Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Ihre Hausapotheke aus der Natur

Ihre Hausapotheke aus der Natur

Vorschau lesen

Ihre Hausapotheke aus der Natur

Länge:
84 Seiten
43 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 17, 2013
ISBN:
9783957030450
Format:
Buch

Beschreibung

Alltagsbeschwerden selbst behandeln, das wollen immer mehr Menschen. Und am besten mit den Mitteln der Natur.

Übersichtlich - einfach - leicht und schnell anwenden

Das E-Book gibt einen fantastischen Überblick zu den wichtigsten Heilmitteln der Natur. Für die häufigsten Beschwerdebilder des Alltags, von Kopf bis Fuß.

Damit kann sich jeder eine übersichtliche Hausapotheke mit Naturheilmittel einrichten. Mit wenigen Kombinationsmitteln.

Zu diesen Beschwerden finden sich Empfehlungen:

Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen, Schnupfen
Halsbeschwerden, Husten
Magen-Darm-Beschwerden, Sodbrennen
Blasen-Beschwerden, Menstruations-Beschwerden
Rücken-, Muskel- und Gelenk-Beschwerden
Verletzungen, Insektenstiche, Sonnenbrand

Im Anhang: Spannende Informationen zu den bedeutungsvollsten natürlichen Heilverfahren
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 17, 2013
ISBN:
9783957030450
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Ihre Hausapotheke aus der Natur

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Ihre Hausapotheke aus der Natur - Josef Senn

Quellenverzeichnis

Einführung

Wer sich mit natürlicher Medizin beschäftigt, kommt früher oder später an diesen Punkt: Sie wollen die leichteren alltäglichen Wehwehchen am liebsten erst einmal selbst behandeln. Mit möglichst einfachen Mitteln, ohne langes Studium. Sie wollen sich dazu eine vernünftige Hausapotheke einrichten, oder eine vorhandene optimieren.

Doch damit beginnt die Qual der Wahl.

Es gibt eine unüberschaubare Zahl von pflanzlichen, mineralischen und homöopathischen Arzneimittel. Und diese sind nicht etwa einfach austauschbar. Vielmehr kommt es darauf an, für den einzelnen Menschen die passenden Mittel zu finden.

Was also jetzt tun? Was in das Sortiment der Hausapotheke nehmen?

Die Herausforderung ist es, eine geschickt zusammengestellte überschaubare Zahl an natürlichen Arzneimitteln zu finden.

Der Ausweg ist fast zwangsläufig, sich auf sogenannte Kombinationsmittel zu beschränken. Hierbei handelt es sich um bewährte Zusammensetzungen verschiedener Mittel, die ein möglichst breites Spektrum haben. Nach dem Prinzip: Je breiter ein Wirkungsspektrum ist, desto größer die Chance, den gewünschten Effekt zu erreichen.

Die Pauschalierung hat natürlich ihre Grenzen. Sie ist nur etwas für eine erste Hilfe. Sie ersetzt auf keinen Fall die genaue Analyse und individuelle Behandlung einer Erkrankung. Das muss klar sein.

Darauf konzentriert sich diese Ausarbeitung:

Eine übersichtliche Hausapotheke für eine erste Hilfe,

mit Hilfe von Kombinationsmitteln.

Aber selbst bei den Kombinationsmitteln gibt es ein großes Angebot. Dies zwingt, uns auch hier auf die wichtigsten, beliebtesten, am häufigsten zur Anwendung kommenden Mittel zu konzentrieren.

Es gibt natürlich auch noch andere wirkungsvolle Mittel, als die hier genannten. Und mit der Zeit werden Sie vielleicht auch andere Prioritäten setzen.

Und damit kommen wir zu einer ganz wichtigen Empfehlung:

Machen Sie sich bitte sachkundig, indem Sie die Details nach und nach in den Fachbüchern vertiefen. Mit der Zeit haben Sie einen groben Überblick, Sie wachsen sozusagen in die Sache hinein.

Sie werden selbst erkennen, welche Mittel Ihnen am besten helfen. Und seien Sie nicht erstaunt darüber, dass sich die für Sie passenden Mittel von Zeit zu Zeit auch ändern.

Wichtig ist die weitere Information vor allem im Hinblick auf die pflanzlichen Mittel. Hier gibt es bei bestimmten Vorerkrankungen sogar Kontraindikationen. Dies sollten Sie gegebenenfalls mit dem behandelnden Mediziner abklären. Beachten Sie auf jeden Fall die Hinweise und Beschränkungen im Beipackzettel.

Und wenn Sie in einer laufenden Behandlung sind, sollten Sie Ihren Mediziner darüber informieren, mit was Sie sich zuweilen selbst helfen.

So, aber jetzt genug mit den allgemeinen Hinweisen. Sonst wird´s doch wieder zu lang, und die versprochene Konzentration auf das Wichtigste boykottiert.

Der Aufbau richtet sich nach dem Kopf-zu-Fuß-Schema. Innerhalb des jeweiligen Themas werden die wichtigsten Einzelmittel (auszugsweise) benannt. Zusammenfassend wird dann eines der vielen Kombinationsmittel (Mittel/Hersteller) aufgeführt, in dem die benannten Einzelmittel enthalten sind. So haben Sie dann die Empfehlung jeweils eines Kombinationsmittels für das entsprechende Beschwerdebild.

Bei den homöopathischen Mittel finden Sie außerdem die Angaben zu den Potenzen, wie sie in den Kombinationsmittel vorhanden sind. Dort, wo die Potenzangabe fehlt, handelt es sich um die Ursubstanz.

Mit dieser Auswahl sollten Sie dann für die wichtigsten Alltagsbeschwerden versorgt sein.

Viel Erfolg damit.

Ihr Josef Senn

Noch etwas: Wenn Sie Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, mir eine Mail zu schicken.

Kopf

Kopfschmerzen, Ohrenbeschwerden, Schnupfen/Nasennebenhöhlen

Kopfschmerzen

Auszug möglicher Einzelmittel:

Acidum silicium D12

Belladonna D3

Bryonia D3

Gelsemium D3

Melilotus D3

Natrium carbonicum D3

Spigelia D3

Thuja D12

Diese Mittel sind enthalten im Kombinationsmittel: SPIGELION, Heel

Ohrenbeschwerden

Auszug möglicher Einzelmittel:

Aconitum D6

Borax D4

Capsicum D4

Chamomilla

Echinacea

Hydragyrum D6

Hydrastis D4

Jodum D4

Sambucus

Sanguinara

Diese Mittel sind enthalten in dem Kombinationsmittel:

OTOVOWEN, Weber & Weber

Schnupfen / Nasennebenhöhlen

Auszug möglicher Einzelmittel I :

Eisen-Kraut

Gelber Enzian-Wurzel

Gartensauerampfer-Kraut

Schwarzer Holunder-Blüten

Schlüsselblumen-Blüten

Diese Mittel sind enthalten im Kombinationsmittel:

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Ihre Hausapotheke aus der Natur denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen