Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Silvester: Die beliebtesten Rezepte
Silvester: Die beliebtesten Rezepte
Silvester: Die beliebtesten Rezepte
eBook59 Seiten16 Minuten

Silvester: Die beliebtesten Rezepte

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Die 20 beliebtesten Rezepte für ein gelungenes Silvester-Fest mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und brillanten Fotos laden zum Nachkochen und Genießen ein:

Käsefondue
Raclette-Variationen
Fondue Bourguignonne
Käsestangen mit Salsa picante
Fliegenpilze
Partytaler mit Mohn, Sesam und Oliven
Spieße mit Serranoschinken und Artischocken
Windbeutel mit Lachscreme
Käse-Käfer
Sektmousse mit Granatapfelkernen
Melonensorbet mit Sekt
Glückskekse
Silvester-Torte
Niedliche Glückswürfel
Mitternachts-Borschtsch
Apfelkrapfen
Brezeln mit Zucker
Exotische Silvesterbowle
Feuerzangenbowle
Caipirinha
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum8. Dez. 2014
ISBN9783815587218
Silvester: Die beliebtesten Rezepte
Vorschau lesen

Ähnlich wie Silvester

Ähnliche E-Books

Rezensionen für Silvester

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Silvester - Naumann & Göbel Verlag

    Caipirinha

    Käsefondue

    Für 4 Portionen:

    Weißbrot (und/oder kleine Kartoffeln)

    1 Knoblauchzehe

    650 ml trockener Weißwein

    600 g Gruyère

    300 g Emmentaler

    125 ml Kirschwasser

    3 Tl Speisestärke

    frisch gemahlener Pfeffer

    Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

    Pro Portion ca. 1065 kcal/4459 kJ, 65 g E, 68 g F, 3 g KH

    Unser Getränke-Tipp:

    Wenn die Käsemasse zu dick wird, verdünnen Sie sie mit etwas Wein. Traditionellerweise wird zum Käsefondue Weißwein – vorzugsweise Fendant – und/oder Schwarztee getrunken. Auch wird gern zusätzlich ein Schnapsglas mit Kirschwasser gereicht, das entweder dazu getrunken wird oder in das man sein Brotstück tunken kann, bevor man es in den Käse taucht. Auch Obstbranntweine, wie Williams Christ Birne, Calvados, Grappa oder Zwetschgenwasser, können Sie zum Fondue reichen.

    1 Kartoffeln in einen Topf mit heißem Wasser geben und in ca. 20 Minuten gar kochen. Brot in mundgerechte Würfel schneiden und in einem Korb oder einer Schüssel bereitstellen.

    2 Knoblauch schälen, halbieren und den Fonduetopf damit ausreiben. Den Wein auf dem Herd langsam darin aufkochen. Beide Käsesorten reiben. Unter Rühren nach und nach zum Wein geben und darin schmelzen lassen, dabei stetig weiterrühren. Immer auch am Boden des Topfes rühren, damit der Käse unten nicht ansetzt.

    3 Kirschwasser und Stärke glatt rühren und unter das Käsefondue rühren. Fonduetopf auf einen Rechaud mit kleiner Flamme stellen. Mit dem Brot und den Kartoffeln servieren.

    4 Dazu passen u.a. Cornichons,

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1