Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

CHEFKOCH Partyküche: Für Sie getestet und empfohlen: Die besten Rezepte von chefkoch.de

CHEFKOCH Partyküche: Für Sie getestet und empfohlen: Die besten Rezepte von chefkoch.de

Vorschau lesen

CHEFKOCH Partyküche: Für Sie getestet und empfohlen: Die besten Rezepte von chefkoch.de

Länge:
207 Seiten
37 Minuten
Freigegeben:
May 11, 2015
ISBN:
9783815587324
Format:
Buch

Beschreibung

Die besten Partyrezepte von CHEFKOCH.

Egal ob man die nächste Party selbst ausrichtet oder eingeladen ist, etwas zum Buffet beizutragen, die Frage nach schnellen, leckeren Gerichten, die gut gelingen, stellt sich immer. Wer dann auf die Suche geht, findet garantiert das Richtige auf der Plattform CHEFKOCH.de oder im CHEFKOCH Magazin. Hier stellen kochbegeisterte User ihre liebsten Rezepte zur Verfügung. Damit Sie bei der nächsten Gelegenheit nicht die Qual der Wahl haben, finden Sie in diesem Buch die besten Partyrezepte aus dieser riesigen Sammlung.
Servieren Sie Ihren Gästen kleine Häppchen wie die exotischen Hack-Teigtaschen, eine feine Lachsrolle mit Spinat und Frischkäse oder eine herzhafte Knusper-Quiche. Als leckeres Mitbringsel bieten sich schnelle Pizza-Muffins und ein feuriger Pastasalat an. Oder probieren Sie unwiderstehliche Desserts wie den exotischen Tahiti-Obstsalat und süße Erdbeertaschen.

- Endlich in Buchform: Die besten CHEFKOCH-Rezepte
- Alle Rezepte vielfach getestet und von Nutzern der CHEFKOCH-Website bewertet
- Jedes Rezept mit brillantem Farbfoto
- Eine unschlagbare Sammlung von neu interpretierten Party-Klassikern und Trendrezepten
Freigegeben:
May 11, 2015
ISBN:
9783815587324
Format:
Buch

Ähnlich wie CHEFKOCH Partyküche

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

CHEFKOCH Partyküche - Naumann & Göbel Verlag

Bruschetta

Tomate

ZUTATEN (4 PORTIONEN)

5 Fleisch- oder Strauchtomaten

2 Knoblauchzehen

5 El Oliven- oder Salatöl

1–2 Tl Tomatengewürzsalz, ersatzweise Salz und Pfeffer

2 Ciabatta (12–16 Scheiben)

ZUBEREITUNG

1. Stielansatz von den Tomaten entfernen. Tomaten in 5 mm große Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken. Tomaten mit Knoblauch, 3 El Öl und Gewürzsalz mischen. Möglichst 2 Std. im Kühlschrank ziehen lassen (oder direkt weiter verwenden).

2. Brot in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Ofenrost mit Backpapier belegen. Brotscheiben darauf verteilen und mit 2 El Öl beträufeln. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 5–8 Min. goldbraun backen. Von der Tomatenmischung evtl. etwas Flüssigkeit abgießen und auf den gerösteten Brotscheiben verteilen.

Der TIPP aus der Redaktion

Etwas weniger Knobi

Wir haben noch grob geschnittenes Basilikum untergemischt. Wer nur ein leichtes Knoblaucharoma wünscht, lässt den gehackten Knoblauch weg und reibt stattdessen die gerösteten Brotscheiben mit der Schnittfläche einer halbierten Knoblauchzehe ein.

Pimientos de Padrón

(Gebratene Paprika)

ZUTATEN (4 PORTIONEN)

4 El Olivenöl

200 g Pimientos de Padrón (spezielle Paprikasorte; siehe Tipp)

grobes Meersalz

ZUBEREITUNG

1. Olivenöl in einem Topf oder einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen und die Paprika darin bei mittlerer bis starker Hitze rundum anbraten, bis die Haut Blasen wirft und dunkle Stellen bekommt.

2. Pimientos auf einem Teller anrichten, großzügig mit Salz bestreuen und sofort servieren.

Der TIPP aus der Redaktion

Spanische Minis

Pimientos sind eine spezielle Sorte sehr kleiner grüner Paprikaschoten aus dem nordspanischen Ort Padrón. Bei uns finden Sie die Minis unter dem Namen Bratpaprika.

Spanische Speckdatteln

(Datiles con bacon)

ZUTATEN (24 STÜCK)

24 getrocknete Datteln

12 Scheiben

Frühstücksspeck

24 Zahnstocher

2 Knoblauchzehen

200 ml Olivenöl

Pfeffer aus der Mühle

ZUBEREITUNG

1. Datteln längs einschneiden und den Kern entfernen. Speckscheiben halbieren. Datteln mit je 1 Speckscheibe umwickeln und mit 1 Zahnstocher fixieren.

2. Knoblauch mit dem Messerrücken leicht andrücken. Olivenöl mit dem Knoblauch erhitzen. Knoblauch entfernen und die Speckdatteln portionsweise unter Wenden im heißen Öl goldbraun ausbacken.

3. Speckdatteln auf Küchenpapier abtropfen lassen und noch heiß servieren. Nach Belieben mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Der TIPP aus der Redaktion

Experimentieren Sie!

Diese Tapas schmecken auch köstlich mit getrockneten Pflaumen oder Aprikosen. Die Öffnung, die durchs Entkernen entsteht, können Sie mit einer Mandel, etwas Frischkäse oder Feta füllen. Auch lecker: Thymianstiele oder frischen Rosmarin mit einwickeln.

Käse-Schinken-

Stangen

ZUTATEN (6 STÜCK)

275 g Blätterteig aus dem Kühlregal

200 g Schmand

80 g geräucherter gewürfelter Schinken

100 g geriebener Käse

ZUBEREITUNG

1. Blätterteig auf der Arbeitsfläche entrollen. Mit Schmand bestreichen und mit Schinken und Käse bestreuen.

2. Blätterteig in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen vorsichtig spiralförmig eindrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

3. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 25 Min. backen.

Der TIPP aus der Redaktion

Aufrollen statt eindrehen

Keine Lust auf das spiralförmige

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über CHEFKOCH Partyküche denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen