Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Beast Quest 5 - Nanook, Herrscherin der Eiswüste

Beast Quest 5 - Nanook, Herrscherin der Eiswüste

Vorschau lesen

Beast Quest 5 - Nanook, Herrscherin der Eiswüste

Bewertungen:
5/5 (3 Bewertungen)
Länge:
76 Seiten
34 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Jun 1, 2015
ISBN:
9783732003716
Format:
Buch

Beschreibung

Im hohen Norden von Avantia schmilzt das Eis. Nanook, die Herrscherin der Eiswüste, verbreitet Wärme statt Kälte. Tom muss sie aufhalten. Doch das Eis ist schon sehr dünn, und er und seine Freunde drohen darin einzubrechen ...

Actionreiche Fantasy, spannende Missionen und gefährliche Biester! Die erfolgreiche Kinderbuch-Reihe mit zahlreichen Illustrationen ist besonders für Jungs ab 8 Jahren geeignet.
Herausgeber:
Freigegeben:
Jun 1, 2015
ISBN:
9783732003716
Format:
Buch

Über den Autor

Adam Blade is the pen name of Paul Foxton while writing the fantasy series King's Reign. Planning to expand the universe he created in 1999, Paul is currently working on some new material and unearthing the original set of stories which were published as a limited edition in 2005. Paul also writes other material including Freelance Forensics (as P A Foxton) and records music under his own name. He also is the creator and presenter of Paul & The Popcorn, a movie and more website which covers comic-cons, unboxings, movies, music and more.


Ähnlich wie Beast Quest 5 - Nanook, Herrscherin der Eiswüste

Buchvorschau

Beast Quest 5 - Nanook, Herrscherin der Eiswüste - Adam Blade

Mein Dank gilt Stephen Cole

Karen gewidmet, danke

für alles, was du zur Quest beigetragen hast

Willkommen im Königreich Avantia!

Ich bin Zauberer Aduro und lebe am Hofe König Hugos.

Die Zeiten sind schwer, in denen Du zu uns kommst. Warum … ich will es Dir erklären:

In den alten Schriften steht geschrieben, dass unser friedliches Königreich eines Tages bedroht und angegriffen wird.

Jetzt ist diese Zeit gekommen.

Der böse Magier Malvel zwang durch einen Zauber sechs mächtige, uralte Biester unter seine Herrschaft. Feuerdrache, Seeungeheuer, Bergriese, Pferdemann, Schneemonster und Flammenvogel verwüsten nun in wilder Raserei das Land, das sie einstmals beschützten.

Avantia ist in großer Gefahr!

Die alten Schriften sagen aber auch voraus, dass uns ein ungewöhnlicher Held zu Hilfe eilen wird. Es heißt, dass ein Junge die Aufgabe übernehmen wird, die Biester von Malvels Fluch zu befreien und das Königreich zu retten.

Wer dieser Junge sein wird, wissen wir nicht, aber seine Zeit ist gekommen …

Wir beten darum, dass dieser junge Held ein tapferes Herz haben wird und den Mut besitzt, sich der gefährlichen Mission zu stellen.

Nun warte mit uns und hoffe.

Avantia grüßt Dich,

Aduro

Im eiskalten Norden

Albin raste über das Eis, dem Fußball hinterher, ohne das schmerzhafte Seitenstechen zu beachten. Er zwang sich, schneller zu rennen.

Seine Mannschaft lag ein Tor zurück und es wurde bereits dunkel. Bald würden alle zum Abendessen ins Lager zurückkehren und das Spiel wäre vorbei. Wenn er doch wenigstens einen Ausgleich erzielen könnte …

Eine Sekunde vor dem Torwart erreichte Albin den Ball und schoss. Von einem Schneewirbel begleitet, flog der Ball ins Tor.

„Jaaa!", schrie Albin.

Seine Mitspieler umarmten ihn und jubelten vor Freude.

„Ihr seid dran, den Ball zu holen", murrte der Torwart nicht gerade fröhlich.

Zwischen den Torpfosten hing kein Netz, und Albin hatte den Ball so hart gekickt, dass er irgendwo in den Schneedünen hinter dem Spielfeld gelandet war.

„Pass bloß auf!, warnte ihn ein Junge. „Die Alten haben berichtet, dass sie einen Schneepanther in den Dünen gesehen haben.

„Natürlich passe ich auf", erwiderte Albin und grinste.

Er hatte sein ganzes Leben im kalten Norden von Avantia verbracht und kannte die winterliche weiße Landschaft wie seine Hosentasche: die Eisfelder, das zugefrorene Meer und den eisbedeckten See sowie die Schneedünen und das Nomadenlager, wo er mit seiner Familie wohnte.

„Hier braucht man vor niemandem Angst zu haben", dachte er.

Er rannte bis zum Ende der Eisfläche und kletterte eine Schneedüne hinauf. Außer der erstarrten Landschaft, die sich, im Abendlicht glänzend, bis zum Horizont erstreckte, war von hier oben nichts zu sehen.

Albin hielt seine Hand über die Augen, um sich vor den

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Beast Quest 5 - Nanook, Herrscherin der Eiswüste denken

5.0
3 Bewertungen / 2 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen

  • (5/5)
    A good book with lots of adventure and is the fifth book in the series so you should try to catch the rest of these great books.
  • (5/5)
    It was great when he cut off the bell.