Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

SharePoint-Entwicklung für Einsteiger

SharePoint-Entwicklung für Einsteiger

Vorschau lesen

SharePoint-Entwicklung für Einsteiger

Länge:
103 Seiten
39 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
12. Dez. 2012
ISBN:
9783868024401
Format:
Buch

Beschreibung

Der Microsoft SharePoint Server ist die Plattform von Microsoft mit den höchsten Zuwachsraten weltweit. Das unterstreicht den hohen Stellenwert von SharePoint in Unternehmen. Doch was macht diese Plattform so erfolgreich? Es ist ein flexibles Baukastensystem, das sich individuell in die (Microsoft-) Systemlandschaft integrieren lässt. Die Anbindung und Integration von Office, Exchange, Lync, BizTalk, Datenbanken oder Active Directory ist ebenso einfach wie der Einsatz der Plattform in verschiedenen Anwendungsszenarien. Das Multitalent SharePoint kann als Portalumgebung, Web-Content-Management-System, Dokumentenmanagement, Kollaborationsplattform, Berichtcenter oder Geschäftsprozess-Engine auftreten - ganz ohne Programmierung, sondern einfach und intuitiv über die Weboberfläche konfigurierbar.
Bernd Pehlke gibt in diesem shortcut eine hervorragende Anleitung für Einsteiger in die SharePoint-Entwicklung. Es werden die wesentlichen Grundlagen beschrieben, um mit Sharepoint warm zu werden. Angefangen mit der Entwicklungsumgebung und dem Visual Studio 2010 SharePoint Support bis hin zu verschiedenen Building Blocks. Das sind Bausteine, mit denen man SharePoint-Erweiterungen oder ganze Applikationen aufbauen kann (SharePoint-API, Application Pages, Web Parts, Event Receiver, Templates). Der letzte Teil des shortcuts beschreibt erweiterte Konzepte wie den Umgang mit der FluentUI (Ribbons) und dem Dialogframework. Durch den Einsatz von einfachen Beispielen ist dieser shortcut ein idealer Begleiter für alle Sharepoint-Einsteiger, die die wichtigsten Basisfähigkeiten erlernen möchten.
Herausgeber:
Freigegeben:
12. Dez. 2012
ISBN:
9783868024401
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie SharePoint-Entwicklung für Einsteiger

Titel in dieser Serie (40)

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

SharePoint-Entwicklung für Einsteiger - Bernd Pehlke

Bernd Pehlke

SharePoint-Entwicklung für Einsteiger

ISBN: 978-3-86802-440-1

© 2012 entwickler.press

Ein Imprint der Software & Support Media GmbH

Lektorat: Diana Kupfer

Projektleitung: Stefan Knichel

1 Einführung

Der Microsoft SharePoint Server ist die Plattform von Microsoft mit den höchsten Zuwachsraten weltweit. Letztes Jahr verkaufte Microsoft bereits über 125 Millionen SharePoint-Lizenzen, und laut Microsoft setzen 80% der Fortune-500-Unternehmen eine Produktvariante von SharePoint ein. Das unterstreicht den hohen Stellenwert von SharePoint in Unternehmen. Doch was macht diese Plattform so erfolgreich?

Es ist ein flexibles Baukastensystem, das sich individuell in die (Microsoft-) Systemlandschaft integrieren lässt. Die Anbindung und Integration von Office, Exchange, Lync, BizTalk, Datenbanken oder Active Directory ist ebenso einfach wie der Einsatz der Plattform in verschiedenen Anwendungsszenarien. Das Multitalent SharePoint kann als Portalumgebung, Web-Content-Management-System, Dokumentenmanagement, Kollaborationsplattform, Berichtcenter oder Geschäftsprozess-Engine auftreten – ganz ohne Programmierung, sondern einfach und intuitiv über die Weboberfläche konfigurierbar. Auch die Integration von Drittsystemen anderer Hersteller ist dank standardisierter Schnittstellen kein Problem.

1.1 SharePoint als Entwicklungsplattform

Technisch basiert das datenbankgestützte SharePoint-2010-System auf dem .NET Framework 3.5, genauer gesagt auf ASP.NET 3.5. Allerdings ist SharePoint keine reine ASP.NET-Anwendung, sondern erweitert dieses beträchtlich. Allein die Basisvariante SharePoint Foundation ergänzt mit über 7000 Klassen, Enumerationen und Interfaces das ASP.NET-Framework – die SharePoint Server Standard und Enterprise erweitern diese Anzahl noch um einiges.

Eine Plattform, die so zentral in den Unternehmen verankert ist, kann man natürlich auch für die individuellen Anforderungen anpassen und erweitern. Laut Microsoft tun dies bereits über 700 000 Entwickler weltweit. Daher ist SharePoint auch eine anspruchsvolle und mächtige Entwicklungsplattform. Welche Vorteile, aus Sicht eines Entwicklers, bietet denn SharePoint gegenüber anderen Webtechnologien z. B. natives ASP.NET oder ASP.NET MVC?

SharePoint…

bietet ein vollständiges Serverobjektmodell, das den (typ)sicheren Zugriff auf Daten in der SharePoint-Datenbank erlaubt. Es muss keine eigene Datenzugriffsschicht implementiert werden.

hat ein umfassendes Rechte- und Rollenkonzept, welches sich für eigene Webanwendungen nachnutzen lässt.

hat Portalvorlagen und eine fertige Navigation.

stellt unzählige fertige Steuerelemente, Ribbons und Utilklassen bereit.

hat diverse Schnittstellen wie z. B. SOAP WebServices, WCF Data Services, REST und auch ein Client Object Model für den Zugriff von unterschiedlichen Clientapplikationen auf SharePoint-Inhalte.

Fazit: Entwickler können auf der einen Seite viele fertige Elemente von SharePoint nachnutzen und sparen enorm viel Zeit, da „Basisfunktionen" wie z. B. Datenbankzugriff, Navigation oder Berechtigungen bereits vorhanden sind.

1.2 Was enthält dieser shortcut?

Dieser shortcut ist eine Anleitung für Einsteiger in die SharePoint-Entwicklung. Hier werden also Grundlagen der SharePoint-Entwicklung beschrieben, die helfen, mit diesem Thema warm zu werden.

Der erste Teil des shortcuts beschreibt

die Entwicklungsumgebung

Visual Studio 2010 SharePoint Support

hilfreiche Entwickler-Tools

Der zweite Teil beschreibt so genannte Building Blocks, also Bausteine, mit denen man SharePoint-Erweiterungen oder ganze Applikationen aufbauen kann. Dazu gehören

das SharePoint-API

Application Pages

Web Parts

Event Receiver

Templates

Anhand von einfachen Beispielen wird vermittelt, wie diese Komponenten einzusetzen sind.

Der letzte Teil des shortcuts beschreibt erweiterte Konzepte wie den Umgang mit der FluentUI (Ribbons) und dem Dialogframework. Ferner gibt es einen Einblick in den Umgang mit Rollen und Berechtigungen sowie den Zugriff von Clientanwendungen aus.

Wird man Experte in Sachen SharePoint-Entwicklung sein, wenn man den shortcut durchgelesen hat? Sicherlich nicht! Weil SharePoint einfach ein Ungetüm von einer Plattform ist.

Vor zwei Jahren habe ich zusammen mit Kollegen ein umfangreiches Buch über SharePoint-2010-Entwicklung geschrieben: „SharePoint 2010 as a Development Platform. Obwohl es über 1200 Seiten umfasst und 1,5 kg wiegt, lautete einer der ersten Kommentare in etwa: „Das Buch ist zu oberflächlich und deckt nicht alle Bereiche ab. Überrascht? Bestimmt, aber der Kommentator liegt absolut richtig. Trotz des Umfangs konnten wir nicht alle Bereiche und Features von SharePoint ausführlich und tiefgehend beschreiben.

Daher stellt diese kurze Einführung in die SharePoint-2010-Entwicklung auch nur einen Einstiegspunkt dar: Sie zeigt Basiskonzepte auf. Für weiterführende Themen eignet sich das erwähnte Buch [1].

1.3 Für wen ist dieser shortcut?

SharePoint-Entwicklung ist sehr anspruchsvoll. Erfahrene ASP.NET Entwickler haben einige Vorteile beim Einstieg in die SharePoint-Entwicklung – in jedem Fall erwartet den geneigten .NET-Entwickler aber eine steile Lernkurve. Denn SharePoint vereint unterschiedliche Technologien, die man beherrschen und verstehen muss, um erfolgreich Applikationen für SharePoint entwickeln zu können.

Die folgenden Technologien und Sprachen sollte man als SharePoint-2010-Entwickler beherrschen:

.Net Framework 3.5

ASP.NET 3.5

XML

Javascript/jQuery

Webservices

HTML/CSS

Workflow Foundation

Ebenfalls in SharePoint sinnvoll

RSS /ATOM

REST

SQL

XSLT

Silverlight

Bevor SharePoint-Anfänger mit der SharePoint Entwicklung beginnen, wird empfohlen, sich mit dem SharePoint

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über SharePoint-Entwicklung für Einsteiger denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen