Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Feucht und dreckig!

Feucht und dreckig!

Vorschau lesen

Feucht und dreckig!

Länge:
48 Seiten
30 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
27. Juni 2013
ISBN:
9783955273330
Format:
Buch

Beschreibung

Willkommen in C. A. Reillys kleinem Universum aus Schmutz und Fetisch, Dominanz und Unterwerfung, Hardcore und perverser Sinnlichkeit. Was geschieht, wenn der devote Yuppie Olaf auf die schamlose und zu sämtlichen Perversionen bereite Punk-Bizarrlady Tina trifft? Kann er sich der Verlockung des sehnigen, durchtrainierten Körpers eines weiblichen Raubtiers in Militär-Boots und dem Geruch von Leder, Schweiß und dirty-knickers entziehen? Oder folgt er IHR in den Abgrund von knallhartem Fetisch-Sex, Schmutz und Erniedrigung? Wird das Yuppie-Würmchen im Dreck liegen und alles tun, was seine abartige Herrin verlangt, wenn sie Gürtel und Peitsche niederprasseln lässt?
Herausgeber:
Freigegeben:
27. Juni 2013
ISBN:
9783955273330
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Feucht und dreckig!

Ähnliche Bücher

Verwandte Kategorien

Buchvorschau

Feucht und dreckig! - C. A. Reilly

Impressum

„Feucht und dreckig!" von C. A. Reilly

herausgegeben von: Club der Sinne®, Allee der Kosmonauten 28a, 12681 Berlin, Juni 2013

zitiert: Reilly, C. A.: Feucht und dreckig!, 1. Auflage

© 2013

Club der Sinne®

Inh. Katrin Graßmann

Allee der Kosmonauten 28a

12681 Berlin

www.Club-der-Sinne.de

kontakt@club-der-sinne.de

Stand: 01. Juni 2013

Gestaltung und Satz: Club der Sinne®, 12681 Berlin

Coverfoto: Frau - © Hot Property, www.shutterstock.com, Hintergrund - © optimarc, www.shutterstock.com

Covergestaltung: Tatjana Meletzky, www.imprintdesign.de

ISBN 978-3-95527-333-0

eBooks sind nicht übertragbar!

Es verstößt gegen das Urheberrecht, dieses Werk weiterzuverkaufen oder zu verschenken!

Weitere eBooks von C. A. Reilly finden Sie hier:

http://www.club-der-sinne.de/index.php?manufacturers_id=88

Weitere erotische Literatur zum Sofortdownload finden Sie unter

www.Club-der-Sinne.de oder www.Dirty-Talk-Stories.com

Sämtliche Personen dieser Ausgabe sind frei erfunden und volljährig.

Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.

Erfundene Personen können darauf verzichten, aber im realen Leben gilt: Safer Sex!

C. A. Reilly

Feucht und dreckig!

Hallo. Ich stell mich mal kurz vor. Kurz, weil es über mich nicht viel zu sagen gibt. Ich heiße Olaf und bin Banker. Ein Yuppie, der ziemlich viel Kohle gemacht hat. So viel, dass ich eines Tages meinen Job kündigen und einfach so durchs Leben driften konnte. Ich hatte ein Auto, ein Haus ... Na ja, sonst hatte ich nichts. Ich trieb viel Sport, war damals sechsundzwanzig Jahre alt, einsachtzig groß und knackig, mit blauen Augen und blonden, kurzen Haaren. Ich war also reich, vorzeitig im Leben angekommen und ... einsam und unbefriedigt. Es gab mal hier und dort einen One-Night-Stand, klar. Doch das war alles nicht das Wahre. Ich wollte mehr. Ich wollte das Ungewöhnliche, Geile, Perverse und Bizarre.

Dann änderte sich mein Leben. Manche Wünsche gehen in Erfüllung.

Hin und wieder ging ich auf Partys. Es war immer das Gleiche: laute Musik, nichtssagende Leute, blödes Herumstehen mit einem Cocktail in der Hand. Oberflächliches Geschwätz. Mein Kumpel Bernie liebte seine Partys. Er flitzte von einem Mädel zum nächsten und holte sich Körbe ohne Ende, was ihm aber egal war. Er arbeitete nach dem Schrotflintenprinzip: Eine Kugel wird schon treffen.

Ich griff gerade in eine Schale mit Erdnüssen, in die schon unzählige Pfoten reingegrapscht hatten, und beobachtete Bernie. Er war klein und sehr fett und pirschte sich wie eine geile Kampfsau an ein Objekt seiner Begierde heran. Inmitten des flirrenden und blendenden Disco-Lichts fokussierte ich die eigenartige Frau, auf die Bernie es abgesehen hatte. Sie wandte mir den Rücken zu, doch ich erkannte gleich, dass sie sich deutlich vom Durchschnitt der langweiligen kleinen Mäuschen abhob.

Sie war groß, etwas größer als ich es war, was durch die glänzenden

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Feucht und dreckig! denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen