Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Skihütte: Die beliebtesten Rezepte

Skihütte: Die beliebtesten Rezepte

Vorschau lesen

Skihütte: Die beliebtesten Rezepte

Länge:
55 Seiten
16 Minuten
Freigegeben:
Dec 8, 2014
ISBN:
9783815587256
Format:
Buch

Beschreibung

Die 20 beliebtesten Rezepte für einen genussreichen Skiurlaub. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und brillanten Fotos, die zum Nachkochen und Genießen einladen:

Wurstsalat
Speckbrett mit Schüttelbrot
Schupfnudeln
Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln
Gulaschsuppe
Allgäuer Käsesuppe
Allgäuer Käsespätzle
Rösti mit Rucolasalat
Speckknödel
Makkaroni auf kalabrische Art
Semmelknödel mit Pilzragout
Schnitzel mit Jägersauce
Wiener Schnitzel
Züricher Kalbsgeschnetzeltes
Zwiebelrostbraten
Südtiroler Apfelstrudel
Kaiserschmarrn
Allgäuer Kirschkuchen
Apfelstrudel
Heiße Schokolade
Freigegeben:
Dec 8, 2014
ISBN:
9783815587256
Format:
Buch

Ähnlich wie Skihütte

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Skihütte - Naumann & Göbel Verlag

Schokolade

Wurstsalat

Für 4 Portionen:

750 g Fleischwurst

2 Zwiebeln

1 Gewürzgurke

1 Apfel

3 El Essig

4 El Sonnenblumenöl

Salz

Pfeffer

1/2 Bund Petersilie

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zeit zum Ziehen: ca. 20 Minuten

Pro Portion ca. 667 kcal/2793 kJ, 19 g E, 64 g F, 4 g KH

Tipp:

Als Hauptgericht kann der Wurstsalat zusätzlich mit Käse und gekochten Nudeln angereichert werden

1 Die Fleischwurst in Scheiben und diese dann in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe, die Gurke in feine Stifte schneiden. Den Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden.

2 Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Aus Essig, Öl und den Gewürzen ein Dressing bereiten und über die Salatzutaten geben. Alles gut mischen und 20 Minuten ziehen lassen.

3 Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Den Salat mit Petersilie bestreut servieren.

Speckbrett mit Schüttelbrot

Für 4 Portionen:

Für das Schüttelbrot (ca. 20 Stück):

250 g Weizenmehl

250 g Roggenmehl

100 g Roggenschrot (Ausmahlungsgrad: mittel)

20 g frische Hefe

1 Tl Zucker

1/4 Tl Salz

125 ml Buttermilch

4 El Sonnenblumenöl

1 Ei

1/2 Tl Kümmel

1/2 Tl zerstoßene Korianderkörner

1/2 Tl Bockshornklee

1/2 Tl Anis

1/2 Tl Fenchelsaat

Mehl und Kleie für die Arbeitsfläche

400 g gekochter Schinken

400 g

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Skihütte denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen