Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Garnieren & Verzieren: Die schönsten Ideen für jeden Anlass
Garnieren & Verzieren: Die schönsten Ideen für jeden Anlass
Garnieren & Verzieren: Die schönsten Ideen für jeden Anlass
eBook371 Seiten1 Stunde

Garnieren & Verzieren: Die schönsten Ideen für jeden Anlass

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Das Auge isst mit!

Radieschenmäuse, Tomatenrosen oder Apfelschiffchen - wer kennt sie nicht, die Klassiker des kalten Buffets? In diesem eBook präsentieren wir Ihnen beliebte Grundgarnituren und zeitgemäße neue Ideen für Ihre nächste Party. Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen Ihnen, wie die Garnituren gestaltet und gekonnt auf dem Buffet in Szene gesetzt werden. Ein weiteres Kapitel widmet sich der Verzierung von Torten und Gebäck. Und natürlich kommen auch die Kids nicht zu kurz! Mit Gurkenschlangen und Frikadellenspinnen wird die nächste Kinderparty garantiert zum unvergesslichen Erlebnis.
Doch da, wo viele andere Bücher aufhören, machen wir noch lange nicht Halt! Denn auch für Ihr perfektes Dinner ist dieses Buch ein unentbehrlicher Begleiter. Ob pfiffige Suppeneinlagen, dekorative Saucenspiegel, Julienne-Gemüse, stilvolle Tellerkompositionen mit Garnierring oder kreative Dessert-Verzierungen mit Zuckergitter und Schokoornamenten - wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Menü mit wenigen Handgriffen wirkungsvoll inszenieren können.

- Von Grundgarnituren über Garnier-Ideen fürs Buffet, Torten und Gebäck bis hin zu wirkungsvoll angerichteten Tellern und Food-Ideen für die Kinderparty
- Setzen Sie Ihre Gerichte einfach, aber wirkungsvoll in Szene
- Mit wenigen Handgriffen wirkungsvoll dekorieren
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum29. Mai 2015
ISBN9783815588758
Garnieren & Verzieren: Die schönsten Ideen für jeden Anlass
Vorschau lesen

Mehr von Naumann & Göbel Verlag lesen

Ähnlich wie Garnieren & Verzieren

Ähnliche E-Books

Rezensionen für Garnieren & Verzieren

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Garnieren & Verzieren - Naumann & Göbel Verlag

    Garnieren & Verzieren

    Die schönsten Ideen für jeden Anlass

    Radieschenmäuse, Tomatenrosen oder Apfelschiffchen – wer kennt sie nicht, die Klassiker des kalten Buffets? In diesem Buch präsentieren wir Ihnen beliebte Grundgarnituren und zeitgemäße neue Ideen für Ihre nächste Party. Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen Ihnen, wie die Garnituren gestaltet und gekonnt auf dem Buffet in Szene gesetzt werden. Ein weiteres Kapitel widmet sich der Verzierung von Torten und Gebäck. Und natürlich kommen auch die Kids nicht zu kurz! Mit Gurkenschlangen und Frikadellenspinnen wird die nächste Kinderparty garantiert zum unvergesslichen Erlebnis.

    Doch da, wo viele andere Bücher aufhören, machen wir noch lange nicht Halt! Denn auch für Ihr perfektes Dinner ist dieses Buch ein unentbehrlicher Begleiter. Ob pfiffige Suppeneinlagen, dekorative Saucenspiegel, Julienne-Gemüse, stilvolle Tellerkompositionen mit Garnierring oder kreative Dessert-Verzierungen mit Zuckergitter und Schokoornamenten – wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Menü mit wenigen Handgriffen wirkungsvoll inszenieren können.

    © Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft mbH

    Emil-Hoffmann-Straße 1, D-50996 Köln

    Texte: Sylvia Winnewisser, Susanne Gärtner

    Fotos Innenteil: TLC Fotostudio

    Umschlagmotiv: StockFood/Sporrer/Skowronek

    Alle Rechte vorbehalten

    www.naumann-goebel.de

    ISBN 978-3-8155-8875-8

    Inhaltsverzeichnis

    Einleitung

    Kleine Warenkunde

    Das richtige Werkzeug

    Grundgarnituren

    Ein paar Worte vorweg

    Mit Radieschen garnieren

    Mit Tomaten garnieren

    Mit Chili und Lauch garnieren

    Mit Gurken und Karotten garnieren

    Mit Eiern garnieren

    Mit Butter garnieren

    Mit Melone garnieren

    Mit Zitronen garnieren

    Mit Äpfeln und Birnen garnieren

    Mit exotischen Früchten garnieren

    Garnier-Ideen fürs Buffet

    Ein paar Worte vorweg

    Käseplatten anrichten und garnieren

    Aufschnittplatten anrichten und garnieren

    Fischplatten anrichten und garnieren

    Fingerfood arrangieren

    Gemischte Salate anrichten

    Kartoffel- und Reissalat anrichten und garnieren

    Braten anrichten und garnieren

    Fleischbällchen und Geflügel anrichten und garnieren

    Desserts anrichten und garnieren

    Obstplatten anrichten und garnieren

    Torten und Gebäck

    Ein paar Worte vorweg

    Creme- und Sahnegarnituren

    Schokoornamente

    Marzipanverzierungen

    Creme- und Sahnetorten verzieren

    Schokoladen- und Zuckerglasuren

    Obstboden und -törtchen belegen und garnieren

    Blechkuchen und Kleingebäck anrichten und garnieren

    Teller wirkungsvoll anrichten

    Ein paar Worte vorweg

    Suppen garnieren

    Gebäckbeilagen

    Salate anrichten

    Gemüsebeilagen

    Fleisch anrichten

    Kartoffelbeilagen

    Fisch anrichten

    Reisbeilagen

    Nudelbeilagen

    Pasta anrichten

    Mit Sauce verzieren

    Mit Kräutern garnieren

    Desserts mit Schokosauce verzieren

    Süße Saucenspiegel

    Mit Kakao und Puderzucker verzieren

    Mit Zucker verzieren

    Gebäck anrichten

    Mit Früchten garnieren

    Kandierte Blüten & Co.

    Eis anrichten

    Pudding und Mousse anrichten

    Cremedesserts anrichten und verzieren

    Cappuccino verzieren

    Food-Ideen für die Kinderparty

    Ein paar Worte vorweg

    Lustige Gemüsetiere

    Tierisches aus Fleisch

    Pizza & Co.

    Pfiffiges mit Baguette und Brötchen

    Gruseliges für Halloween

    Für kleine Naschkatzen

    Muffins und Kuchen

    Coole Party-Drinks

    Einleitung

    Bevor es so richtig losgeht, geben wir Ihnen vorab noch einige nützliche Informationen zu den im Buch verwendeten Werkzeugen sowie eine kurze Warenkunde. Damit steht einem guten Gelingen nichts mehr im Wege!

    Einleitung

    „Das Auge isst mit" – Auch, wenn es etwas abgedroschen klingen mag, hat diese Volksweisheit nach wie vor nichts an ihrer Gültigkeit verloren! Denn lieblos auf den Teller gelegte Speisen setzen selbst das edelste Gericht in ein schlechtes Licht, wirkungsvoll inszenierte Gerichte hingegen erfreuen Gaumen und Auge gleichermaßen. Und dabei spielt der Anlass keine Rolle! Egal, ob Sie ein Partybuffet für eine große Gesellschaft zusammenstellen oder ein perfektes Dinner im kleinen Kreis zelebrieren möchten – dieses Buch zeigt, wie Sie jedes Buffet und jedes Tellergericht zu einem sinnlichen Erlebnis für Ihre Gäste machen! Damit das auch gelingt, haben wir vorab einige nützliche Informationen für Sie zusammengestellt.

    Kleine Warenkunde

    Der Erfolg Ihrer Arbeiten steht und fällt nicht zuletzt mit der Qualität des verwendeten Materials. Sie sollten daher beim Kauf und der Lagerung einige Punkte beachten.

    Einkauf

    Kaufen Sie am besten immer Obst und Gemüse der Saison. In der Haupterntezeit ist beides am günstigsten und am aromatischsten. Je kürzer der Weg des Ausgangsmaterials vom Bauern zum Teller, desto besser ist das Endprodukt!

    Da importierte Kräuter oft mit Schwermetallen und Pestiziden belastet sind, bevorzugen Sie am besten heimische Kräuter. Verschiedene Kräuter wie Majoran, Schnittlauch, Petersilie oder Bohnenkraut lassen sich auch leicht auf der Fensterbank selber ziehen.

    Die Qualität von Fleisch hängt von Alter, Rasse, Geschlecht, Fütterung und Haltung ab. Kaufen Sie nur gut abgehangenes Fleisch, es ist mürber, aromatischer und bekömmlicher als frisch geschlachtetes, gibt beim Braten weniger Wasser ab und bleibt saftiger und zarter.

    Beim Einkauf von frischem Fisch sollten Sie darauf achten, dass die Augen klar sind und glänzen. Die Kiemen müssen hellrot sein und fest anliegen, die Schleimhaut sollte glatt sein und nicht schmierig riechen. Fischfilets sollten glatte, nicht angetrocknete oder verfärbte Ränder und glänzendes Fleisch haben.

    Lagerung

    Die meisten Obst- und Gemüsesorten sollten vor der Verarbeitung im Gemüsefach des Kühlschranks gelagert werden. Einige Gemüsesorten wie Gurken, Kartoffeln, Tomaten und Zwiebeln sowie einige Obstsorten wie Zitrusfrüchte und Südfrüchte vertragen die Kühlschrankkälte hingegen nicht. Sie bekommen schnell braune Flecken und büßen eventuell an Geschmack ein. Kartoffeln sollten nach dem Einkauf sofort aus der Verpackung genommen werden und kühl, dunkel und luftig gelagert werden. Frisches Fleisch hält sich im Kühlschrank (mit Ausnahme von Hackfleisch!) in der Regel 2–3 Tage. Frischgeflügel sollte nicht mit anderen Lebensmitteln in Berührung kommen, um eine Salmonelleninfektion zu vermeiden.

    Milch und Milchprodukte gehören zu den leicht verderblichen Lebensmitteln. Mit Ausnahme der haltbaren Produkte gehören sie sofort nach dem Einkauf in den Kühlschrank. Eier sollten ebenfalls im Kühlschrank gelagert werden; sie halten sich dort etwa 3 Wochen.

    Das richtige Werkzeug

    Für den Erfolg Ihrer Arbeiten ist richtiges und scharfes Werkzeug unabdingbar. Im Folgenden werden daher einige nützliche Werkzeuge vorgestellt.

    Küchenmesser

    Geeignet für Feinarbeiten wie Schälen oder Einritzen von Obst und Gemüse, für glatte Schnitte, zum Teilen und in Scheiben schneiden

    Schlagmesser

    Geeignet zum Zerteilen von großen, harten Früchten wie Melonen, Ananas etc.

    Buntmesser

    Geeignet, um Obst, Gemüse, Butter und Käse in gewellte Scheiben zu schneiden

    Zestenreißer

    Geeignet, um dünne Fäden aus der Schale von Zitrusfrüchten herauszukratzen

    Kanneliermesser

    Geeignet zum Ziehen von Kerben in Obst und Gemüse

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1