Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Linsen: Die beliebtesten Rezepte

Linsen: Die beliebtesten Rezepte

Vorschau lesen

Linsen: Die beliebtesten Rezepte

Länge:
72 Seiten
19 Minuten
Freigegeben:
May 21, 2015
ISBN:
9783815588666
Format:
Buch

Beschreibung

Große Linsenliebe

Ob im frischen Salat, als deftige Suppe, mit viel Gemüse oder als tolle Beilage zu Fleisch und Fisch, ob rot, grün, braun oder schwarz - die Vielfältigkeit von Linsen ist riesig. Früher waren Linsen als Arme-Leute-Essen verschrien, heute jedoch haben sie sich ihren festen Platz in der modernen, gesunden Küche gesichert. Sie punkten mit vielen wertvollen Nährstoffen, machen lange satt und sind in der Tat auch günstig. Probieren Sie unsere köstlichen Mini-Linsen-Tartes, die klassische Linsensuppe mit Mettwürstchen, den Linsen-Tofu-Eintopf, das exotische Linsencurry oder den Zander auf roten Linsen und entdecken Sie mit uns die bunte Welt der Linsen.

- Originelle, abwechslungsreiche Rezepte mit Gemüse, Fleisch und Fisch: von Salaten und Tartes über Suppen, Eintöpfe und Currys bis zu leckeren Linsen-Beilagen zu Fleisch und Fisch
- Von klassisch-deftig bis würzig-kreativ: Mini-Linsen-Tartes, klassische Linsensuppe mit Mettwürstchen, Linsen-Tofu-Eintopf, exotisches Linsencurry oder Zander auf roten Linsen
- Jedes Rezept mit Foto, ausführlicher Schritt-für-Schritt-Anleitung und Nährwertangaben
Freigegeben:
May 21, 2015
ISBN:
9783815588666
Format:
Buch

Ähnlich wie Linsen

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Linsen - Naumann & Göbel Verlag

Linsen

Linsen-Hühnchen-Salat

Für 4 Portionen:

150 g rote Linsen

300 g Hühnerbrustfilet

Salz

4 El Erdnussöl

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

4 Tl mildes Madras-Currypulver

150 ml Hühnerbrühe

3 El Weißweinessig

2 Tl Dijonsenf

2 Tl Akazienhonig

1 Apfel

200 g fertige Blattsalatmischung

4 dicke Scheiben Bauernbrot

Butter

1 Die Linsen in kochendem Wasser zugedeckt bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten garen, dann abgießen und gut abtropfen lassen.

2 Das Hühnerbrustfilet waschen, trocken tupfen, salzen und in Streifen schneiden. Mit 2 El Öl vermengen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und das Fleisch darin in 2 Portionen bei starker Hitze jeweils ca. 3 Minuten knusprig braun anbraten. Jede Portion mit Pfeffer und je 2 Tl Currypulver mischen.

3 Fleisch aus der Pfanne nehmen und den Bratensatz mit der Hühnerbrühe ablöschen. Brühe etwas reduzieren lassen, dann die Pfanne vom Herd nehmen und mit Essig, restlichem Öl, Senf und dem Akazienhonig verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4 Den Apfel waschen, schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch längs in dünne Spalten schneiden. Sofort in die Marinade geben. Linsen und Fleisch hinzufügen und gut durchmengen. Blattsalate auf Tellern verteilen, Linsensalat darauf anrichten und sofort mit dem Bauernbrot und Butter servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Pro Portion ca. 550 kcal/2303 kJ, 53 g E, 32 g F, 42 g KH

Linsensalat mit Gemüse

Für 4 Portionen:

250 g getrocknete Linsen

750 ml Gemüsebrühe

1 rote Paprikaschote

1 grüne Paprikaschote

2 Tomaten

1 Zwiebel

1 Bund frisch gehackte, gemischte Kräuter der Provence

100 ml

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Linsen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen