Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Social Media Strategien mit Facebook umsetzen: Unternehmenskommunikation erfolgreich mit Facebook praktizieren

Social Media Strategien mit Facebook umsetzen: Unternehmenskommunikation erfolgreich mit Facebook praktizieren

Vorschau lesen

Social Media Strategien mit Facebook umsetzen: Unternehmenskommunikation erfolgreich mit Facebook praktizieren

Länge:
116 Seiten
1 Stunde
Freigegeben:
Aug 1, 2014
ISBN:
9783939255888
Format:
Buch

Beschreibung

Heutzutage ist es auch für Unternehmen ein "Must-have" bei Facebook eine Firmenpräsenz zu besitzen. Doch stellt das auch an die Unternehmenskommunikation ganz neue Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Dieses MCC eBook stellt Ihnen einen Leitfaden für die erfolgreiche Unternehmenskommunikation via Facebook dar. Sie erhalten hiermit eine Step-by-Step Anleitung für die erfolgreiche Umsetzung der Unternehmenskommunikation über Facebook. Lernen Sie die neuen Kommunikationsregeln kennen, um erfolgreich zu Ihren Kunden und Geschäftspartnern eine Beziehung per Facebook aufbauen zu können.

Die noch recht junge Social Media Entwicklung hat Mitarbeitern in Unternehmen wenig Zeit gelassen, eine wirkungsvolle digitale Unternehmenskommunikation via Facebook aufzubauen. Das Prinzip "Dialog per Social Media" wird noch nicht gezielt innerhalb der Unternehmenskommunikation richtig integriert. Denn zu häufig wird die digitale Unternehmenskommunikation immer noch als eine One-Way Lösung praktiziert. Unternehmen schneiden sich so vom gesellschaftlichen Diskurs ab und verschenken wichtiges Potential. Außerdem ist der Auftritt in Online-Netzwerken oft auch zu unpersönlich, was den Aufbau von vertrauensvollen Verbindungen zu Partnern und Kunden zusätzlich erschwert. Das sind nur zwei von vielen Faktoren, welche es in der modernen Unternehmenskommunikation via Facebook zu beachten gilt.

Auf Basis praktischer Erfahrungen und aktueller psychologischen Erkenntnisse erhalten Sie anhand dieses MCC Social-Media eBooks praxisbewährte Vorgehensweisen, wie Sie Ihre Zielgruppen über Facebook dauerhaft für Ihr Unternehmen und Ihre Angebote gewinnen und erfolgreich binden können. Bitte beachten Sie auch die weiteren Online-Marketing eBooks von MCC, welche Ihnen Grundlagen innerhalb der Fachbereiche eCommerce und Online-Marketing Konzept Erstellung liefern.
Freigegeben:
Aug 1, 2014
ISBN:
9783939255888
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Social Media Strategien mit Facebook umsetzen

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Social Media Strategien mit Facebook umsetzen - Jens Herrmann

Inhaltsverzeichnis

1. Orientierung: wo befinden Sie sich mit Facebook?

1.1. Inhalte dieses Kapitels

1.2. Facebook Genese: Welches Pferd reiten Sie?

1.3. Social Media aus der Vogelperspektive

Social Media näher betrachtet

1.5 Herausforderungen für Unternehmen

1.6. Auffallen in Netzwerken - oder soll Ihnen etwas auffallen?

1.7. Rahmenbedingungen

2. Mit Zielgruppen im Dialog: worauf kommt es an?

2.1. Inhalte dieses Kapitels

2.2 Bottom up - top down

2.3 Ansprache: Du, ihr, Sie, ich, wir?

2.4 Engpassnähe

2.5 Über was sprechen Sie mit Ihrer Zielgruppe?

2.6. Das psychologische Profil Ihrer Zielgruppe

2.7 Merkmale von guten Kommunikationszielen

2.8 Ähnlichkeit verbindet

2.9 Was braucht der Weiterempfehler?

3.0 was, wie, warum, wer und wofür? Ein Leitbild schafft Orientierung

Inhalte dieses Kapitels

3.2 Leitbilder erzeugen Emotionen

3.3 Eine Vision - groß genug für ein Wir

3.4. Werte bieten Orientierung

4. Erfolge messen und aus Erfolgen lernen

4.1. Inhalte dieses Kapitels

4.2. 90-9-1: die Nielsen-Regel

4.3. Erfolgsmessung

4.4.Web-Monitoring

5. Zusammenarbeit im Team

5.1. Inhalte dieses Kapitels

5.2. Arbeitsprofil Ihres Facebookmoderators

5.3.Ein weiteres Teammitglied - Ihre Facebookfanpage

5.4 Checkliste für das erste Mitarbeitergespräch

Quellen

Impressum

Leitfaden

Einleitung

Was denken Sie: wie wichtig ist es für eine langfristige Beziehung, dass sich beide Partner gut fühlen? Reicht es, wenn es einem Partner gut geht? Sicher nicht. Ich bin aus Erfahrung davon überzeugt, dass das auch für die Beziehung zwischen Unternehmen und Kunden im Zeitalter von Facebook und Social Media insgesamt gilt. Innerhalb eines Netzwerks punkten Sie mit der Einstellung, die zwei Richtungen des Austauschs mit Ihren Dialogpartnern ermöglicht. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die gewohnte und mediale Einwegkommunikation zu verlassen. Es gilt die Chancen von Social Media gewinnenbringend zu nutzen. Das geht nur, wenn Sie selbst zu Veränderungen bereit sind. Das Kennzeichen eines wirklich erfolgreichen Dialoges ist, dass sich immer beide Partner weiterentwickeln. Ein Unternehmen, das innerhalb eines Netzwerks nicht dialogorientiert handelt, kann sich nicht weiterentwickeln. Ich möchte Ihnen mit diesem Leitfaden ein Werkzeug an die Hand geben, mit dem Sie über Ihre Kommunikation einen Nutzen für sich selbst und für Ihre Zielgruppen erzeugen. Der Einsatz lohnt sich: Sie bauen sich ein Netzwerk an Unterstützern auf und gewinnen mehr loyale Kunden, die Sie weiterempfehlen.

An wen richtet sich der Leitfaden?

An kleine bis mittlere Unternehmen, die via Social Media eine erfolgreiche Verbindung zu Ihren Kunden und Partnern aufbauen möchten. Ich möchte Teams erreichen, die ihre digitale Kommunikation grundlegend verbessern wollen. Sie sind ernsthaft an Weiterempfehlungen interessiert. Das Unternehmen schätzt den Wert einer verbindenden Teamkultur und fördert Lernmöglichkeiten. Social Media ist ein hervorragendes Lernfeld für Kommunikation, wenn es man solches erkennt. Das alles fußt auf einem Selbstverständnis, das immer wieder hinterfragt werden darf: Wer sind wir, was wollen wir und was bewirken wir durch unsere Kommunikation?

Ich setze Ihnen als Leserin oder Leser voraus, dass Sie die Facebookoberläche kennen. Sie wissen was eine Unternehmensfanpage ist und was man zumindest im Groben damit machen kann. Ich erkläre im Leitfaden nicht die technischen Funktionalitäten von Facebook. Wenn Facebook ein Telefon wäre, so würde ich Ihnen also nicht erzählen, was man mit einem Telefon machen kann, wie man wählt, Kontakte anlegt und wo der An- und Ausknopf ist. Wir gehen im Leitfaden darauf ein, wie Sie als Unternehmen in diesem Medium langfristig wirkungsvoll kommunizieren können, so dass tragende Verbindungen zu Ihren Zielgruppen entstehen. Mit diesem Leitfaden beschäftigen Sie sich mit einer Investition in Ihre zukünftigen Erfolge. Facebook ist ein Instrument für einen fortlaufenden Dialog mit Ihrer Zielgruppe. Es geht also hauptsächlich um Ihre Kommunikationsqualitäten, die durch den Leitfaden gefördert werden sollen.

Es gibt mittlerweile viele Blogs, Internetseiten und Bücher über Unternehmensstrategien für Facebook. Was ist das Besondere an diesem Leitfaden?

Die Ressourcen aus den Kapiteln haben Ihre Wurzeln im NLP (neurolinguistisches Programmieren). NLP umfasst viele psychologische Ansätze, die das Zustandekommen von Verbindungen im Fokus haben. Das was also für die Offline-Kommunikation intensiv modelliert, strukturiert und anwendbar gemacht wurde, wird hier auf die Online-Kommunikation in Facebook übertragen. Warum dieser Übertrag? Online-Kommunikation ist häufig zu starr, zu abstrakt und zu maskenhaft, um daraus eine Netzwerkstrategie ableiten zu können.

Der zentrale Schlüssel zu mehr Resonanz in einem Netzwerk ist – offline wie online – Menschlichkeit. Mit anderen Worten: sich mit seiner Persönlichkeit zeigen. Nicht exponierend mit peinlichen Urlaubsfotos mit Sonnenbrand und Bikini, sondern verbindend. Das passiert über die augenblickliche Kommunikation, die z.B. durch Empathie und ein Wertebewusstsein geprägt ist. Dadurch wird Ihre Unternehmensbotschaft besser von der Zielgruppe verstanden und berührt sie. Sie gehen in Resonanz mit den Menschen, die Ihre Kunden darstellen. Es ist mir wichtig Ihnen mitzuteilen, dass mit dem Begriff NLP oft Manipulation assoziiert wird. Es existiert das Bild, dass man jemand mit dieser Methode gegen seinen Willen über den Tisch ziehen kann. Mein Standpunkt ist dieser: wenn Sie wissen, wie Kommunikation an sich funktioniert, können Sie damit entweder etwas Gutes anstellen oder Menschen zu etwas überreden, was sie nicht wollen. Letzteres ist Manipulation und wer das wirklich möchte und auch praktiziert, der macht das nach meiner Erfahrung auch ohne NLP sehr gut. A fool with a tool is still a fool. Setzen Sie es also wohlwollend ein.

Warum ist Menschlichkeit gerade für die Online-Begegnung wichtig?

Weil wir online sinnlich und räumlich eine größere Distanz zu unserem Gesprächspartner haben. Es ist so schwerer Vertrauen aufzubauen. Im digitalen Raum müssen Sie fit in Ihrer Sprache sein, um Ihre Zielgruppen zu erreichen: egal ob mit Bildsprache, Texten oder mit Audiobeiträgen. Sich menschlich zu zeigen verkürzt die Distanz  - allerdings nur wenn sie authentisch ist. Man könnte die Wirkung von Menschlichkeit in einem Kommunikationsprozess folgendermaßen darstellen:

Menschlichkeit schafft Nähe

Menschlichkeit schafft Vertrauen

Menschlichkeit ermöglicht Beziehungen

Langfristig gute Geschäfte entstehen auf der Basis von geknüpften Beziehungen

Menschlichkeit zahlt sich in sozialen Netzwerken aus. Also auch in Facebook.

Ein Unternehmen benötigt im Zeitalter von Social Media eine grundsätzlich andere Herangehensweise für PR und Marketing-Aktivitäten, als die, die wir von den Massenmedien gelernt haben: Über sich erzählen, über sich erzählen, über sich erzählen - der andere soll schlucken, schlucken, schlucken und irgendwann kaufen. Das ist eine Einwegkommunikation. Durch die Verwendung von Social Media befinden wir uns einem Netzwerk mit gleichwertigen Partnern. Ein marktschreierisches und manipulatives Vorgehen à la Werbeluftschlösser ist in der Struktur eines Netzwerks langfristig schädlich für die eigenen langfristigen Verbindungen

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Social Media Strategien mit Facebook umsetzen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen