Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

CHEFKOCH Backideen: Für Sie getestet und empfohlen: Die besten Rezepte von chefkoch.de

CHEFKOCH Backideen: Für Sie getestet und empfohlen: Die besten Rezepte von chefkoch.de

Vorschau lesen

CHEFKOCH Backideen: Für Sie getestet und empfohlen: Die besten Rezepte von chefkoch.de

Länge:
203 Seiten
43 Minuten
Freigegeben:
May 11, 2015
ISBN:
9783815587355
Format:
Buch

Beschreibung

Süße Träume mit unwiderstehlichen CHEFKOCH-Backideen

Fruchtig-frische Obstkuchen, saftige Käsekuchen, herrliche Schokoladenkuchen, feine Plätzchen oder leckere Muffins und anderes Kleingebäck - wer gerne backt, findet auf der Plattform CHEFKOCH.de und in dem gleichnamigen Magazin eine riesige Auswahl an süßen Rezepten. In diesem Band haben wir für Sie die beliebtesten Rezepte für alle Gelegenheiten aus dieser Fülle zusammengestellt. Genießen Sie bei Ihrem nächsten Kaffeekränzchen Mohn-Marzipan-Muffins, Käsekuchen-Apfel-Traum oder eine Eierlikör-Sahnetorte. Vielleicht führen Sie auch die Himbeer-Keks-Schnitten in Versuchung oder ein luftiges Schoko-Soufflé oder Sie freuen sich an Weihnachten über zarte Vanillekipferl, knusprige Kokosmakronen oder herzige Spitzbuben.

- Vielfältige Backideen aus der CHEFKOCH-Community
- Alle Rezepte vielfach getestet und von Nutzern der CHEFKOCH-Website bewertet
- Jedes Rezept mit brillantem Farbfoto
Freigegeben:
May 11, 2015
ISBN:
9783815587355
Format:
Buch

Ähnlich wie CHEFKOCH Backideen

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

CHEFKOCH Backideen - Naumann & Göbel Verlag

Stachelbeer-Muffins

mit weißer Schokolade

ZUTATEN (12 STÜCK)

250 g reife Stachelbeeren

100 g weiße Schokolade

150 g weiche Butter

125 g brauner Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

3 Eier (Kl. M)

275 g Mehl

1 Pck. Backpulver

4 El Milch

Für die Glasur

Puderzucker

weiße Schokospäne

ZUBEREITUNG

1. Stachelbeeren putzen, weiße Schokolade fein hacken.

2. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch unterrühren. Schokolade und ¾ der Stachelbeeren unterheben.

3. Je zwei Papierbackförmchen in die Mulden eines Muffinblechs setzen (oder Mulden fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen). Teig darin verteilen, Förmchen dabei nur zu ca. ¾ mit Teig füllen. Restliche Stachelbeeren darauf verteilen.

4. Im heißen Ofen bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 25 Min. backen.

5. Muffins aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und mit weißer Schokospäne verzieren.

Der TIPP aus der Redaktion

Schokospäne herstellen

Mit einem Sparschäler dünne Streifen von kalter Schokolade oder Kuvertüre aus dem Kühlschrank abziehen.

VERFASSER LUNAKATZ       WEB CK-MAG.DE/500714

Himbeer-Frischkäse-

Muffins

ZUTATEN (12 STÜCK)

125 g Butter

1 Vanilleschote

4 Eier

250 g Zucker

200 g Doppelrahmfrischkäse oder Mascarpone

325 g Mehl

1 Pck. Backpulver

250 g Himbeeren (frisch oder TK)

ZUBEREITUNG

1. Butter schmelzen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.

2. Eier mit Zucker und Vanillemark hellcremig schlagen. Frischkäse oder Mascarpone unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Ganz kurz mit der Ei-Käse-Creme verrühren.

3. Flüssige Butter unterrühren und Himbeeren unterheben. Teig in die mit Papierbackförmchen ausgelegten Mulden einer Muffinform füllen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 20 Min. backen. Muffins abkühlen lassen, nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

VERFASSER FENJI       WEB CK-MAG.DE/460614

Mohn-Marzipan-

Muffins

ZUTATEN (FÜR 12 STÜCK)

60 g Marzipanrohmasse

260 g Mehl

2½ Tl Backpulver

½ Tl Natron, kann auch weggelassen werden

1 Ei

80 g Zucker

80 ml Öl

260 g Buttermilch oder Joghurt

150 g Mohnback

1 Prise Salz

ZUBEREITUNG

1. Ein Muffinblech (12 Mulden) mit Papierbackförmchen auslegen. Aus dem Marzipan 12 gleich große Kugeln formen und mit etwas Mehl bestäuben. Restliches Mehl, Backpulver und Natron mischen.

2. Ei, Zucker, Öl, Buttermilch (oder Joghurt), Mohn und Salz mit einem Schneebesen mischen. Mehlmischung mit einer Gabel (nicht mit einem Handrührer!) kurz unter die Eimischung rühren.

3. Die Hälfte des Teigs in die Förmchen füllen, darauf eine Marzipankugel drücken, darüber den restlichen Teig verteilen. Muffins im heißen Ofen bei 160 Grad Umluft auf der mittleren Schiene 20–25 Min. backen.

VERFASSER KÜCHENPÜPPI       WEB CK-MAG.DE/281013

Maulwurf-

Muffins

ZUTATEN (12 STÜCK)

2 Eier (Kl. M)

100 g Zucker

80 ml Öl

60 g gemahlene Haselnüsse

80 g Mehl

60 g Kakaopulver

2 gestrichene Tl Backpulver

125 g saure Sahne

250 ml Schlagsahne

1 Pck. Vanillezucker

200 g Erdbeeren

2 El Schokoladenraspel

ZUBEREITUNG

1. Eier und Zucker mit den Schneebesen des Handrührers schaumig rühren. Unter ständigem Rühren Öl zufügen. Nüsse, Mehl, Kakao- und Backpulver gut mischen, zum Eierschaum geben und unterrühren. Saure Sahne zum Schokoteig geben und kurz unterrühren.

2. Die Mulden einer Muffinform mit Papierbackförmchen auslegen oder einfetten. Muffinteig in die Förmchen geben. Förmchen dabei nur etwa zur Hälfte füllen, da der Teig noch aufgeht. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) 20–30 Min. backen. Auskühlen lassen.

3. Schlagsahne mit Vanillezucker steif schlagen. Erdbeeren

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über CHEFKOCH Backideen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen