Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Psychologie: Wie uns Willenskraft erfolgreich macht

Psychologie: Wie uns Willenskraft erfolgreich macht

Von GEO

Vorschau lesen

Psychologie: Wie uns Willenskraft erfolgreich macht

Von GEO

Länge:
23 Seiten
15 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 27, 2013
ISBN:
9783652003667
Format:
Buch

Beschreibung

Schon seit den 1960er Jahren scheinen Studien und Experimente zu beweisen: Die Fähigkeit, sich zu beherrschen, ist der vielleicht wichtigste Faktor für Erfolg im Leben. Seither versuchen Hirnforscher und Psychologen zu entschlüsseln, was "Willenskraft" eigentlich ist

Die großen Themen der Zeit sind manchmal kompliziert. Aber oft genügt schon eine ausführliche und gut recherchierte GEO-Reportage, um sich wieder auf die Höhe der Diskussion zu bringen. Für die Reihe der GEO eBook-Singles hat die Redaktion solche Einzeltexte als pure Lesestücke ausgewählt. Sie waren vormals Titelgeschichten oder große Reportagen in GEO.
Herausgeber:
Freigegeben:
Nov 27, 2013
ISBN:
9783652003667
Format:
Buch

Ähnlich wie Psychologie

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel


Im Buch

Top-Zitate

  • Motivation kann jede Selbsterschöpfung übertrumpfen.

Buchvorschau

Psychologie - GEO

GEO

Nur nicht schwach werden!

Schon seit den 1960er Jahren scheinen Studien und Experimente zu beweisen: Die Fähigkeit, sich zu beherrschen, ist der vielleicht wichtigste Faktor für Erfolg im Leben. Seither versuchen Hirnforscher und Psychologen zu entschlüsseln, was »Willenskraft« eigentlich ist

Von Jürgen Schäfer

Wie alles begann: Ein Mädchen im Sommerkleid, vier Jahre alt, blond, sitzt in einem Zimmer. Auf dem Tisch steht ein Teller mit einem „Marshmallow", süßem Mäusespeck. Die Erzieherin hat den Raum verlassen und zuvor dem Mädchen erklärt: Willst du den Mäusespeck essen, drückst du diese Klingel. Wenn du aber wartest, bis ich wiederkomme, bekommst du zwei Stück davon!

15 lange Minuten vergehen, und was in diesen 15 Minuten passiert, sagt erstaunlich viel darüber aus, wie das Leben des Mädchens in den nächsten 40 Jahren verlaufen wird.

Doch das weiß zu diesem Zeitpunkt noch niemand, nicht einmal Walter Mischel, der Psychologe, der die Vierjährige durch einen Einwegspiegel beobachtet. Mischel testet zu dieser Zeit – in den späten 1960er Jahren – mehr als 600 Kinder aus dem Kindergarten der kalifornischen Stanford-Universität, an der er lehrt. Er will wissen, wie die Kleinen mit der Versuchung umgehen.

Was er von seinem Nebenzimmer aus sieht

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Psychologie denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen