Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Ruckzuck Küche: Alles fertig in 30 Minuten

Ruckzuck Küche: Alles fertig in 30 Minuten

Vorschau lesen

Ruckzuck Küche: Alles fertig in 30 Minuten

Länge:
200 Seiten
43 Minuten
Freigegeben:
Sep 10, 2015
ISBN:
9783815576168
Format:
Buch

Beschreibung

Blitzschnell aufgetischt!

Keine Zeit zum Kochen? Gibt's nicht! Gerade wenn die Zeit knapp ist, darf der Genuss nicht zu kurz kommen. In diesem eBook finden Sie viele leckere Hauptgerichte, die allesamt in 30 Minuten fix und fertig auf dem Tisch stehen. Schneller und besser geht's einfach nicht! Ob Steak-Pfanne mit Avocado-Püree, zweierlei Fisch im Brickteig, Kokoshuhn mit Gemüse oder toskanischer Brotauflauf mit Mozzarella und Basilikum - unsere abwechslungsreichen frischen Blitzrezepte machen allesamt Lust aufs Ausprobieren und sind Schritt für Schritt erklärt.

- 55 frische Blitzrezepte mit Fleisch, Geflügel und Fisch oder vegetarisch
- Alle Gerichte stehen in maximal 30 Minuten auf dem Tisch
- Jedes Rezept mit brillantem Foto und detaillierter Schritt-für-Schritt-Anleitung
Freigegeben:
Sep 10, 2015
ISBN:
9783815576168
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Ruckzuck Küche

Mehr lesen von Naumann & Göbel Verlag

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Ruckzuck Küche - Naumann & Göbel Verlag

Genießen!

SALATE

Frische Sattmacher

COUSCOUS-SALAT

mit Rumpsteak

FÜR 4 PORTIONEN

ZUTATEN

220 g Zuckerschoten

Salz

2 rote Zwiebeln

4 mittelgroße Tomaten

12 El Sojasauce

8 El Limettensaft

8 El Mirin

3 El Sonnenblumenöl

1 El Sesamöl

8 El Couscous

4 Rumpsteaks (à ca. 200 g)

Pfeffer

8 El Butterschmalz

1 Bund glatte Petersilie

ZUBEREITUNG

Die Zuckerschoten waschen, putzen, halbieren und ca. 2 Minuten in leicht gesalzenem Wasser blanchieren. Abgießen und in Eiswasser abschrecken. Abtropfen lassen.

Die Zwiebeln schälen, halbieren und in sehr feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen, vierteln, die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln.

Sojasauce mit Limettensaft, Mirin, Sonnenblumenöl und Sesamöl verrühren. Zwiebeln, Tomaten und Zuckerschoten hinzufügen. Couscous nach Packungsanweisung mit kochendem Wasser übergießen und ausquellen lassen.

Die Rumpsteaks waschen, trocken tupfen und den Fettrand einschneiden. Das Fleisch salzen, pfeffern und im heißen Butterschmalz von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. In Alufolie wickeln und kurz ruhen lassen.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Couscous mit einer Gabel auflockern und mit der Petersilie zum Salat geben. Gut vermischen und auf 4 Tellern anrichten.

Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und auf dem Couscous-Salat platzieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Pro Portion ca. 649 kcal/2717 kJ

54 g E, 35 g F, 28 g KH

WILDKRÄUTERSALAT

mit Feta

FÜR 4 PORTIONEN

ZUTATEN

250 g Wildkräutermischung

1 Frühlingszwiebel

1 Salatgurke

150 g Radieschen

3 El Zitronensaft

1–2 Tl Honig

1 Tl Senf

Salz

Pfeffer

3 El Olivenöl

600 g Fetakäse

2 Eigelb

6 El Pankomehl

50 g gemahlene Haselnüsse

2–3 El Butterschmalz

1 Baguette

ZUBEREITUNG

Wildkräuter waschen, putzen und trocken schleudern. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Gurke waschen, eventuell schälen, längs vierteln und in feine Scheiben schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden.

Zitronensaft mit Honig und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Olivenöl darunterschlagen. Salatzutaten mit der Vinaigrette mischen.

Käse in 8 Scheiben schneiden. Eigelb verquirlen. Pankomehl und Nüsse mischen. Käse erst in Ei, dann in der Panade wenden. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Feta darin von jeder Seite goldbraun braten. Mit Salat anrichten und das Baguette dazureichen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Pro Portion ca. 789 kcal/3303 kJ

33 g E, 60 g F, 35 g KH

KARTOFFELSALAT

mit Rucola und Speck

FÜR 4 PORTIONEN

ZUTATEN

800 g kleine Drillingskartoffeln

Salz

2 Zwiebeln

80 g geräucherter, durchwachsener Speck

3 El Weißweinessig

Pfeffer

etwas Ahornsirup

5 El Walnussöl

4 El gehackte Walnüsse

150 g Rucola

ZUBEREITUNG

Die Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten und mit Schale in kräftig gesalzenem Wasser etwa 15 Minuten garen. Abgießen, ausdampfen und etwas abkühlen lassen.

Unterdessen die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Den Speck fein würfeln und in einer heißen Pfanne ohne Fett kross braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Zwiebeln in der Speckpfanne kurz glasig dünsten und dann in eine Schüssel

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Ruckzuck Küche denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen