Kraftwerk Küste: Wie der Wind den Norden stark macht

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Kraftwerk Küste: Wie der Wind den Norden stark macht

Länge: 209 Seiten2 Stunden

Beschreibung

Die Windkraft ist der Wirtschaftsmotor des Nordens. Hier konzentrieren sich Forschung, Industrie und Zulieferer einer Branche, die Europas Energiewirtschaft verändern will. Und wird - sagt der Energie-Experte und Wirtschaftsredakteur des Hamburger Abendblatts, Olaf Preuß. Seine Thesen: Der Ausbau der Offshore-Windkraft muss fortgesetzt werden. Die Kosten für die erneuerbaren Energien sind sinnvolle Investitionen in die Zukunft. Norddeutschland kann - vor allem mithilfe der Offshore-Industrie - zum Energielieferanten für ganz Deutschland werden. Blind für die Kritikpunkte ist er dabei nicht. Wie kann ein großer Teil des Stroms quer durch Deutschlands gelenkt werden? Werden sich Unternehmen künftig an der Küste ansiedeln? Auf wessen Schultern lasten die Subventionen für den Ökostrom? Fakt ist: Wir suchen Alternativen zu Atomkraft und fossilen Brennstoffen. In seiner Streitschrift "Kraftwerk Küste" entsteht die Vision einer gelungenen Energiewende durch Windkraft, von der keine deutsche Region so stark profitieren wird, wie der Norden.
Mehr lesen