Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Mehlspeisen: Die beliebtesten Rezepte
Mehlspeisen: Die beliebtesten Rezepte
Mehlspeisen: Die beliebtesten Rezepte
eBook58 Seiten18 Minuten

Mehlspeisen: Die beliebtesten Rezepte

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Die 20 beliebtesten Rezepte für Mehlspeisen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und brillanten Fotos laden zum Nachkochen und Genießen ein:

Kaiserschmarrn
Marillenknödel
Palatschinken mit Mousse au Chocolat
Topfenstrudel
Zwetschgenknödel
Salzburger Nockerln
Waldviertler Mohnnudeln
Apfelstrudel
Mohr im Hemd
Wiener Kolatschen
Dampfnudeln mit Vanillesauce
Birnen-Mohn-Strudel
Buchteln mit Aprikosenröster
Powidldatscherln
Gefüllte Palatschinken mit Käse
Spinatnocken
Schlipfkrapfen
Fleischsuppe mit Topfenknödeln
Deftiger Krautstrudel
Gefüllte Teigknödel
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum8. Dez. 2014
ISBN9783815587232
Mehlspeisen: Die beliebtesten Rezepte
Vorschau lesen

Ähnlich wie Mehlspeisen

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Mehlspeisen

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Mehlspeisen - Naumann & Göbel Verlag

    Teigknödel

    Kaiserschmarrn

    Für 4 Portionen:

    4 Eier

    125 g Mehl

    125 ml Milch

    Salz

    1 Tl Backpulver

    2 El Zucker

    100 g Rosinen

    4 El Butter

    Puderzucker zum Bestäuben

    Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

    Ruhezeit: ca. 10 Minuten

    Pro Portion ca. 353 kcal/1478 kJ, 8 g E, 13 g F, 51 g KH

    1 Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Mehl, der Milch, etwas Salz, dem Backpulver und dem Zucker zu einem glatten Teig verrühren. 10 Minuten ruhen lassen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Die Rosinen heiß abspülen und ebenfalls unter den Teig heben.

    2 2 El Butter in einer Pfanne erhitzen und den Teig hineingeben. Bei mittlerer Temperatur daraus auf einer Seite einen goldbraunen Pfannkuchen backen. Mithilfe eines Tellers wenden, die restliche Butter in die Pfanne geben und den Pfannkuchen von der anderen Seite ebenfalls goldbraun backen.

    3 Den fertigen Pfannkuchen mit zwei Gabeln in Stücke reißen und nochmals kurz backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Kirschkompott.

    Marillenknödel

    Für 4-6 Portionen:

    1 kg Kartoffeln

    1 Prise Salz

    500 g Mehl

    100 g Butter

    2 Eier

    1 kg Marillen (Aprikosen)

    Würfelzucker in der Anzahl der Aprikosen

    200 g Weißbrotbrösel

    30 g Zucker

    2 El gemahlener Zimt

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

    Garzeit: ca. 20 Minuten

    Ruhezeit: ca. 30 Minuten

    Pro Portion ca. 670 kcal/2805 kJ, 17 g E, 12 g F, 118 g KH

    Tipp:

    Statt

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1