Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Mützen, Schals und mehr: Das Lieblings-Häkelbuch

Mützen, Schals und mehr: Das Lieblings-Häkelbuch

Vorschau lesen

Mützen, Schals und mehr: Das Lieblings-Häkelbuch

Länge:
157 Seiten
40 Minuten
Freigegeben:
Oct 17, 2014
ISBN:
9783815584651
Format:
Buch

Beschreibung

Mützen, Loops und Co. für jede Jahreszeit

♥ 30 Lieblingsmodelle zum einfachen Nachhäkeln: Beanies, Bommelmützen, Schals, Loops, Stulpen, Tücher und vieles anderes mehr
♥ Jedes Modell mit ausführlicher Anleitung und ganzseitigem Farbfoto
♥ Mit kompaktem Grundlagenteil für Häkel-Einsteiger

Ob coole Beanie, fröhliche Bommelmütze, angesagter Loop, schicker Schal, wärmende Stulpen, ob witzig-bunt oder einfarbig-schlicht, ob aus dicker Wolle oder Paillettengarn - suchen Sie sich Ihr Lieblingsmodell aus und häkeln Sie los!
In diesem Buch haben wir 30 Modelle für jede Gelegenheit und jeden Geschmack zusammengestellt. Großformatige Modellbilder und einfache, detaillierte Anleitungen machen das Nachhkäkeln spielend leich. Ein kurzer Einführungsteil erläutert für Häkel-EinsteigerInnen die wichtigsten Grundlagen und Maschen und gibt viele Tipps für den richtigen Umgang mit Wolle und Häkelnadel.
Freigegeben:
Oct 17, 2014
ISBN:
9783815584651
Format:
Buch

Ähnlich wie Mützen, Schals und mehr

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Mützen, Schals und mehr - Naumann & Göbel Verlag

MÜTZEN, SCHALS

UND MEHR

Ob coole Beanie, fröhliche Bommelmütze, angesagter Loop, schicker Schal, wärmende Stulpen, ob witzig-bunt oder einfarbig-schlicht, ob aus dicker Winterwolle im Strick-Look oder frühlingshaftem, edlem Paillettengarn – all diese Modelle für Sie und Ihn können jetzt ganz einfach gehäkelt werden!

Für dieses Buch haben wir 30 Mützen, Schals, Stulpen und noch mehr tolle Accessoires für jede Jahreszeit, jede Gelegenheit und jeden Geschmack zusammengestellt. Großformatige Modellfotos, einfache, detaillierte Anleitungen, genaue Materialangaben und klare Häkelschriften machen das Nachhäkeln spielend leicht. Ein kurzer Einführungsteil erläutert darüber hinaus die wichtigsten Grundlagen und Maschen. Häkeln Sie los mit Ihrem neuen Lieblingshäkelbuch!

© Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft mbH

Emil-Hoffmann-Straße 1

D-50996 Köln

Umschlagabbildungen: Ullrich Alber (Modellfotos); LeitnerR – fotolia.com,

IMaster – fotolia.com (Hintergrund)

Gesamtherstellung: Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft mbH, Köln

Alle Rechte vorbehalten

www.naumann-goebel.de

eISBN 978-3-8155-8465-1

ABKÜRZUNGEN

ZEICHENERKLÄRUNG

Inhaltsverzeichnis

Abkürzungen und Zeichenerklärung

Kleine Häkelschule

Modelle

Mütze in knalligen Lieblingsfarben

Kuscheliger Riesenschal

Extra-dicke Handstulpen

Schlichte Pudelmütze

Dicker Loop in Pink

Fröhliche Mütze mit langen Zöpfen

Weiße Wintermütze

Mütze mit geometrischem Muster

Klassische Mütze in dunklem Rot

Klassischer Loop in dunklem Rot

Dicke Beanie mit Zierstreifen

Mollig-warmer Winterloop

Beanie in Naturtönen

Fröhlich-bunte Skimütze

Leichte Beanie mit Farbverlauf

Ringelmütze mit Ohrenklappen

Ohrenwärmer-Stirnband

Beanie mit breitem Bund

Modischer Schalkragen

Leuchtende Mütze mit Lochmuster

Orangefarbener Lieblingsschal

Beanie in Frühlingsfarben

Dreifacher Gute-Laune-Schal

Großes Dreieckstuch aus Grannys

Häkelblümchen

Zarte Mütze aus Paillettengarn

Traumhafter Schal

Tolle Stulpen im Stäbchenmuster

Sommermütze mit Schild

Leichte Sommermütze

Techniken und Maschen

Im Prinzip besteht die Kunst des Häkelns darin, die diversen Grundmaschenarten in verschiedenen Variationen zu einem harmonischen Ganzen zusammenzufügen. Wenn Sie diese Grundmaschenarten sicher beherrschen und dazu noch einige weiterführende Techniken, werden auch kompliziertere Projekte Sie bald nicht mehr schrecken.

Nadel- und Fadenhaltung

Rechtshänder halten den Faden in der linken und die Nadel in der rechten Hand. Was die Nadelhaltung angeht, so haben Sie die Wahl zwischen zwei Alternativen:

1 Sie können die Häkelnadel entweder wie einen Stift …

2 … oder wie ein Messer halten. Diese Technik ziehen Sie vielleicht vor, wenn Sie viel stricken.

Auch hinsichtlich der Fadenhaltung gibt es verschiedene Techniken. Bei allen ist die letzte Station vor der Nadel der Zeigefinger. Man kann den Faden zum Beispiel durch die Innenhand laufen lassen und ein oder zweimal um den Zeigefinger wickeln (siehe Abb. 1 + 2) oder beginnend beim kleinen Finger zwischen den Fingern der linken Hand hindurch zum Zeigefinger führen (wer mag, wickelt ihn bei dieser Technik zuerst noch einmal um den kleinen Finger, siehe Abb. 3 + 4).

Entscheidend ist, dass der Faden gleichmäßig gespannt bleibt, denn nur so können Sie ein sauberes

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Mützen, Schals und mehr denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen