Seewölfe - Piraten der Weltmeere 94: Im Packeis gefangen

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Seewölfe - Piraten der Weltmeere 94: Im Packeis gefangen

Länge: 119 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Um sie herum waren Eis, Schneetreiben und klirrende Kälte. Und dann merkten sie, daß sie festsaßen, unverrückbar fest - gefangen im Packeis. Wo sie sich befanden, wußten sie nicht mehr, denn ihr Kompaß war im Sturm außenbords gefegt worden. Ihr Proviant reichte noch für etwa neun Tage, dann, so meinte Ed Carberry, der eiserne Profos, "gibt´s nur noch gefrorene Kakerlaken". Indessen tat Philip Hasard Killigrew etwas sehr Verrücktes. Er ließ vom Schiffszimmermann zwei stabile Kufen unter das Beiboot bolzen, dieses merkwürdige Monster aufs Eis abfieren - und Segel setzen. Und mit diesem Ding fegte er davon, schneller als der Blitz...
Mehr lesen