Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Sind Sie (S)experte? - Folge 1: Testen Sie ihr sexuelles Wissen und lernen Sie dazu!

Sind Sie (S)experte? - Folge 1: Testen Sie ihr sexuelles Wissen und lernen Sie dazu!

Vorschau lesen

Sind Sie (S)experte? - Folge 1: Testen Sie ihr sexuelles Wissen und lernen Sie dazu!

Länge:
168 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 1, 2012
ISBN:
9783954391318
Format:
Buch

Beschreibung

Ein ebenso interessanter wie lehrreicher Frage-Antwort-Katalog für Erwachsene aus dem Bereich der Sexualität. Mit teilweise verblüffenden bis skurrilen Antworten. Hier lernt jeder garantiert noch etwas dazu! Zusammengetragen von der größten Erotik-Redaktion Deutschlands.
Herausgeber:
Freigegeben:
Dec 1, 2012
ISBN:
9783954391318
Format:
Buch

Ähnlich wie Sind Sie (S)experte? - Folge 1

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Sind Sie (S)experte? - Folge 1 - Pabel eBooks

978-3-95439-131-8

Intime Fragen & Antworten

Sind Sie (S)EXPERTE?

WAS IST EIN MAMMAL-KOITUS?

Ein abgehobenes Wort für „Tittenfick: Der Schwanz wird zwischen den Brüsten eingeklemmt und dort bis zum Erguss gerieben. Bei den Medizinern heißt eine weibliche Brust „Mamma – daher der Name!

WO BEGINNT DIE „UNZUCHT"?

Na, so was – Unzucht gibt’s gar nicht! Zumindest nicht im deutschen Strafrecht. Das schillernde Wörtchen „Unzucht wurde aus dem Strafgesetzbuch total gestrichen und durch „Missbrauch ersetzt. Oder mit anderen Worten: Unzucht ist erlaubt – Missbrauch verboten!

WAS IST EIN „CODEWORT"?

Ein Begriff aus der Sadomaso-Szene. Wenn der oder die Gefolterte ein vorher vereinbartes „Codewort ausspricht, dann heißt das: „Stopp! Jetzt wird’s echt zu viel – das ist kein Spiel mehr! Dadurch schützen sich die Beteiligten vor ernsten Schäden.

WAS BEDEUTET „HAUSFRAU O.F.I."?

Ein Kürzel, das man oft in Kontaktanzeigen findet. Gemeint ist: Eine Hausfrau sucht Sex „ohne finanzielle Interessen". Es handelt sich also nicht um Hausfrauen-Prostitution, sondern um pure Geilheit – alles gratis!

„SEKUNDÄRE GESCHLECHTSMERKMALE" – WIE SEHEN DIE AUS?

Sekundär bedeutet zweitrangig. Bei Frauen sind das die Brüste, die hohe Stimmlage, die haarlose Haut. Bei Männern die Körperbehaarung, der Bartwuchs, die tiefe Stimme und die flache Brust.

Muschi und Eierstöcke, Penis und Hoden gelten als „primäre", also erstrangige Geschlechtsmerkmale. Erst primäre und sekundäre Merkmale zusammen ergeben den geilen Unterschied!

WER IST „AUF HEISSER SPUR"?

Ein Mann, der seine Frau zuerst mit einem anderen vögeln lässt, bevor er sie selbst poppt. In der Muschi ist noch die frische Samenpfütze des anderen – und das nennt man die „heiße Spur"!

WOHER STAMMT DIE „ONANIE"?

Aus der Bibel (1. Moses, 38, 8 – 10)! Damals war es Gesetz, dass ein Mann die kinderlose Witwe seines Bruders schwängern musste. Ein Typ namens Onan aber weigerte sich. Er zog seinen Schwanz schon vor dem Abspritzen aus der verwitweten Schwägerin und ließ, wie es wörtlich heißt, „seinen Samen zur Erde tropfen". Im Grunde war dies also eine Verhütungsmaßnahme und hatte mit Selbstbefriedigung nichts zu tun. Doch mit der Zeit wandelte sich die Bedeutung des Wortes – onanieren bedeutet heute wichsen!

DÜRFEN KINDERSCHÄNDER KASTRIERT WERDEN?

Allerdings – aber nur auf eigenen Wunsch! Ein spezielles Gremium entscheidet über den Antrag. Infrage kommt die chirurgische Kastration (Eier ab) oder die chemische (Trieb dämpfende Hormone). Leider ist die Rückfallquote bei Triebtätern trotz Entmannung hoch – die Perversion sitzt eben nicht in den Eiern, sondern vor allem im Kopf.

HABEN AUCH FRAUEN EINE VORHAUT?

Aber freilich – auch wenn man(n) es oft nicht weiß. Hinter dem Kitzler sitzt ein kleines Häutchen, das sich wie eine Haube über den Lustknopf schieben lässt. „Präputium" heißt es im Slang der Experten. Viele Frauen genießen es als Vorspiel, wenn der Partner das Häutchen auf und ab schiebt. Gleich heute Abend ausprobieren!

WAS BEDEUTET „KIPPEN"?

Ein beliebter Trick von Animiermädchen in Rotlichtbars: Die Girls animieren die Kerle, teure Drinks zu spendieren – und schütten sie dann unauffällig weg. Dafür hat sich in der Szene das Wort „kippen" eingebürgert. So bleiben die Mädchen nüchtern, und der abgefüllte Gast kann noch leichter abgezockt werden.

WARUM KAUFEN LESBEN EIGENTLICH KONDOME?

Lesbische Frauen haben natürlich keinen Schwanz, über den sie einen Präser streifen müssen. Aber sie haben Dildos und Vibros! Wenn diese Geräte von Möse zu Möse wandern, könnten sie gefährliche, ansteckende Krankheiten übertragen. Bei gemeinsamen Vibrospielchen sind die schützenden Gummis also auch für Lesben Pflicht!

„FACIAL" – WAS IST DAMIT GEMEINT?

Dieses Wörtchen findet man oft auf den Covern von Pornovideos. In solchen Filmen wird gezeigt, wie der volle Samenerguss auf die Gesichter der Girls klatscht! Facial bedeutet nämlich „aufs Gesicht bezogen. Wer’s ganz cool aussprechen will, sagt „Fäischl wie die Amis.

WO STEHT DER „HEISSE STUHL"?

Erst mal in der Praxis des Frauenarztes. Es handelt sich um den gynäkologischen Untersuchungsstuhl, in dem die Patientinnen mit gespreizten, hochgelagerten Beinen ihre geöffnete Muschi präsentieren. Doch auch die Sexszene hat das geile Möbel entdeckt und nutzt es für allerlei erotische Spielchen. Tipp für Interessierte: Bei eBay im Internet werden solche gebrauchten Stühle oft zu Niedrigpreisen versteigert!

WIE GEHT DENN EIN „CUNNILINGUS"?

Der Mann taucht mit dem Kopf zwischen die Schenkel der Partnerin und vewöhnt die Muschi mit dem Mund. Knabbern, Küssen, Saugen und Lecken von Schamlippen und Kitzler – die meisten Frauen sind wild darauf.

Das Wort stammt übrigens aus dem Lateinischen: „Cunnus = Scham, „lingere = lecken. Die alten Römer wussten also auch schon, was Frauen wollen. Wer weiß – vielleicht hat Cäsar seine Cleopatra so beglückt ...?

WAS TUN NUTTEN IM „SPERRGEBIET"?

Nichts – zumindest wenn es nach dem Gesetzgeber geht. Jede Gemeinde hat das Recht, bestimmte Regionen für die Prostitution zu sperren – daher der Name. Außerdem dürfen Nutten ihre Dienste nicht in der Nähe von Schulen, Kindergärten oder Kirchen anbieten. Ansonsten grünes Licht fürs Rotlicht!

IST NATURSEKT EIN BIO-PRODUKT?

Eigentlich schon! Aber im Reformhaus oder in der Naturkostabteilung wird man dieses Getränk vergeblich suchen. „Natursekt" nennt die Sexszene den Urin! Die einschlägigen Spielchen reichen vom Anpinkeln bis zum Schlucken. Das dürfte freilich nicht jedermanns Geschmack treffen – aber wer drauf steht, dem geht einer ab!

WIE VIELE KINDER KANN EIN MANN PRO TAG ZEUGEN?

Über 500 Millionen! Ganz im Ernst: So viele Spermien schwimmen oft in einem einzigen Samenerguss. Jedes dieser Spermien könnte ein weibliches Ei befruchten und damit eine Schwangerschaft auslösen. Mit anderen Worten: Sieben potente Männer würden genügen, um alle Frauen dieser Welt an einem einzigen Tag zu befruchten. Bleibt nur die Frage der Logistik: Wie bringt man die einzelnen Spermien weltweit an die Frau ...?

HABEN HUREN AUSGELEIERTE MÖSEN?

Ganz im Gegenteil! Das dauernde Poppen trainiert die Vaginalwände. Der Scheidenschlauch ist besser durchblutet und straffer als bei den meisten „anständigen" Frauen. Das haben Gynäkologen aufgrund ausgedehnter Untersuchungen zu ihrer eigenen Überraschung rausgefunden!

„EINE FALLE BAUEN" – WIE GEHT DAS?

Das ist ein uralter Nuttentrick, um die Muschi zu schonen! Die Prostituierte faltet ihre eingecremten Hände so geschickt zwischen ihren Schenkeln, dass der Freier glaubt, sein Schwanz stecke im Lustschlitz.

WAS IST EIN „ANDROLOGE"?

Ein Facharzt für Männer – also das Gegenstück zum Frauenarzt. Gibt’s inzwischen in fast jeder größeren Stadt! Zum Andrologen gehen Männer wegen Potenzstörungen, Hormonmangel, Kinderlosigkeit, Harnröhrenkatarrh, Hodenerkrankungen, Prostatavergrößerung usw. Die Kasse löhnt!

IST „POLLUTION" WAS GEILES?

Aber ja! Man versteht darunter einen unfreiwilligen Samenerguss. Meist erfolgt er nachts im Schlaf und ist von wüsten Träumen begleitet. Wacht man(n) auf, liegt er in einer Samenpfütze. Das beste Mittel gegen einen Erguss im Schlaf ist ein Erguss vor dem Einschlafen!

WIE LANG MUSS DER SCHWANZ SEIN?

Im vorderen Drittel ist die Muschi am sensibelsten! Tief drin ist der Scheidenschlauch oft so unempfindlich, dass kleinere chirurgische Eingriffe sogar ohne Betäubung durchgeführt werden können. Deshalb genügt zur Befriedigung einer Frau auch ein kurzer Ständer. Hauptsache, die Muschi wird an den ersten paar Zentimetern stimuliert!

WELCHE PORNOS SIND VERBOTEN?

Grundsätzlich darf Pornografie in jeder Form und Menge hergestellt, gehandelt und konsumiert werden – mit drei strafbaren Ausnahmen: Kinderpornos, Sex mit Tieren und Verherrlichung sexueller Gewalt. Aber keine Sorge – die Videothek am Eck führt solch illegalen Schweinkram nicht ...

PUFF ODER SWINGERCLUB – WAS IST DER UNTERSCHIED?

Im Puff (= Bordell, Freudenhaus) sind Prostituierte, die Sex für Geld anbieten. Im Swingerclub treffen sich Privatleute, um kreuz und quer zu ficken. Für Solofrauen und Paare ist der Eintritt oft gratis.

WOZU DIENT DENN EINE „LECKFOLIE"?

Die wird vor allem beim Lesben-Sex eingesetzt! Es handelt sich um eine hauchdünne, viereckige Latexfolie in Serviettengröße. Haben die Frauen Lust aufs Mösenschlecken mit einer Fremden, so spannen sie die Folie über die Intimregion. Nun kann die Zunge über Kitzler und Schamlippen gleiten, ohne direkt mit den Säften in Verbindung zu kommen. Auf diese Weise wird die Ansteckung mit Aids verhindert. Manchmal heißt die Folie auch „Oral Dam". Ein Tipp: Ist keine Folie da, tut’s auch ein Präser, den man der Länge nach aufschneidet!

WAS IST EIN „ROHRKREPIERER"?

Na klar – ein vorzeitiger Samenerguss! Der Mann spritzt schon vor dem Reinstecken ab, und die Muschi kommt nicht zu ihrem Recht.

WAS IST EIN „MÖSENWIND"?

Beim allzu schnellen Poppen kann es passieren, dass der Lustkolben Luft in die Muschi pumpt. Die entweicht dann irgendwann mit Fauchen und Zischen als „Mösenwind"!

WAS IST EIN COCKRING?

Kein Schmuckstück, sondern eine wirksame Sexhilfe: Über die Peniswurzel wird ein enger Plastikring gestreift. Der verhindert, dass das Blut allzu schnell aus dem Glied abfließt. Die Folge: Der Lümmel bleibt länger steif – was IHN und SIE freut. Erhältlich bei jedem Sexversand in verschiedenen Ausführungen. Alle 15 Minuten sollte der Ring allerdings gelockert werden, um einem Blutstau vorzubeugen!

WAS IST EIN „VULGÄR-ABKOMMEN"?

Wenn ein Paar vereinbart, sich beim Sex mit vulgären, versauten Sprüchen anzuheizen, dann heißt dies in der Sexualwissenschaft „Vulgär-Abkommen". Außerhalb des Schlafzimmers reden diese Paare dann wieder ganz normal. Und wie reden Sie im Bett …?

WER ONANIERT ÖFTER – MÄNNER ODER FRAUEN?

In dieser Beziehung sind die Kerle eine Schwanzlänge voraus. Im Alter von 16 Jahren haben sich’s die Jungs schon zu über 99 Prozent selber gemacht, aber nur 67 Prozent der Mädchen. Das zarte Geschlecht holt allerdings immer mehr auf: Mit 35 haben bereits 91 Prozent der Frauen den Solo-Sex entdeckt. Besser spät als nie …

SIND EXTREM BEHAARTE FRAUEN GEILER?

Manchmal schon! Schuld ist das männliche Lusthormon „Testosteron". In geringen Mengen kommt es auch im weiblichen Blut vor. Ist der Anteil sehr hoch, so steigert dies den Sextrieb. Gleichzeitig wachsen den Damen Härchen an den Beinen, an der Oberlippe, an den Unterarmen, im Nackenbereich und vom Schamdreieck hoch in Richtung Nabel. Für solche Frauen gibt’s eine richtige Fangemeinde!

WORAN ERKENNT MAN SILIKON-TITTEN?

Am leichtesten, wenn sich eine barbusige Schöne entspannt auf den Rücken legt. Naturbelassene Brüste fallen etwas auseinander und bilden nur sanfte Fleischhügel. Silikongefüllte Lollos hingegen ragen prall und kugelrund in die Luft! Trotz des Unterschieds – geil sehen beide Varianten aus ...

WIE VIEL KRIEGEN MÄNNER FÜR ’NE SAMENSPENDE?

Beispielsweise löhnt die renommierte Berliner Samenbank GmbH 105 Euro pro Erguss. Andere Samenbanken liegen

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Sind Sie (S)experte? - Folge 1 denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen