Überwacht wird alles von den Agenten der Omocron Corp. Mit perfiden Methoden spionieren und verfolgen sie jeden Menschen auf Schritt und Tritt.

Ist diese Zukunft vielleicht auch die unsrige? Beinahe täglich schürt die Presse das Feuer unter dem brodelnden Topf der Entrüstung. Immer mehr erschreckende Details kommen ans Licht.
Aber interessiert es die Allgemeinheit wirklich?

Viele glauben, dass sie nichts zu verbergen haben, dass es sie nicht stört, wenn der Staat oder ein Konzern ihre Nachrichten, ihre Bilder und sogar die letzten Bestellungen im Internet überwacht und auswertet.

Ich stelle Ihnen die Frage: Denken Sie ebenso?
Lesen Sie diese Kurzgeschichte und denken Sie darüber nach. Wollen Sie Odeiko Trotsu sein?

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.