Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Französisch lernen: französische Sprichwörter ‒ Redewendungen ‒ Ausdrücke
Französisch lernen: französische Sprichwörter ‒ Redewendungen ‒ Ausdrücke
Französisch lernen: französische Sprichwörter ‒ Redewendungen ‒ Ausdrücke
eBook25 Seiten10 Minuten

Französisch lernen: französische Sprichwörter ‒ Redewendungen ‒ Ausdrücke

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Erleben Sie, wie viel Spaß Französisch machen kann!

Leider ist Französisch alles andere als eine leicht zu erlernende Sprache.
Die beste Methode, um Französisch zu meistern, ist deshalb, die beliebtesten sprachlichen Wendungen, Ausdrücke und Sprichwörter auswendig zu lernen.

In diesem E-Book finden Sie unter jeder französischen Wendung die entsprechende deutsche Version, die Ihnen hilft, die Bedeutung vollständig zu erfassen.

Lernen Sie mehr als 150 französische Sprichwörter und alltägliche Redewendungen mit Ihrer deutschen Übersetzung!

SpracheDeutsch
HerausgeberEveline Turelli
Erscheinungsdatum17. Aug. 2015
ISBN9781311113955
Französisch lernen: französische Sprichwörter ‒ Redewendungen ‒ Ausdrücke
Vorschau lesen
Autor

Eveline Turelli

Bilingual French-Italian

Rezensionen für Französisch lernen

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Französisch lernen - Eveline Turelli

    Sprichwörter

    (Proverbes)

    1) À bon entendeur, il ne faut qu'une parole.

    À bon entendeur, salut.

    Dem Weisen genügt ein Wort.

    2) À cheval donné on ne regarde pas la denture / la bride.

    Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

    3) Aux grands maux, les grands remèdes.

    Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen.

    4) Aide-toi, le ciel t'aidera.

    Hilf dir selbst, so hilft dir Gott.

    5) Au royaume des aveugles, les borgnes sont rois.

    Unter (den) Blinden ist der Einäugige König.

    6) L'occasion fait le larron.

    Gelegenheit macht Diebe.

    7) Chacun est l'artisan de sa fortune / de son sorte.

    Jeder ist seines Glückes Schmied.

    8) Chien qui aboie ne mord pas.

    Hunde, die bellen, beißen nicht.

    9) Comme on fait son lit, on se couche.

    Was man sich eingebrockt hat, das muss man auch auslöffeln.

    Wie man sich bettet, so liegt man.

    10) Il

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1