Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

The Children of Now: Kristallkinder, Indigokinder, Sternenkinder und das Phänomen der Übergangskinder

The Children of Now: Kristallkinder, Indigokinder, Sternenkinder und das Phänomen der Übergangskinder

Vorschau lesen

The Children of Now: Kristallkinder, Indigokinder, Sternenkinder und das Phänomen der Übergangskinder

Länge:
311 Seiten
3 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
19. Aug. 2013
ISBN:
9783954470709
Format:
Buch

Beschreibung

Eine große Anzahl Kinder kommt in diese Welt, die nicht mehr mit herkömmlichen Maßstäben zu messen ist. Sie kommunizieren telepathisch, können mit feinstofflichen Energien umgehen und haben erstaunliche mediale Fähigkeiten. Viele erinnern sich daran, wo sie vor ihrem Aufenthalt auf der Erde waren.

In Berichten und Gesprächen zeigt die Autorin, zu welchen multidimensionalen Realitäten diese Kinder Zugang haben. Sie erklärt ihre seelische Struktur durch Parallel-Aspekte und das Phänomen der Bewusstseinsprojektion in Form von Orbs, bietet aber auch praktische Lösungen, wie die Gesellschaft diese talentierten Kinder unterstützen und fördern kann.
Herausgeber:
Freigegeben:
19. Aug. 2013
ISBN:
9783954470709
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie The Children of Now

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

The Children of Now - Meg Blackburn Losey

MEG BLACKBURN LOSEY

the

CHILDREN

of

NOW

KRISTALLKINDER, INDIGOKINDER, STERNENKINDER

UND DAS PHÄNOMEN DER ÜBERGANGSKINDER

AUS DEM AMERIKANISCHEN VON

CHRISTIANE BECHT

Titel der amerikanischen Originalausgabe:

THE CHILDREN OF NOW

Crystalline Children, Indigo Children, Star Kids, Angels on Earth and the Phenomenon of Transitional Children

Copyright © 2007 by Meg Blackburn Losey, Msc.D., Ph.D.

Besuchen Sie uns im Internet:

www.AmraVerlag.de

2. Auflage

Deutsche Ausgabe:

Copyright © 2008 by AMRA Verlag

Auf der Reitbahn 8, D-63452 Hanau

Telefon: + 49 (0) 61 81 – 18 93 92

Kontakt: Info@AmraVerlag.de

Original Language edition published by Career Press

3 Tice Road, Franklin Lakes, NJ 07417, USA

All rights reserved

ISBN 978-3-939373-09-4

Alle Rechte der Verbreitung, auch durch Funk, Fernsehen und sonstige Kommunikationsmittel, fotomechanische oder vertonte Wiedergabe sowie des auszugsweisen Nachdrucks der Übersetzung, vorbehalten.

Für Haley, Josh und Devyn, Lichter meiner Welt,

und alle Kinder, die ihre Magie

in dieses Jetzt und unsere Zukunft tragen.

Und für meinen David.

Wichtiger Hinweis

Die Autorin vertritt die Auffassung, dass viele Eigenschaften der in diesem Buch beschriebenen besonderen Kinder durch ihre Theorien und Paradigmen am besten erklärt werden können. Da sich aber nicht alle Symptome oder Manifestationen auf dieselbe Ursache zurückführen lassen, raten weder die Autorin noch der Verlag jemandem ausdrücklich, eine in diesem Buch erwähnte medizinische oder sonstige Behandlung zu befolgen oder abzulehnen. Eltern und Erzieher werden dringend gebeten, vor jeder Entscheidung, die die Gesundheit oder das allgemeine Wohlbefinden ihrer Kinder beeinflussen könnte, so viele Informationen wie möglich zu sammeln. Darüber hinaus ist es immer ratsam, einen Fachmann in Gesundheitsfragen zu Rate zu ziehen. Hinsichtlich der Inhalte dieses Werkes geben weder die Autorin noch der Verlag direkte oder indirekte Gewährleistungen.

DANKSAGUNG

Während der Vorbereitungen zu diesem Werk habe ich Familien, Kinder, Lehrer, Erzieher, Ärzte, medizinisches Personal und viele andere aufgesucht und mit ihnen gesprochen – zu viele, um sie einzeln aufzuführen. Eine große Anzahl Menschen hat mir per E-Mail oder persönlich seine Geschichte mitgeteilt, hat keine Kosten und Mühen gescheut, damit ich von ihren Erlebnissen erfahre. Der Versuch, jeden von ihnen zu nennen, wäre zum Scheitern verurteilt, weil ich ganz sicher jemanden oder gleich mehrere vergessen würde. Mir fehlen die Worte, um meine Dankbarkeit auszudrücken für eure aufrichtigen Schilderungen, für den Beitrag, den ihr geleistet habt, damit ich sachkundig berichten kann, und für die liebevolle Anmut, mit der fast alle von euch die Kinder von heute großziehen. Ich danke euch von ganzem Herzen!

Besonders dankbar bin ich jedem einzelnen Kind, das mich um Hilfe bat. Einige riefen mich aus dem Äther und verbanden sich schließlich auf dieser Realitätsebene mit mir. Es ist mein innigster Wunsch, dass euch dieses Buch dabei helfen möge, ein leichteres Leben zu führen, aus allen Richtungen unterstützt zu werden und enorme Förderung zu erfahren, während ihr zu unserer Zukunft werdet. Ihr schildert die Dinge, wie sie sind, und beschenkt jene durch eure Gaben, die euch hören können, und sogar manche, die es nicht können. Ihr seid wundervoll, und ich liebe jeden Einzelnen von euch sehr. Ihr seid alle kostbare Edelsteine im tiefsten Inneren meines Wesens. Es ist immer wieder ein Privileg, eine Ehre und eine Freude, mit euch zu arbeiten.

Besonderer Dank geht an meine kleine Maus Haley, die 1999 in diese Welt kam, mit weit geöffneten Augen. Sanft aber bestimmt hast du jeden in dein Licht hineingenommen mit deinen Engelsvisionen und telepathischen Gesprächen, deiner Beherrschung von Energie und Bewegung, deiner Fähigkeit, die Schwingung von Kristallen zu spüren und zu vergleichen und die Wahrheit in anderen zu sehen – auch wenn die Menschen um dich herum es nicht zugaben. Die Gewissheit, die du in deiner »Memaw« geweckt hast, hat dieses Buch zum Leben erweckt. Ich liebe dich so sehr.

Mein Dank geht außerdem an meine PR-Fachfrau Maggie Jessup. Maggie, ich liebe dich dafür, dass du ein »Nein« als Antwort nicht akzeptierst, und ich liebe es, wie du es schaffst, ein kreatives »Ja« von mir zu bekommen! Vielen herzlichen Dank für deine anhaltenden Bemühungen, diese Arbeit in die Welt hinauszutragen.

An meine Agenten Bill Gladstone und Ming von Waterside Productions: vielen, vielen Dank für euer Vertrauen in mein Schreiben und besonders dafür, dieses Buch dem Hauptleserstrom zugeführt zu haben, wo es unzähligen anderen helfen wird.

An Michael Pye von Career Press, meinen amerikanischen Verleger: Danke für deinen Glauben an dieses Buch und dafür, es herausgebracht zuhaben. Die vorliegenden Informationen werden, wenn sie in die Welt hinausgehen, sich wellenartig ausbreiten, auf eine Art und Weise, die wir niemals voll erfassen können. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt!

Und nicht zuletzt danke ich meinem Mann David: Du verstehst, dass meine Mission in diesem Leben größer ist als wir beide. Jedes einzelne Mal, wenn ich in die Welt hinausgehe, dankst du mir dafür, dass ich »all diesen Menschen« helfe. Die Freiheit, die du mir durch deine Akzeptanz gibst, ist unbezahlbar.

Ich danke dir, mein Liebster.

INHALT

Vorwort

Einführung

1Evolutionäre Veränderungen

2Medizinische Missverständnisse

3Orbs sind auch Menschen!

4Die Kristallkinder

5Typische Merkmale von Kristallkindern

6Sternenkinder

7Typische Merkmale von Sternenkindern

8Parallel-Aspekte: Kinder der Erde und der Sterne

9Unsere Wundervollen Stillen

10Die Übergangskinder

11Engel auf Erden

12Wie können wir helfen?

13Lösungen an den Schulen

14Wie geht es weiter?

Anhang

Weitere Informationen über die Kinder von heute

Über die Autorin

Register

VORWORT

Liebe Freunde und Begleiter,

während ihr dieses Buch lest, das die Augen öffnet und das Herz inspiriert, stellt euch bitte folgende Frage: »Wie kann ich die Neuen Kinder auf ihrer gottgegebenen Lebensmission segnen, ehren und unterstützen?«

Das ist die bleibende Frage, während wir als Gesellschaft erwachen und die wachsende Anzahl der Kinder wahrnehmen, die einer seelenvollen Anleitung bedürfen. Dieses Buch wird jedem von euch auf freundliche und subtile Art dabei helfen, diese Neuen Kinder ehren und sanft anleiten zu können.

Wer hätte gedacht, dass wir Anleitung bräuchten, wo wir doch so sicher herüberkommen, mit einem so tiefen inneren Wissen von unseren kosmischen Abenteuern? Obwohl mich meine kosmischen Abenteuer einen langen Weg beschreiten ließen, an der Seite Jesu bis nach Atlantis, bin ich nun hier und zugleich »allwissend« und unschuldig.

Wisst ihr, wir Kristallkinder und Sternenkinder scheinen vielleicht zu allem im Stande zu sein, dennoch benötigen wir die Fähigkeit der Welt, uns genau zuzuhören, damit wir unsere Bestimmung leben und bestmögliche Veränderungen herbeiführen können.

Meiner persönlichen Erfahrung nach fühle ich mich bis in jede Zelle meines Körpers entspannt, wenn ich den Eindruck habe, zutiefst gehört zu werden. Diese Entspannung bringt eine erstaunliche Veränderung. In meinem Leben, das ich als Kind des Universums führe, wenn auch in einem einzigartigen Körper mit seinem Verstand, habe ich gelernt, dass ich mich durch eine solche Entspannung, die sich immer dann einstellt, wenn ich den Eindruck habe, zutiefst gehört zu werden, am meisten unterstützt fühle.

Also applaudiert unserem allmächtigen Gott für unsere großäugige Unschuld und unsere erstaunlichen Gaben, während die Welt immer mehr auf uns schaut. Sobald die Welt uns im großen Umfang Aufmerksamkeit entgegenbringt, wird dieses Buch ein wertvolles Hilfsmittel sein, damit wir, die Kristallkinder, uns wohl fühlen können. Dr. Meg Blackburn Losey hat den Stil, die Eloquenz und jene inspirierende Fähigkeit, diese weitreichende Botschaft all jenen zu übermitteln, die bereit sind, sie aufzunehmen.

Auf den Seiten dieses Buches gibt Dr. Meg Blackburn Losey wohldurchdachte, kompetente und herzerwärmende Empfehlungen zu so provokanten Themen wie Schule, Ernährung und Umwelt, die uns aufbauen und stärken werden. Sie werden euch zum Weiterlesen veranlassen, sodass ihr erfahrt, wie ihr diese seelenvollen, zentrierten und doch so zerbrechlichen Geschöpfe unterstützen könnt. Und während ihr lernt, wie ihr die Neuen Kinder am besten unterstützen könnt, erwacht ihr zu eurer eigenen Reise.

Versteht ihr nicht, dass wir nicht hier sind, um unsere Bestimmung zu finden, sondern dass wir der universellen Bestimmung folgen? Dieses Erwachen ist notwendig, weil wir eine kritische Masse reiner Liebesschwingung benötigen, damit wir zur Rettung der Erde mit ihr in Resonanz treten können. Wir, die Neuen Kinder, sind hier, um euch dabei zu helfen.

Und zu guter Letzt werdet ihr durch dieses Buch auch zu der Erkenntnis gelangen, dass die eine, alles vereinende Kraft die Liebe ist. Die Liebe ist die Stimme der Neuen Kinder. Hört all ihren Botschaften genau zu, dann sind wir schon auf dem Weg, diese Kinder auf ihrer gottgegebenen Lebensmission zu segnen, zu ehren und zu unterstützen.

Überbringer von Licht und Liebe

Nicholas M. Tschense, 9 Jahre

EINFÜHRUNG

Ich weiß noch, wie es zu Hause war.

Es war ganz anders als hier. Alles war wunderschön.

Ich liebte jeden, und jeder liebte mich gleichermaßen zurück.

Warum fühlt es sich hier nicht so an?

Andrew, 4 Jahre

Wer sind die Kinder von heute? Es ist eine neue Generation von Kindern – unverkennbar weiter entwickelt als frühere Generationen – die mit ganz besonderen Gaben in unsere Welt kommen. Viele von ihnen wissen noch, wo sie waren, bevor sie zur Erde kamen, erinnern sich oft sogar noch an ihre früheren Leben. Die Kinder von heute fallen in verschiedene Kategorien, und meine Forschungen haben gezeigt, dass es Merkmale gibt, die sich überschneiden und die es nahezu unmöglich machen, diese erstaunlichen Wesen fein säuberlich in Schubladen einzuordnen.

Diese Kinder sind nicht alle Indigos!

Indigos sprengen die Paradigmen, weil sie innerlich wissen, dass in unserer Welt etwas nicht stimmt und dass die gesellschaftlichen Regeln nicht immer die besonderen Umstände oder die Individuen in ihrer jeweiligen Situation berücksichtigen. Indem sie Gewahrsein schufen, haben die Indigos uns Türen geöffnet, sodass nachfolgende Generationen erkannt und gefördert werden können. Es gibt über unsere wundervollen Indigos schon sehr viele Informationen in Form von Büchern, Artikeln, Webseiten und Filmen.

Dieses Buch konzentriert sich auf Kinder, die im Allgemeinen jünger sind und sich weit über die Indigos hinaus entwickelt haben. Es sind die Kristallkinder, die Sternenkinder, die Engel auf Erden und die Übergangskinder – jene, die sich nicht einordnen lassen. Jede Gruppe zeigt erstaunliche Fähigkeiten, bleibt jedoch in ihren Merkmalen einmalig. Die Übergangskinder passen nicht so ganz in diese Kategorien, sind aber jedes Bisschen genauso besonders und erstaunlich.

Es stehen noch nicht viele Informationen über das Phänomen dieser sehr unterschiedlichen und bemerkenswerten Kinder zur Verfügung, mit Ausnahme dessen, was sich herumgesprochen hat. Der Grund gleicht dem, aus dem die meisten metaphysischen Themen von der breiten Öffentlichkeit nicht voll akzeptiert werden. Rein energetische Phänomene sind schwer zu dokumentieren oder wissenschaftlich zu beweisen. Unsere Technik hat noch nicht die Möglichkeit, die feinen energetischen Schwingungen und sehr hochfrequenten biophysikalischen Energiefelder unserer Neuen Kinder zu messen. Wir wissen ja alle: Wenn etwas nicht quantitativ bestimmbar ist, dann gibt es das aus wissenschaftlicher oder medizinischer Sicht nicht, stimmt’s? Ganz entschieden doch!

Das Studium der Metaphysik ist genau das – das Studium von allem, was außerhalb dessen liegt, was die Wissenschaft messen kann. Bezüglich der Kinder gibt es zu viele Zufälle, um sie unbeachtet zu lassen; zu viele Familien, Erzieher, Lehrer und Kinder, die offensichtlich nichts miteinander zu tun haben, erleben auf der ganzen Welt das Gleiche, sodass wir dieses Thema nicht länger ignorieren können.

Dieses Buch handelt von dem, was noch nicht gemessen werden kann, aber jeden Tag auf unserer Welt geschieht.

Gleich hinter der Wahrnehmung der meisten Menschen warten größere Realitäten. Es gibt unendliche Dimensionen in der gesamten Schöpfung, und diese Dimensionen gehören zum Konstrukt des Einen – das wir Gott, Geist oder Schöpfer nennen – und innerhalb all dieser Realitäten gibt es abermals grenzenlose Möglichkeiten. Für die meisten von uns ist die Vorstellung anderer Reiche, zumindest eines Reiches, das Gott beherbergt, sehr real. Ich staune oft darüber, dass sich die Menschen größtenteils leicht damit tun, an ein höheres Wesen oder einen Schöpfer aller Dinge zu glauben, und doch nicht der Idee folgen können, dass sie selbst ein integraler und bedeutender Bestandteil dieses Reiches sind. Wir können nicht glauben, dass es Welten gibt, die über das Hier und Jetzt hinausgehen, und dass sie uns in jedem Moment unserer Existenz beeinflussen. Für viele ist die Vorstellung einer Realität, die über die dritte Dimension hinausgeht, sogar beängstigend.

Es ist meine Absicht, das Gewahrsein des Lesers von Realität ein wenig zu erweitern und Realitäten mit ihm zu teilen, die jenseits dessen liegen, was wir sehen, fühlen, hören, tasten, riechen oder empfinden – Realitäten, die auf unendlich vielen Ebenen uneingeschränkt mit uns zu tun haben. Aus diesen alternativen Realitäten kommt das, was die Kinder von heute uns bringen und wonach der Mensch während seiner gesamten Existenz sucht – nämlich unser Gott-Selbst.

Wir bestehen Schicht für Schicht aus feinstofflichen Energien, und diese Energien befinden sich im Austausch mit allen anderen Ebenen von Realität – nach innen, nach außen und bis ins Unendliche. Die Arten von Energiefeldern, die in diesem Buch beschrieben werden, sind keine bloße Vermutung. Meine außersinnliche Begabung versetzt mich in multiple Dimensionen und darüber hinaus, wo ich diese Schichten sehen, fühlen, schmecken, riechen und hören kann.

Unsere körperliche Beschaffenheit ist nur ein geringer Ausschnitt der umfassenden Realität, zu der wir durch unsere üblichen fünf Sinne meistens keinen Zugang haben, auch nicht durch unsere Intuition (unseren »sechsten Sinn«). Erleben wir andere Bereiche der Realität, so begeben wir uns in unseren siebten Sinn, unser multidimensionales Gewahrsein. In diesem siebten Sinn gibt es drei grundlegende Ebenen von Gewahrsein: Initiation oder Einweihung, durch die wir uns anderer Realitäten bewusst werden; Kommunion oder Teilnahme, wenn wir beginnen, willentlich mit anderen jenseits dieser Realität in Verbindung zu treten; und Aufstieg, wenn wir uns absichtsvoll mit unserer Quelle, dem Einen, vereinigen.

Unser Energiesystem besteht aus mehr als nur den Chakras oder energetischen Anschlussstellen in unserem Körper. Wir verfügen in uns und um uns herum noch über mannigfaltige, sogar unbegrenzte Energieschichten. Unsere Energiefelder verändern sich, während wir das Leben erfahren, weil sie unaufhörlich mit der gesamten Schöpfung kommunizieren, die gleichzeitig mit uns kommuniziert. Unsere Energiefelder bestimmen unsere emotionalen, spirituellen, mentalen, körperlichen und sogar intuitiven Erfahrungen. In jedem beliebigen Moment sind wir nicht mehr ganz dieselbe Person, die wir eben noch waren, weil sich unsere Energiefelder im Laufe unserer Erfahrungen verändern. Deshalb sind wir alle einmalig. Wir sind der Höhepunkt unserer Erfahrungen seit Anbeginn. Wir sind alles, was wir jemals erlebt haben.

Ferner sind wir aus Gruppen harmonischer Schwingungen zusammengesetzt. Energetisch gesprochen gleicht unser Aufbau dem eines gigantischen und komplizierten musikalischen Akkordes, wobei jede Realitätsebene eine Note in diesem Akkord darstellt. Unsere harmonischen Schwingungen bestimmen unsere Anwesenheit in der dreidimensionalen Realität. Sie regeln auch unsere Erfahrungen auf der Erde, unsere karmischen Reisen (welche die Lektionen sind, die wir zu lernen versuchen), und die Entscheidungen, die wir treffen. Unser Energiesystem entwickelt sich unaufhörlich als Reaktion auf unser Leben, unsere Umgebung, unsere Welt – letztlich auf die gesamte Schöpfung.

Indigokinder werden so genannt, weil in ihren Energiefeldern die Farbe Indigoblau vorherrscht. Die Kleinen in diesem Buch verfügen jedoch über Energiefelder, die sich weit über die der Indigos und früherer Generationen hinaus entwickelt haben. Sie existieren innerhalb lebendiger Abfolgen feinstofflicher Energie, die schwingt und wirbelt, einer Energie, die diesen ganz besonderen Kindern unbegrenzte Wahrnehmungen, Begabungen und Empfindungen (oder »Wissen«) beschert, die weit über das hinausgehen, was wir bisher für »normal« gehalten haben. Die Kinder von heute verblüffen uns nicht nur in Bezug auf ihre Einsichten und Talente, sondern manchmal auch hinsichtlich ihrer »Behinderungen«. Als Menschen haben wir von unseren Vorfahren durch ihr Beispiel gelernt, dass es unangenehm ist, »anders« zu sein, dass wir es vermeiden sollten. Uns wurde beigebracht, dass wir uns gut fühlen, wenn alle Personen schön ordentlich in Schubladen passen und wie alle anderen aussehen und handeln. Diese Zeiten sind vorbei. Die Kinder von heute sind ein aufregender Sprung in der Entwicklungsgeschichte der Menschheit.

Dennoch werden zahllose Kinder von heute weiterhin übersehen. Obwohl wir als Gesellschaft zum Klassifizieren und Kategorisieren neigen, haben wir bisher noch keine Parameter, an denen sich diese erstaunlichen Kinder messen ließen. Das liegt daran, dass sie restriktive und einschränkende Kategorien verweigern und sprengen. Die Kinder von heute werden nicht so ermutigt und unterstützt, wie die ihnen innewohnenden Begabungen es erfordern. Deshalb haben sie in allen Aspekten ihres Lebens Schwierigkeiten. Viele dieser besonderen Kleinen leiden unter einer speziellen Form der Vernachlässigung, die einfach darin besteht, dass ihre Eltern und Erzieher die wahre Natur dieser Kinder und den Ursprung ihrer Unterschiedlichkeit ignorieren. Das geschieht nicht absichtlich. Oft sehen diese Kinder wie alle anderen aus, unterscheiden sich jedoch innerlich sehr von ihresgleichen. Sie wissen Dinge, an die die meisten Menschen noch nie gedacht haben (auch wenn sie sie tief in sich vielleicht spüren). Als Menschen fürchten wir uns oft vor dem, was wir nicht verstehen. Bei vielen erwecken religiöse Überzeugungen, geschichtliche Aufzeichnungen oder soziale Normen und Gebräuche die Vorstellung, dass alles und jeder, der anders ist, ignoriert, kontrolliert oder versteckt werden sollte. Geht es um die Kinder von heute, so erweisen wir uns und der Welt einen schlechten Dienst, wenn wir sie nicht anerkennen!

Bei früheren Generationen war es immer so, dass wir, nachdem wir am Tag unserer Geburt hier eintrafen, unseren Ursprung schnell wieder vergaßen. Wir vergaßen unsere Begabungen, die Quelle und unsere Vollkommenheit. Die Kinder von heute erinnern sich nicht nur an vieles von dem, was wir vergessen haben, sie verkörpern es. Es ist nicht meine Absicht, Kinder kategorisch in Schubladen einzuordnen; vielmehr möchte ich das Phänomen der Kinder von heute erkunden und deren Geschichten erzählen. Das ist mir wichtig, weil dieses Phänomen die Chance für eine positive Veränderung in unserer Welt bietet. Ich bitte den Leser eindringlich, sich die ungefähre Altersgruppe der genannten Kinder einzuprägen, weil es viele Situationen gibt, die sich teilweise decken, und Übergangsenergien, die Gemeinsamkeiten erschaffen. Keine zwei Kinder gleichen sich, aber es gibt gemeinsame Merkmale. Das Ausmaß der Begabungen und Fähigkeiten ist bei jedem Kind individuell.

Die Informationen, die das vorliegende Buch enthält, sind für viele Menschen vielleicht recht neu. Einige dieser Geschichten werden Facetten der Realität beschreiben, die jegliche Logik herausfordern oder gegen sie verstoßen. Manches mag ziemlich merkwürdig klingen, ist jedoch höchst real.

Ich habe in jedem Kapitel mehrere Beispiele aufgeführt – einige Beispiele sind extrem, andere nicht. Das habe ich mit Absicht getan, weil wir alle – als Energie und Bewusstsein gesehen – identische Merkmale aufweisen, aber auch unermesslich viele Merkmale besitzen, die einzig und allein unsere sind.

Einige Geschichten in diesem Buch werden ganz sicher ihre Glaubensfähigkeit herausfordern, und einige werden zweifellos ihre Wahrnehmung der Realität erweitern. Meiner bescheidenen Meinung nach ist das eine gute Sache! Ich habe die auf diesen Seiten geschilderten Vorstellungen und Ereignisse auch nicht geglaubt, bis ich nicht nur mit solchen Situationen konfrontiert wurde, sondern sie sogar selbst erfuhr.

Manchmal besteht die Lehre, die einem das Leben erteilt, vor allem darin, seine Überzeugungen loszulassen und die Wahrheit so zu sehen, wie sie ist, und nicht so, wie man sie gerne hätte.

Immer dann, wenn unsere »sichere Zone« der alltäglichen Realität herausgefordert wird, verspüren wir die Tendenz, dagegen anzukämpfen und unseren Geist zu verschließen, weil das Unbekannte beängstigend sein kann. Ich möchte Ihnen vorschlagen, dieses Material mit offenem Herzen und Geist zu lesen und mit dem Ziel, Ihr persönliches Gewahrsein zu erweitern. Wir können nicht wachsen ohne Herausforderungen, die uns zu höheren Ebenen von Weisheit und Wissen führen.

Und noch einmal möchte ich daran erinnern, dass nicht jedes Kind die hier beschriebenen Merkmale teilt. Genau wie bei der biologischen Evolution werden entwicklungsmäßige Fortschritte durch Vermischung und Ungleichheit erzielt, bis sich neue Merkmale in der Bevölkerung unwillkürlich normalisieren.

Meiner Meinung nach werden Etiketten oft unangemessen vergeben, an Erwachsene und Kinder gleichermaßen, um unterschiedliche Verhaltensweisen zu erklären und dadurch zu verstehen. Viele dieser Etiketten sind nicht nur falsch, sondern verursachen sogar Schaden. Zur Zeit erhalten zahllose Kinder von den Ärzten die Diagnose ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) oder ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom). Diese Etiketten sind zu diagnostischen Sammelbezeichnungen für jene geworden, die nicht der Norm entsprechen. Noch schlimmer ist, dass mit diesen Diagnosen die Verschreibung von Medikamenten einhergeht, die

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über The Children of Now denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen