Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Erinnerungen: Die Kinder des Holocaust brechen ihr Schweigen (GEO eBook)

Erinnerungen: Die Kinder des Holocaust brechen ihr Schweigen (GEO eBook)

Von GEO

Vorschau lesen

Erinnerungen: Die Kinder des Holocaust brechen ihr Schweigen (GEO eBook)

Von GEO

Länge:
24 Seiten
17 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 27, 2013
ISBN:
9783652001885
Format:
Buch

Beschreibung

Als Kinder haben sie den Holocaust überlebt. Als Erwachsene in Israel meist geschwiegen. Nun erzählen sie von sich - mithilfe einer Frau, die Erinnerungsbücher mit ihnen verfasst: Miriam Dubi-Gazan

Die großen Themen der Zeit sind manchmal kompliziert. Aber oft genügt schon eine ausführliche und gut recherchierte GEO-Reportage, um sich wieder auf die Höhe der Diskussion zu bringen. Für die Reihe der GEO eBook-Singles hat die Redaktion solche Einzeltexte als pure Lesestücke ausgewählt. Sie waren vormals Titelgeschichten oder große Reportagen in GEO.
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 27, 2013
ISBN:
9783652001885
Format:
Buch

Ähnlich wie Erinnerungen

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Erinnerungen - GEO

GEO

Was bleibt

Als Kinder haben sie den Holocaust überlebt. Als Erwachsene in Israel meist geschwiegen. Nun erzählen sie von sich – mithilfe einer Frau, die Erinnerungsbücher mit ihnen verfasst: Miriam Dubi-Gazan

Von Malte Henk

Leben und Tod liegen auf der Zunge, lautet ein hebräisches Sprichwort, und Helène Shaked fand immer, über manche Dinge müsse man schweigen.

Als ihre Tochter Gila eines Tages meinte, Mama, bitte, du musst uns deine Erinnerungen hinterlassen, da schreckte Frau Shaked zurück. Soll man Kinder und Enkelkinder mit seiner Vergangenheit überfallen? Und sich selber auch noch einmal? Schließlich wird, wer Mitte des 20. Jahrhunderts in Europa gelebt hat, nicht um die Erinnerung an verstörende Ereignisse herumkommen.

Frau Shaked verstand den Wunsch ihrer Kinder: dass sie nun, mit Mitte achtzig, zu einem Ganzen zusammenfügen sollte, was die Jüngeren nur aus Andeutungen kennen oder als nackte Daten, als Bruchstücke einer Biografie.

Mir fehlt die Kraft, sagte sie.

Gut, antwortete Gila. Dann lass mich etwas arrangieren.

An einem hellblauen Tag im Frühjahr 2012 parkt Miriam Dubi-Gazan, Gründerin und Geschäftsführerin der Firma Docostory LTD, ihren Dienstwagen in einer verkehrsberuhigten Wohnstraße in der Stadt Aschkelon im Süden Israels. „Die Story Ihres Lebens ist ein Buch wert", mit diesem Slogan wirbt ihre Firma um Kunden. Dubi-Gazan, sie trägt Hosenanzug und Brille, steckt Notizblock und Rekorder ein und geht mit resoluten Schritten auf die 1a zu. Man denkt an ein eifriges Schulmädchen auf dem Weg zum Unterricht.

Miriam Dubi-Gazan ist

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Erinnerungen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen