Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Bunkai - die Anwendung der Karate Kata in der Selbstverteidigung: Heian Shodan, Heian Nidan, Heian Sandan, Heian Yondan, Heian Godan und Tekki Shodan - Band 1

Bunkai - die Anwendung der Karate Kata in der Selbstverteidigung: Heian Shodan, Heian Nidan, Heian Sandan, Heian Yondan, Heian Godan und Tekki Shodan - Band 1

Vorschau lesen

Bunkai - die Anwendung der Karate Kata in der Selbstverteidigung: Heian Shodan, Heian Nidan, Heian Sandan, Heian Yondan, Heian Godan und Tekki Shodan - Band 1

Länge:
494 Seiten
20 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 27, 2015
ISBN:
9783739276472
Format:
Buch

Beschreibung

Dieses Buch befasst sich zum speziellen Thema Bunkai - Anwendung der Kata - in der fernöstlichen Karate-Kunst. Karate kann man als Kampfsportart oder als körperliche und geistige Ertüchtigung betreiben. Wie in jeder sportlichen Disziplin ist es aber wichtig, zuerst die Grundkenntnisse zu erlernen, um danach eine Freude an der Perfektion zu haben.
Das Buch ist eine hervorragende Lektüre für den interessierten Karateka, vor allem aber auch für den Trainer und Übungsleiter, der sein Training vorbereitet und dabei tiefer in die Materie der Kata Bunkai eintauchen möchte.
Wenn man sich intensiv mit dieser Disziplin auseinandersetzt, kommt irgendwann einmal die Frage nach der praktischen Anwendung auf. Ab diesem Zeitpunkt wird man merken, dass die Formen und Abläufe, welche man als Schüler gelernt hat, in der Praxis nicht eins zu eins umsetzbar sind. Manche Abläufe ändern sich, einige mehr und andere weniger, und man wird bei genauer Beobachtung merken, dass diese einander nicht mehr gleichen.
Auch der gesamte Ablauf einer Kata kann in der Praxis (Selbstverteidigung) nicht auf einmal durchgezogen werden. In der Bunkai werden daher meistens nur drei bis fünf Techniken herausgearbeitet - die bei richtiger Anwendung ausreichen sollten.
Da sich in der Praxis aus einer Technik verschiedenste Anwendungen ergeben können, ist es unmöglich all diese zu dokumentieren. Jede kampfmäßige Auseinandersetzung erfordert bei ein und derselben Grundtechnik jedesmal eine andere Fuß- oder Körperstellung, als dies in der Kata vorgeschrieben ist.
Die Atemtechnik ist die einzige, die sowohl in der Kata wie auch in der Praxis gleichbleibt. Denn durch die Atmung werden beide, die Kata und die Auseinandersetzung wesentlich beeinflusst.
Unser Anliegen war, möglichst praxisnahe Situationen darzustellen und diese auch wiederholt auf ihre Wirksamkeit zu überprüfen. In der statischen Darstellung wirken manche Positionen unnatürlich - im kontinuierlichen Ablauf hingegen erwiesen sich diese als äußerst wirkungsvoll.
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 27, 2015
ISBN:
9783739276472
Format:
Buch

Über den Autor

Walter Baier, geboren 1948 in Wien. Er ist Experte für Arbeitsvorbereitung, Planung und Steuerung. Er begann 1983 mit dem Studium der Kampfkünste. Seine Hauptdisziplin ist AIKIDO (3. Dan). Dazu kommen noch ALL-STYLE-KARATE (4. Dan) und IAIDO (2. Dan). Weitere Kampfkünste, die Walter Baier betreibt: GOSHIN-TAIJUTSU, KOBUDO, NINJUTSU.


Ähnlich wie Bunkai - die Anwendung der Karate Kata in der Selbstverteidigung

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Bunkai - die Anwendung der Karate Kata in der Selbstverteidigung - Walter Baier

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Bunkai - die Anwendung der Karate Kata in der Selbstverteidigung denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen