Osteopathie für Pferde: Das Buch für Reiter

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Osteopathie für Pferde: Das Buch für Reiter

Bewertungen:
Bewertung: 0 von 5 Sternen0/5 ( Bewertungen)
Länge: 294 Seiten1 Stunde

Beschreibung

Die Pferdeosteopathie nimmt seit den letzten zehn Jahren als manuelle Heilmethode einen festen Platz neben der Schulmedizin ein. Fast alle großen und renommierten Pferdekliniken Deutschlands arbeiten inzwischen mit Osteopathen zusammen. Wenn Pferde eine Leistung verweigern oder unzureichend ausführen, kann der Grund dafür eine oder mehrere schmerzhafte Blockaden sein. Wenn diese Blockaden stark sind, kann man nicht darüber hinweg reiten. Das Pferd wird sich entweder massiv wehren (bis zur Unreitbarkeit) oder es wird versuchen, seinen Job trotzdem zu machen und auf längere Sicht dadurch weitere Schäden davontragen. Dieses Buch richtete sich ebenso an ambitionierte Freizeitreiter wie an Berufsreiter, Trainer und Reiter von Leistungspferden. Es erklärt, wie Blockaden entstehen können, welche Auswirkungen sie auf die Beweglichkeit der jeweiligen Körperpartien haben und welche reiterlichen Probleme sich daraus ergeben können. Anatomische und biomechanische Zusammenhänge werden gut verständlich erklärt und vom Reiter selbst durchführbare Tests und Lockerungsübungen werden beschrieben
Mehr lesen