Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Good Deal - Bad Deal: Kunstgriffe in der Verhandlung

Good Deal - Bad Deal: Kunstgriffe in der Verhandlung

Vorschau lesen

Good Deal - Bad Deal: Kunstgriffe in der Verhandlung

Länge:
122 Seiten
1 Stunde
Freigegeben:
Jul 24, 2015
ISBN:
9783866235465
Format:
Buch

Beschreibung

Sie interessieren sich für die Kunstgriffe in der Verhandlung?

Die Beherrschung der Kunstgriffe in der Verhandlung ist ein Garant für Good Deals. Damit sind in diesem Buch Verhandlungen gemeint, an deren Ende das für Sie optimale Ergebnis steht, mit dem aber auch Ihr Verhandlungspartner zufrieden ist. Der praxisnahe Ratgeber erklärt unter anderem, wie man NLP in Verhandlungen richtig einsetzt und auf diese Weise einen Good Deal herausholt.

Wie oft ärgern wir uns, dass uns im entscheidenden Augenblick die Kompetenz gefehlt hat, obwohl wir die Situation im Nachhinein als gar nicht so schwer einschätzen. Trotzdem lief etwas schief, und ein Bad Deal war die Folge.

Murát Pascal G. Dursun und Professor Dr. Barbara Schott, die Autoren dieses Ratgebers, unterstützen ihre Kunden seit vielen Jahren praxisnah in schwierigen Verhandlungssituationen.

Ihre zentrale Botschaft: Auch aus aussichtslos erscheinenden Verhandlungen können Sie als Gewinner hervorgehen. Und - was noch wichtiger ist - auch Ihr Verhandlungspartner muss kein Verlierer sein, sondern kann sich als weiteren Gewinner erleben.

In der Champions League der Verhandlungsführung ist das Ziel: ein Good Deal als Ergebnis auf beiden Seiten!
Freigegeben:
Jul 24, 2015
ISBN:
9783866235465
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Good Deal - Bad Deal

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Good Deal - Bad Deal - Murát Pascal G. Dursun

Murát Pascal G. Dursun • Barbara Schott

Good Deal – Bad Deal

Kunstgriffe in der Verhandlung

Kreutzfeldt digital

Dieses Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschützt. Kein Teil dieses Werkes darf – auch nicht auszugsweise – in irgendeiner Form oder durch irgendein Verfahren genutzt, reproduziert oder durch Verwendung elektronischer Systeme gespeichert, vervielfältigt, übersetzt oder in irgendeiner Form verbreitet werden. Jede Verwertung in den genannten oder in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen bedarf deshalb der vorhergehenden schriftlichen Einwilligung der Autoren sowie des Verlags.

Es wird darauf hingewiesen, dass alle Angaben trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr erfolgen. Eine Haftung der Autoren oder des Verlags ist ausgeschlossen.

Besuchen Sie uns im Internet:

www.kreutzfeldt-digital.de

ISBN 978-3-86623-546-5

2., erweiterte Auflage Januar 2017

© 2015 Kreutzfeldt digital, Hamburg

Foto Barbara Schott: René Brunner, Karlsruhe

Foto Murát Pascal G. Dursun: Ulrike Barth, Schwaigern

Alle Rechte vorbehalten.

Man muss es zugeben,

die Liebe ist eine große Lehrmeisterin:

Sie bildet uns zu einem Wesen, das wir nie waren.

Molière

Für meine Frau Ayla

und meine Kinder

Selin, Arél, Laale und Ilaya.

Ihr seid mir das Wichtigste auf Erden!

Murát Pascal G. Dursun

Inhalt

Grußwort

Die Autoren

So funktionieren die Kunstgriffe in der Verhandlung

Sind Sie das 18. Kamel?

Verhandeln Sie, aber mit Charme

Jeder? Nein!

Was ging schief?

Der Neandertal-Effekt

Ihre Kompetenz schlummert in Ihnen!

Freiheit im Denken durch bessere Übersicht

Die Zwei-Gewinner-Lösung

Der Erfolg beginnt im Kopf

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Chancen, nicht auf Probleme!

Übungen für den Good Deal

Ihr Draht zum Partner

      Nonverbales Angleichen

      Verbales Angleichen

      Den richtigen Ton finden

      Aktives Zuhören

Das Ziel im Auge behalten

Neue Wege denken

Zum Schluss: Strategie-Planung

Tipps zum Weiterlesen

Grußwort

Die Autoren des vorliegenden Werkes „Good Deal – Bad Deal", Murát Pascal G. Dursun und Prof. Dr. Barbara Schott, begeben sich mit dieser Publikation auf vermeintlich bekanntes Terrain.

Jeder, der etwas möchte, weiß, dass er dem Gegenüber klarmachen muss, wo der gegenseitige Nutzen liegt, wenn erfüllt wird, worum zuvor gebeten wurde. Allzu häufig jedoch gewinnt einer mehr als der andere. Geschieht dies zu regelmäßig, sind Frust und nicht selten Abkehr die Folge.

„Good Deal – Bad Deal" zeigt einen anderen Weg: Es nimmt den Leser mit und zeigt an kurzweiligen Beispielen, die so lebensecht sind, dass sich wohl jeder hier und da selbst darin erkennt, auf, wie eine wertschätzende und um die beiderseitige Zufriedenheit zentrierte Verhandlungsführung funktioniert. Allgemeinplätzen wie „aktiv Zuhören oder „Verständnis zeigen wird hier im Wortumdrehen die Luft herausgelassen und sie werden mit praktikablem, weil sofort anwendbarem, Inhalt gefüllt.

Gelungene Verhandlungsführung und das Wissen um Techniken, die in Aktionen münden, sind bedeutend für eine aktive Lebensgestaltung. Verhandeln Sie um die langersehnte Gehaltserhöhung, das Ziel des nächsten Urlaubes oder die Leasingrate für Ihren Traumwagen: „Good Deal – Bad Deal" gibt Ihnen Expertenwissen an die Hand, das wirkt!

Murát Pascal G. Dursun ist mir seit vielen Jahren ein enger Vertrauter, kritischer Wegbegleiter und als solcher ein wahrer Freund geworden. Sein orientalischer Hintergrund macht ihn zu einem warmherzigen Menschenfreund, gleichzeitig jedoch zu einem harten Verhandlungskünstler, dem ich kaum etwas abschlagen kann oder mag.

Prof. Dr. Barbara Schott ist als ausgewiesene und allgemein anerkannte Expertin in den Bereichen Veränderungsmanagement und effiziente Verhandlungsführung nicht nur fachlich unschlagbar, sondern auch in der wertschätzenden und einfühlsamen Erfragung der wahren Motivatoren ihrer Mitmenschen im wahrsten Wortsinne eine „Weiterentwicklerin".

Lesen Sie „Good Deal – Bad Deal" aufmerksam und mit Neugierde, dann wird sich Ihr Umfeld auch Ihnen und Ihren charmanten Avancen, letztlich Ihren Zielen, nicht mehr verweigern können.

Thomas Walter

Mannheim, im Juni 2015

Während und nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften sammelte Thomas Walter als Gründer und Gesellschafter eines auf Investmentberatung spezialisierten Finanzvertriebes fundierte Erfahrungen in der Finanzbranche.

Diesen verkaufte er im Oktober 2004 an ein deutsches Bankhaus und gründete im Anschluss daran die QFZ Stiftung, deren Zweck es unter anderem ist, dem Bürger Kompetenzen im Umgang mit seinem eigenen Geld zu geben und ihn zu befähigen, selbstbestimmte Entscheidungen in der Geldanlage und dem Vermögensaufbau zu treffen.

Thomas Walter ist zudem Lehrbeauftragter an der Hochschule Heilbronn zu den Themen Unternehmensfinanzierung und Marketing von Finanzdienstleistungen und berät als systemischer Coach und Berater Top-Entscheider bei Änderungsinitiativen und der Entwicklung einer tragfähigen Führungskultur.

Die Autoren

Murát Pascal G. Dursun, Certified Master of Business Communication, verfügt über langjährige Erfahrung in Verhandlungen. Im schwierigsten Verhandlungsbereich – der Kaltakquise – hat er sich jahrelang bewährt und praktikable Kunstgriffe gelernt und weiterentwickelt. Seine Erfolge in Verhandlungen beruhen auch auf seinen orientalischen Wurzeln, deren ureigene Art er geschickt und leidenschaftlich einsetzt. Seine Verhandlungskunstgriffe umfassen dabei sowohl westliche als auch östliche Strategien, wobei die Mischung aus beiden Welten diese Kunstgriffe so besonders macht. Als der „Orientalische Typ" wird er von seinen Auftraggebern gerne bezeichnet, was ihn manchmal zum Schmunzeln bringt, da er als gebürtiger Stuttgarter intensiv in beiden Kulturen lebt.

Seine Neugier auf mögliche menschliche Reaktionen in Verhandlungen hat ihn bewogen, sich als Unternehmensberater (Alchimedus®-Master) mit BAFA-Lizenz, als der er seinen Kunden Potentialanalysen anbietet, um ihre Ziele nachhaltiger zu erreichen und die wahre Berufung zu finden, sowie als Coach und in NLP intensiv ausbilden zu lassen. Seine Expertise liegt dabei insbesondere in der humanistischen Art zu kommunizieren und seine Gesprächspartner zu verstehen.

Er ist Leiter Strategie, Marktmanagement und Unternehmenskommunikation beim Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen e.V. (BVSV).

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Good Deal - Bad Deal denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen