Mit Lesen beginnen

Neal Chadwick Western-Roman - Farley und die Rancherin

Bewertung:
135 Seiten1 Stunde

Zusammenfassung

Western-Roman 
Farley - ein Mann gegen alle. Dramatik und Action in der Pionierzeit des Westens - ein Spitzenroman von Top-Autor Alfred Bekker alias Neal Chadwick. Farley ahnte im Voraus, was geschehen würde. Der Mexikaner war der Erste, der sein Eisen herausriß und feuerte. Aber Farley war schneller. Blitzartig hatte er seinen Colt aus dem Holster gezogen und noch annähernd im selben Moment die Waffe abgefeuert. Es war ein guter Schuß. Der Mexikaner bekam eine Kugel mitten in die Brust. Sein Oberkörper wurde nach hinten gerissen, der Schuß, der sich aus seinem Revolver löste, ging in den blauen, wolkenlosen Himmel. Farley warf sich sofort zu Boden. Noch im Fallen feuerte er ein zweites und drittes Mal, während dort, wo er sich noch vor wenigen Sekundenbruchteilen befunden hatte, das Blei aus den Waffen der anderen nieder-regnete. Einer der Kerle sank getroffen zu Boden. Er schrie und hielt sich die Schulter, aber er lebte noch. Farley rollte sich ab, kam dann schnell wieder hoch und rettete sich mit einem Hechtsprung hinter einen etwa Hüfthohen, glatten Felsen. Die Kugeln prasselten gleich darauf in seine Richtung.

Auf der mobilen App von Scribd lesen

Die kostenlose mobile App von Scribd herunterladen, um überall und überall zu lesen.