Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Street Food: 50 Rezepte für leckere Snacks

Street Food: 50 Rezepte für leckere Snacks

Vorschau lesen

Street Food: 50 Rezepte für leckere Snacks

Länge:
142 Seiten
33 Minuten
Freigegeben:
May 22, 2015
ISBN:
9783815588543
Format:
Buch

Beschreibung

Schnell und lecker für unterwegs!

Die Pommes Frites am Straßenrand, die Pizza to go oder der Hot Dog on the road. Wir essen immer öfter unterwegs. Warum dann nicht anhand unserer leckeren Rezepte selber kochen und sich den Snack für unterwegs mitnehmen? Ob Hotdog mit Käse, Fisch und Chips, Samosas oder Pita - mit unseren 50 einfachen Gerichten bleiben Sie draußen nicht hungrig und verzichten auf Fast und Junk Food! Unsere vegetarischen Snacks und Rezepte mit Fleisch bringen Sie durch den Tag. Hier eine Auswahl der Gerichte:

- Gefüllte Weinblättter
- Pakoras mit gemischtem Gemüse
- Genüserösti
- Gegrillte Champignos mit Knoblauch
- Hotdog mit Käse
Freigegeben:
May 22, 2015
ISBN:
9783815588543
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Street Food

Mehr lesen von Naumann & Göbel Verlag

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Street Food - Naumann & Göbel Verlag

Preiselbeerquark

Tramezzini mit Thunfisch

4 Portionen:

140 g Thunfisch im eigenen Saft (aus der Dose)

2 Sardellenfilets in Salzlake

1 El eingelegte Kapern

2 El Doppelrahmfrischkäse

4 El Zitronensaft

Salz

schwarzer Pfeffer

16 Scheiben Toastbrot

1 Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel grob zerpflücken. Die Sardellen und Kapern ebenfalls abtropfen lassen. Die Sardellen unter kaltem Wasser abspülen. Kapern und Sardellen mit einem großen Küchenmesser grob hacken. Alles in eine Schüssel geben, Frischkäse und Zitronensaft hinzufügen und zu einer Creme verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2 Von den Toastbrotscheiben die Rinde abschneiden. 8 Scheiben mit der Thunfischpaste bestreichen. Die anderen Toastbrotscheiben darauflegen und leicht andrücken. Die Tramezzini diagonal durchschneiden und auf Tellern anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Pro Portion ca. 691 kcal/2893 kJ, 17 g E, 31 g F, 79 g KH

Empanadillas mit Pilzen und Garnelen

4 Portionen:

1 P. Blätterteig (TK)

20 g Butter

2 gehackte Zwiebeln

2 gewürfelte Tomaten

1 gewürfelte grüne Paprika

250 g gemischte Pilze

1 El Öl

Salz

Pfeffer

1 hart gekochtes Ei

100 g küchenfertige Garnelen

1/2 Tl Chilipulver

1 Eigelb zum Bestreichen

1 Blätterteig antauen lassen. Backofen auf 200°C vorheizen. Butter erhitzen und Zwiebeln darin andünsten. Tomaten und Paprika unterrühren. Die Pilze putzen, je nach Größe etwas zerkleinern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Pilze bei starker Hitze darin braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2 Das Ei pellen, anschließend klein hacken. Die Garnelen ebenfalls klein hacken. Das Ei und die Garnelen mitbraten. Chili dazugeben, unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten köcheln lassen. Salzen, pfeffern und abkühlen lassen.

3 Blätterteig ausrollen und Kreise von 15 cm Ø ausstechen. Füllung auf eine Hälfte der Kreise geben. Ränder mit etwas Wasser befeuchten, überschlagen und fest andrücken. Mit Eigelb bestreichen und etwa 15 Minuten backen.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Backzeit: ca. 15 Minuten

Pro Portion ca. 236 kcal/988 kJ, 12 g E, 16 g F, 12 g KH

Fisch und Chips mit Piccadilly-Sauce

4 Portionen:

125 g Mehl

1 Prise Salz

150 ml Ale oder Wasser

200 g Mayonnaise

150 g Naturjoghurt

3 Schalotten

350 g Mixed Pickles

1 El Senf

1/2 El geriebener Meerrettich

Pfeffer

500 g fest kochende Kartoffeln

500 g Kabeljau in Stücken

Fett zum Frittieren

Essig zum Beträufeln

1 Den Backofen auf 100 °C (Umluft 80 °C) vorheizen. Das Mehl mit Ale oder Wasser und Salz zu einem glatten Teig verrühren und 20 Minuten quellen lassen.

2 Inzwischen für den Dip die Mayonnaise mit Joghurt verrühren. Die Schalotten schälen, würfeln und dazugeben. Mixed Pickles, Senf und Meerrettich ebenfalls zugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Die Kartoffeln schälen, waschen, in Stifte schneiden und gut abtrocknen. Das Fett auf 180 °C erhitzen und die Kartoffeln darin in Portionen frittieren, bis sie fast gar sind. Herausnehmen, das Fett wieder erhitzen,

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Street Food denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen