Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Coaching Basics: Menschen begleiten und fördern

Coaching Basics: Menschen begleiten und fördern

Vorschau lesen

Coaching Basics: Menschen begleiten und fördern

Länge:
72 Seiten
33 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 2, 2012
ISBN:
9783862703098
Format:
Buch

Beschreibung

Dieses Quadro führt in die Grundlagen des Coaching ein. Es erläutert die Haltungen, die Coaching erfolgreich machen, und beschreibt die wichtigsten Fragetechniken und Methoden. Es eignet sich sowohl für Menschen, die ins Coaching einsteigen wollen, als auch für erfahrene Coaches, die ihr Wissen auffrischen möchten. Ideal für alle, die Menschen in Wachstums- und Veränderungsprozessen begleiten.
Herausgeber:
Freigegeben:
Apr 2, 2012
ISBN:
9783862703098
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Coaching Basics

Mehr lesen von Kerstin Hack

Ähnliche Bücher


Im Buch

Top-Zitate

  • Eine Ressource (frz. la ressource, »Mittel, Quelle«) ist ein Mittel, eine Hand- lung zu tätigen oder einen Vorgang ablaufen zu lassen. Eine Ressource kann ein materielles oder immaterielles Gut sein.

  • Sie haben oft selbst ausreichend viele Erklärungen dafür. Was sie im Coaching brauchen, sind vor allem Mittel und Wege, wie sie es anders machen können.

  • Im Coaching geht man – anders als etwa in der Psychoanalyse – davon aus, dass man ein Problem nicht verstehen muss, um es lösen zu können.

  • Viele Menschen halten das für selbstverständlich, was sie können, sind je- doch sehr beeindruckt von dem, was sie nicht können.

  • Die genaue Klärung des Auftrags macht man am besten zu Beginn jeder Coa- chingsitzung.

Buchvorschau

Coaching Basics - Kerstin Hack

Kerstin Hack

Coaching Basics

Menschen begleiten und fördern

Impressum

Kerstin Hack: Coaching Basics. Menschen begleiten und fördern · Quadro Nr. 14

3. Auflage November 2012

© 2010 Down to Earth · Laubacher Str. 16 II · 14197 Berlin

Gestaltung: www.michaelzimmermann.com

Fotos: iStockphoto.com - filonmar (1), Pink Tag (6); photocase.com - AllzweckJack (14), mr. creank (22), Stardust (30)

Lektorat: Esther Sommerfeld

ISBN: 978-3-935992-82-4

ISBN

E-Book

: 978-3-86270-309-8

Zitate stammen aus der Zitatesammlung »Gut gesagt«, Down to Earth Verlag, 2008.

Diesen und andere Titel gibt es auch als

E-Book

:

www.down-to-earth.de/​e-books

Bezug im Buchhandel oder direkt beim Verlag:

Down to Earth bei Chrismedia

Robert-Bosch-Str. 10 · 35460 Staufenberg

Tel: 06406-8346 0 · Fax: 06406-8346 125

bestellung@chrismedia24.de

Mehr Inspiration und weitere Quadros unter

www.down-to-earth.de und www.meinquadro.de

Coaching lernen

Tipps zur Anwendung

Woche 1: Was ist Coaching?

1.1 Die Rolle des Coaches

1.2 Wer fragt, führt

1.3 Kompetenzen fördern

1.4 Optionen entdecken

1.5 Unterschiede herausarbeiten

1.6 Der gordische Knoten

1.7 Über Lösungen reden

Woche 2: Ziele finden

2.1 Der erste Schritt

2.2 Auftragsklärung

2.3 Ziele definieren

2.4 Ziele initiieren

2.5 Der erste Schritt

2.6 Schritt für Schritt weiter

2.7 Kleine Erfolge feiern

Woche 3: Möglichkeiten sehen

3.1 Werkzeuge

3.2 Die Wunderfrage

3.3 Wunderfrage im Detail

3.4 Ein bisschen Wunder

3.5 Ressourcen entdecken

3.6 Ressourcen kreativ

3.7 Feedback

Woche 4: Wege gehen

4.1 Unterschiede entdecken

4.2 Noch mehr Unterschiede

4.3 Zirkuläre Fragen

4.4 Umdeutung

4.5 Perspektivwechsel

4.6 Konkrete Aufgaben

4.7 Komplimente

Literaturtipps

Coaching lernen

Coaching ist einfach, aber nicht leicht.

—Steve de Shazer

■ Menschen zu begleiten und in ihrer Entwicklung zu fördern – ich kenne keine schönere Aufgabe. Es ist begeisternd mitzuerleben, wenn im Coaching der sprichwörtliche Groschen fällt, Menschen »Aha-Erlebnisse« haben und lang gehegte und gepflegte Probleme sich plötzlich zu lösen beginnen.

Immer wieder erstaunt es mich, welche Kraft gutes Coaching hat. Dabei ist es gar nicht kompliziert. Gute Fragen und ein paar Hilfsmittel. Eigentlich ganz einfach. Problematisch ist nur, dass uns gerade das Einfache so schwer fällt. Wir sind gewohnt, alles kompliziert zu machen. Das verstellt uns den Blick auf das Schlichte.

Bei einem Wettbewerb wurde einmal die Antwort auf folgende Frage gesucht: »Der Papst, der amerikanische und der russische Präsident sitzen in einem Heißluftballon, der durch ein Leck an Luft verliert. Damit wenigstens zwei überleben, muss einer über Bord geworfen werden. Wer sollte dies sein?«

Tausende von Zuschriften trafen ein. Gewonnen hat den Wettbewerb ein Kind, das die Antwort gab: »Der Dickste«.

Probleme sind häufig kompliziert, aber Lösungen sind, wenn man sie erst einmal gefunden hat, immer einfach. »Wieso bin ich

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Coaching Basics denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen