Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Gott, König und Volk: Eine synchrone und diachrone Auslegung von 2 Sam 24

Gott, König und Volk: Eine synchrone und diachrone Auslegung von 2 Sam 24

Vorschau lesen

Gott, König und Volk: Eine synchrone und diachrone Auslegung von 2 Sam 24

Länge:
510 Seiten
5 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 1, 2014
ISBN:
9783429060466
Format:
Buch

Beschreibung

Das letzte Kapitel der Samuelbücher (2 Sam 24) gehört zu den theologisch schwierigsten Texten der Bibel. Der Gott Israels provoziert David zu einer Volkszählung und bestraft anschließend dafür das gezählte Volk durch eine Pest. Die Plage kann erst durch Opfer abgewehrt werden, die der König auf der Tenne des Jebusiters Arauna darbringt. Lässt sich diese Erzählung auf einen einzigen Erzähler zurückführen, der einen charakterlichen Wandel Davids schildern wollte? Oder geben die Versionen in der Chronik und aus Qumran noch zu erkennen, dass eine vorisraelitische Tradition dahinter steht? Es zeigt sich, dass die aufgeworfenen Fragen nur durch die Verbindung von synchroner und diachroner Analyse geklärt werden können. Nach der Antwort auf die Fragen zur Entstehungsgeschichte werden das Gottesbild, die Bewertung der politischen Macht und der Zusammenhang von Schuld, Strafe, Sühne und Erbarmen beleuchtet.
Herausgeber:
Freigegeben:
Mar 1, 2014
ISBN:
9783429060466
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Gott, König und Volk

Titel in dieser Serie (23)

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Gott, König und Volk - Ulrich Zalewski

ERFURTER THEOLOGISCHE STUDIEN

im Auftrag

der Katholisch-Theologischen Fakultät

der Universität Erfurt

herausgegeben

von Josef Römelt und Josef Pilvousek

BAND 103

Ulrich Zalewski

Gott, König und Volk

Eine synchrone und diachrone Auslegung von 2 Sam 24

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

1. Auflage 2014

© 2014 Echter Verlag, Würzburg

ISBN 978-3-429-03494-8 (Print)

ISBN 978-3-429-04636-1 (PDF)

ISBN 978-3-429-06046-6 (ePub)

www.echter-verlag.de

INHALT

VORWORT

ABKÜRZUNGEN

a) Allgemeine Abkürzungen

b) Abkürzungen textkritischer Termini

c) Abkürzungen der biblischen Bücher

d) Abkürzungen von Handbüchern, Sammelwerken und Zeitschriften

LITERATURVERZEICHNIS

a) Bibelausgaben

b) Hilfsmittel

c) Kommentare zum zweiten Buch Samuel

d) Thematische Literatur

EINLEITUNG

ZUSAMMENFASSUNG UND SCHLUSS

ANMERKUNGEN

VORWORT

Die vorliegende Studie habe ich 2010 an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt als Dissertation eingereicht. Sie ist für die Veröffentlichung unter Verwendung meiner vorausgegangenen Lizentiatsarbeit überarbeitet worden.

Besonders bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei Professor Dr. Georg Hentschel, der nicht nur den entscheidenden Anstoß zu diesem Unternehmen gab, sondern mir, beginnend bei den ersten Vorarbeiten, bis zur Fertigstellung des endgültigen Manuskripts mit unerschöpflicher Geduld durch fachlichen Rat und ermutigenden Zuspruch beigestanden hat.

Herrn Professor Dr. Norbert Clemens Baumgart habe ich für sein ausführliches, kritisches Gutachten zu danken, das mir eine wertvolle Hilfe für die Publikation war.

Dem fachkundigen Lektorat von Frau Lic. theol. Daniela Kranemann verdanke ich eine zügige Erstellung des Drucksatzes.

Herrn Professor Dr. Josef Römelt und Herrn Professor Dr. Josef Pilvousek danke ich für die Aufnahme dieser Arbeit in die Reihe „Erfurter Theologische Studien".

Meinem Bischof Karl Kardinal Lehmann gebührt Dank für einen Druckkostenzuschuss.

Der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk bin ich zu Dank verpflichtet für die wohlwollende ideelle und materielle Begleitung meines Studiums.

Mein Dank gilt schließlich allen, die auf vielfältige Weise etwas zum Gelingen dieser Arbeit beigetragen haben, aber ungenannt bleiben. Einige wichtige Wegbegleiter haben die Fertigstellung leider nicht mehr erlebt. Meine Eltern hätten das vorliegende Buch gern in der Hand gehalten. Ihnen sei es gewidmet.

ABKÜRZUNGEN

a) Allgemeine Abkürzungen

Die Schreibung allgemeiner Abkürzungen entspricht dem „Duden. Die deutsche Rechtschreibung, hg. von der Dudenredaktion, Mannheim u. a. ²⁵2009". Außerdem werden die folgenden Abkürzungen verwendet.

b) Abkürzungen textkritischer Termini

c) Abkürzungen der biblischen Bücher

Die Schreibung der Abkürzungen der biblischen Bücher (und die der biblischen Namen) folgt dem „Ökumenischen Verzeichnis der biblischen Eigennamen nach den Loccumer Richtlinien, hg. von der Deutschen Bibelgesellschaft, Stuttgart ²1981" (auch hg. vom Bibelwerk, Berlin – Altenburg 1983).

d) Abkürzungen von Handbüchern, Sammelwerken und Zeitschriften

Die Abkürzungen richten sich nach S. M. Schwertner, Internationales Abkürzungsverzeichnis für Theologie und Grenzgebiete (IATG), Berlin – New York ²1994.

LITERATURVERZEICHNIS

Bei jenen Beiträgen, die zitiert oder mindestens in den Anmerkungen erwähnt werden, ist der Kurztitel in eckigen Klammern nachgestellt.

a) Bibelausgaben

Boer, P. A. H. de (Ed.), Samuel, in: The Old Testament in Syriac according to the Peshitta Version II/2. Judges – Samuel, Leiden 1978. [Samuel]

Brooke, A. E. / McLean, N. / Thackeray, H. S. J. (Ed.), The Old Testament in Greek according to the Text of the Codex Vaticanus, Supplemented from Other Uncial Manuscripts, with a Critical Apparatus Containing the Variants of the Chief Ancient Authorities for the Text of Septuagint II/1 und II/3, Cambridge 1927 und 1932. [Testament II]

Drescher, J. (Ed.), The Coptic (Sahidic) Version of Kingdoms I, II (Samuel I, II) (Corpus Scriptorum Christianorum Orientalium 313. Scriptores Coptici 35), Louvain 1970. [Version]

Elliger, K. / Rudolph, W. (Ed.), Biblia Hebraica Stuttgartensia, Stuttgart ⁵1997. [BHS]

Gryson, R. (Ed.), Vulgata, Stuttgart ⁴1994. [Vulgata]

Fernández Marcos, N. / Busto Saiz, J. R. (Ed.), El Texto Antioqueno de la Biblia Griega I. 1–2 Samuel (TECC 50), Madrid 1989. [Texto I]

Kittel, R. / Kahle, P. (Ed.), Biblia Hebraica, Stuttgart ⁷1951. [BH]

Rahlfs, A. (Ed.), Septuaginta. Id est Vetus Testamentum graece iuxta LXX interpretes, Stuttgart ⁶1935. [Septuaginta]

Sperber, A. (Ed.), The Bible in Aramaic Based on Old Manuscripts and Printed Texts II und IVa, Leiden 1959 und 1968. [Bible]

b) Hilfsmittel

Blass, F. / Debrunner, A. / Rehkopf, F., Grammatik des neutestamentlichen Griechisch, Göttingen ¹⁷1990. [Grammatik]

Brockelmann, C., Grundriss der vergleichenden Grammatik der semitischen Sprachen I und II, Hildesheim 1966 (Nachdruck der Ausgabe Berlin 1908 und 1913). [Grundriss]

Ders., Hebräische Syntax, Neukirchen-Vluyn ²2004. [Syntax]

Friedrich, J. / Kammenhuber, A., Hethitisches Wörterbuch I, Heidelberg ²1984. [Wörterbuch]

Gesenius, W., Hebräisches und Aramäisches Handwörterbuch über das Alte Testament, Berlin – Heidelberg – New York ¹⁸1987ff. [Handwörterbuch¹⁸]

Ders. / Buhl, F., Hebräisches und Aramäisches Handwörterbuch über das Alte Testament, Berlin – Göttingen – Heidelberg ¹⁷1959 (= ¹⁷1915). [Handwörterbuch¹⁷]

Ders. / Kautzsch, E., Hebräische Grammatik, Leipzig ²⁸1909. [Grammatik]

Hannig, R., Die Sprache der Pharaonen. Großes Handwörterbuch Ägyptisch – Deutsch (2800 – 950 v. Chr.) (Kulturgeschichte der antiken Welt 64), Mainz 1995. [Handwörterbuch]

Joüon, P., Grammaire de l’Hébreu biblique, Rom ²1947. [Grammaire]

Köhler, L. / Baumgartner, W., Hebräisches und Aramäisches Lexikon zum Alten Testament I und II, Leiden – Boston ³2004. [HALAT]

Lust, J. / Eynikel, E. / Hauspie, K., Greek English lexicon of the Septuagint, Stuttgart ²2003. [Lexicon]

Soden, W. von, Akkadisches Handwörterbuch, Wiesbaden 1965–1981. [AHw]

Tischler, J., Hethitisches Handwörterbuch. Mit dem Wortschatz der Nachbarstaaten (Innsbrucker Beiträge zur Sprachwissenschaft 102), Innsbruck 2001. [Handwörterbuch]

c) Kommentare zum zweiten Buch Samuel

Ackroyd, P. R., The Second Book of Samuel (CBC), Cambridge 1977. [Samuel]

Anderson, A. A., 2 Samuel (WBC 11), Dallas (Texas) 1989. [2 Samuel]

Arndt, A., Die Heilige Schrift des Alten und Neuen Testamentes. Mit dem Urtext der Vulgata (Biblia Sacra Vulgatae editionis) I, Regensburg – Rom – New York – Cincinnati ⁴1907. [Biblia]

Bar-Efrat, S., Das Zweite Buch Samuel. Ein narratologisch-philologischer Kommentar (BWANT 181), Stuttgart 2009. [Samuel]

Brueggemann, W., First and Second Samuel (Interpretation. A Bible Commentary for Teaching and Preaching), Louisville/Kentucky 1990. [Samuel]

Budde, K., Die Bücher Samuel (KHC 8), Tübingen – Leipzig 1902. [Samuel]

Campbell, A. F., 2 Samuel (The forms of the Old Testament literature 8), Grand Rapids, Michigan – Cambridge, U. K. 2005. [Samuel]

Caquot, A. / Robert, P. de, Les livres de Samuel (CAT 6), Genève 1994. [Samuel]

Caspari, W., Die Samuelbücher (KAT 7), Leipzig 1926. [Samuelbücher]

Gordon, R. P., 1 & 2 Samuel (Old Testament Guides’ Series), Sheffield 1984. [Samuel]

Ders., 1 & 2 Samuel. A Commentary, Exeter 1986. [Commentary]

Greßmann, H., Die älteste Geschichtsschreibung und Prophetie Israels (SAT II/1), Göttingen ²1921. [Geschichtsschreibung]

Hentschel, G., 2 Samuel (NEB.AT 34), Würzburg 1994. [2 Samuel]

Hertzberg, H. W., Die Samuelbücher (ATD 10), Göttingen ⁵1973. [Samuelbücher]

Keil, C. F., Die Bücher Samuels (II/2), Leipzig ²1875. [Bücher]

Kittel, R., Das zweite Buch Samuel (HSAT I), Tübingen ⁴1922. [Samuel]

Klostermann, A., Die Bücher Samuelis und der Könige (KK A/3), Nördlingen 1887. [Samuelis]

Leimbach, K. A., Die Bücher Samuel (HSchAT III/1), Bonn 1936. [Samuel]

Mauchline, J., 1 and 2 Samuel (NCeB), London 1971. [Samuel]

McCarter, P. K., II Samuel. A New Translation with Introduction, Notes and Commentary (AncB 9), Garden City – New York 1984. [II Samuel]

Müllner, I., Die Samuelbücher, in: E. Zenger (Hg.), Stuttgarter Altes Testament. Einheitsübersetzung mit Kommentar und Lexikon, Stuttgart ³2005, 460–562. [Samuelbücher]

Nowack, W., Die Bücher Samuelis (HK I/4), Göttingen 1902. [Samuelis]

Rehm, M., Die Bücher Samuel, in: F. Nötscher (Hg.), EB II, Würzburg ²–⁵1956, 9–133. [Samuel]

Reuß, E., Das Alte Testament I. Richter, Samuelis und Könige, Braunschweig 1892. [Samuelis]

Schlögl, N., Die Bücher Samuels oder erstes und zweites Buch der Könige (KwK I/3,1), Wien 1904. [Bücher]

Schroer, S., Die Samuelbücher (Neuer Stuttgarter Kommentar. AT 7), Stuttgart 1992. [Samuelbücher]

Schulz, A., Das zweite Buch Samuel (EHAT VIII/2), Münster (Westfalen) 1920. [Samuel]

Smith, H. P., A Critical and Exegetical Commentary on the Books of Samuel (ICC), Edinburgh ⁴1951. [Samuel]

Stoebe, H. J., Das zweite Buch Samuelis (KAT VIII/2), Gütersloh 1994. [Samuelis]

Stolz, F., Das erste und zweite Buch Samuel (ZBK.AT 9), Zürich 1981. [Samuel]

Thenius, O., Die Bücher Samuels (KEH 4), Leipzig 1842. [Bücher]

Ders., Die Bücher Samuels (KEH 4), Leipzig ²1864. [Bücher²]

Ders. / Löhr, M., Die Bücher Samuels (KEH 4), Leipzig ³1898. [Bücher³]

Ungern-Sternberg, R. Freiherr von, Das zweite Buch Samuel, Bamberg 1981. [Samuel]

d) Thematische Literatur

Abadie, P., David, innocent ou coupable? Noveau regard sur 1 Chroniques 21, in: Foi et vie 96 (1997) 73–83. [David]

Abel, F. M., Géographie de la Palestine. Études Bibliques, Paris ³1967. [Géographie]

Ackroyd, P., Art. , ThWAT III, Stuttgart 1982, 421–455. [ ]

Adler, J. J., David’s last sin. Was it the census?, in: JBQ 23 (1995) 91–95. [Sin]

Aejmelaeus, A., Der Prophet Gad und Davids dreifache Wahl, in: W. Dietrich (Hg.), Seitenblicke. Literarische und historische Studien zu Nebenfiguren im zweiten Samuelbuch (OBO 249), Fribourg 2011, 412–423. [Prophet]

Dies., Lost in Reconstruction? On Hebrew and Greek Reconstructions in 2 Sam 24, in: BIOSCS 40 (2007) 89–106. [Reconstruction]

Ahlström, G. W., Der Prophet Nathan und der Tempelbau, in: VT 11 (1961) 113–127. [Nathan]

Albertz, R., Religionsgeschichte Israels in alttestamentlicher Zeit 1. Von den Anfängen bis zum Ende der Königszeit (GAT 8/1), Göttingen ²1996. [Religionsgeschichte]

Albrecht, K., Das Geschlecht der hebräischen Hauptwörter, in: ZAW 16 (1896) 41–121. [Geschlecht]

Alobaidi, S.-J. / Goldman, Y. / Küchler, M., Le plus ancien guide juif de Jérusalem. Der älteste jüdische Jerusalem-Führer, in: M. Küchler / C. Uehlinger (Hg.), Jerusalem. Texte – Bilder – Steine. FS H. und O. Keel-Leu (NTOA 6), Freiburg/Schw. – Göttingen 1987, 37–81. [Jerusalem]

Amit, Y., Araunah’s threshing-floor: a lesson in shaping historical memory, in: A. Brenner / F. H. Polak, Performing memory in biblical narrative and beyond, Sheffield 2009, 13–23. [Lesson]

André, G., Art. , ThWAT III, Stuttgart 1982, 682–688. [ ]

Ders., Art. , ThWAT VI, Stuttgart 1989, 708–723. [ ]

Auld, A. G., Bearing the Burden of David’s Guilt, in: C. Bultmann / W. Dietrich / C. Levin (Hg.), Vergegenwärtigung des Alten Testaments. Beiträge zur biblischen Hermeneutik. FS R. Smend, Göttingen 2002, 69–81. [Burden]

Bach, R., „…, der Bogen zerbricht, Spieße zerschlägt und Wagen mit Feuer verbrennt", in: H. W. Wolff (Hg.), Probleme biblischer Theologie. FS G. von Rad, München 1971, 13–26. [Bogen]

Bailey, N., David and God in 1 Chronicles 21: Edged with Mist, in: M. P. Graham / S. L. McKenzie (Ed.), The Chronicler as Author. Studies in Text and Texture (JSOT.S 263), Sheffield 1999, 337–359. [David]

Bar-Efrat, S., Narrative Art in the Bible (Bible and Literature Series 17), Sheffield 1989. [Narrative]

Ders., Wie die Bibel erzählt. Alttestamentliche Texte als literarische Kunstwerke verstehen, Gütersloh 2006. [Bibel]

Barstad, H. M., Art. , ThWAT VII, Stuttgart 1993, 640–652. [ ]

Barth, H. / Steck, O. H., Exegese des Alten Testaments. Leitfaden der Methodik. Ein Arbeitsbuch für Proseminare, Seminare und Vorlesungen, Neukirchen-Vluyn ⁴1973. [Exegese]

Barthélemy, D., Critique textuelle de l’Ancien Testament 1 (OBO 50/1), Göttingen 1982. [Critique]

Becker, J., 1 Chronik (NEB.AT 18), Würzburg 1986. [Chronik]

Becker, U., Exegese des Alten Testaments. Ein Methoden- und Arbeitsbuch (UTB 2664), Tübingen ³2011. [Exegese]

Begg, C., Josephus’ Version of David’s Census, in: Henoch 16 (1994) 199–226. [Version]

Benziger, I., Die Bücher der Chronik (KHC XX), Tübingen – Leipzig 1901. [Chronik]

Berlin, A., Poetics and Interpretation of Biblical Narrative (Bible and Literature Series 9), Sheffield 1983. [Poetics]

Bickert, R., Die Geschichte und das Handeln Jahwes. Zur Eigenart einer deuteronomistischen Offenbarungsauffassung in den Samuelbüchern, in: A. H. J. Gunneweg / O. Kaiser (Hg.), Textgemäß. Aufsätze und Beiträge zur Hermeneutik des Alten Testaments. FS E. Würthwein, Göttingen 1979, 9–27. [Geschichte]

Bietenhard, S. K., Des Königs General. Die Heerführertraditionen in der vorstaatlichen und frühen staatlichen Zeit und die Joabgestalt in 2 Sam 2–20; 1 Kön 1–2 (OBO 163), Freiburg/Schw. – Göttingen 1998. [General]

Bjørndalen, A. J., Zu den Zeitstufen der Zitatformel … im Botenverkehr, in: ZAW 86 (1974) 393–403. [Zeitstufen]

Boecker, H. J., Redeformen des Rechtslebens im Alten Testament (WMANT 14), Neukirchen-Vluyn 1964. [Redeformen]

Böttcher, F., Neue exegetisch-kritische Aehrenlese zum Alten Testament I. Genesis – 2 Samuelis, Leipzig 1863. [Aehrenlese I]

Born, A. van den, Art. Arawna, BL, Leipzig 1969, 100. [Arawna]

Botterweck, G. J., Art. , ThWAT III, Stuttgart 1982, 100–116. [ ]

Ders. / Cornfeld, G. (Hg.), Die Bibel und ihre Welt. Eine Enzyklopädie zur Heiligen Schrift. Bilder – Daten – Fakten, Bergisch Gladbach 1969. [Bibel]

Braulik, G., Theorien über das Deuteronomistische Geschichtswerk (DtrG) im Wandel der Forschung, in: E. Zenger u. a., Einleitung in das Alte Testament (Kohlhammer Studienbücher Theologie 1,1). Achte, vollständig überarbeitete Auflage herausgegeben von C. Frevel, Stuttgart 2012, 237–256. [Theorien]

Brögelmann, E., Arawna, in: OLZ 39 (1936) 727. [Arawna]

Brueggemann, W., 2 Samuel 21–24. An Appendix of Deconstruction?, in: CBQ 50 (1988) 383–397. [Appendix]

Brunner, H., Das hörende Herz, in: W. Röllig (Hg.), Das hörende Herz. Kleine Schriften zur Religions- und Geistesgeschichte Ägyptens (OBO 80), Freiburg/Schw. – Göttingen 1988, 3–5. [Herz]

Buber, M., Das Leitwort und der Formtypus der Rede, in: Ders. / F. Rosenzweig, Die Schrift und ihre Verdeutschung, Berlin 1936, 262–272. [Leitwort]

Ders., Leitwortstil in der Erzählung des Pentateuch. Aus einem Vortrag (Januar 1927), in: Ders. / F. Rosenzweig, Die Schrift und ihre Verdeutschung, Berlin 1936, 211–238. [Leiwortstil]

Bürkle, H., Art. Sühne I. Religionswissenschaftlich, LThK IX, Freiburg/Br. ³2006, 1097f. [Sühne]

Buhl, F., Geographie des Alten Palästina (Grundriss der theologischen Wissenschaften II/4), Freiburg/Br. – Leipzig 1896. [Geographie]

Carlson, R. A., David, the chosen King, Stockholm 1964. [David]

Clements, R. E., God and Temple: the idea of the divine presence in the Ancient Israel, Oxford 1965. [God]

Cohen, M., II Sam 24 ou l’histoire d’un décret royal avorté, in: ZAW 113 (2001) 17–40. [Histoire]

Conrad, J., Der gefahrvolle Weg zur Macht. Samuelbücher (Bibelauslegung für die Praxis 5), Stuttgart 1994. [Samuelbücher]

Ders., Art. , ThWAT IV, Stuttgart 1984, 976–980. [ ]

Ders., Art. , ThWAT V, Stuttgart 1986, 910–921. [ ]

Cross, F. M., A new Reconstruction of 4QSamuela 24:16–22, in: P. W. Flint / E. Tov / J. C. VanderKam (Hg.), Studies in the Hebrew Bible, Qumran, and the Septuagint. FS E. Ulrich (VT.S 101), Leiden – Boston 2006, 77–83. [Reconstruction]

Ders., Die antike Bibliothek von Qumran und die moderne Wissenschaft, Neukirchen-Vluyn 1967. [Bibliothek]

Ders., The History of the Biblical Text in the Light of Discoveries in the Judaean Desert, in: HTR 57 (1964) 281–299. [History]

Ders. / Parry, D. W. / Saley, R. J. / Ulrich, E., Qumran Cave 4 XII. 1–2 Samuel (DJD 17), Oxford 2005. [Samuel]

Crüsemann, F., Der Widerstand gegen das Königtum. Die antiköniglichen Texte des Alten Testamentes und der Kampf um den frühen israelitischen Staat (WMANT 49), Neukirchen-Vluyn 1978. [Widerstand]

Daiches, S., Exegetische Bemerkungen III. II Sam 24,11, in: ZAW 31 (1911) 258–260. [Bemerkungen]

Daube, D., Communal Responsibility, in: Ders., Studies in Biblical Law, Cambridge 1947, 154–189. [Responsibility]

Dieterlé, C. / Monsarrat, V., Famine, guerre et peste en 2 Samuel 21–24, in: T. Römer (Hg.), Lectio difficilior probabilior? L’exégèse comme expérience de décloisonnement. FS F. Smyth-Florentin (DBAT. Beiheft 12), Heidelberg 1991, 207–220. [Famine]

Dietrich, W., Arten der Geschichtsdarstellung in den Samuelbüchern, in: Ders., Von David zu den Deuteronomisten. Studien zu den Geschichtsüberlieferungen des Alten Testaments (BWANT 156), Stuttgart 2002, 134–145. [Geschichtsdarstellung]

Ders., Das biblische Bild der Herrschaft Davids, in: Ders., Von David zu den Deuteronomisten. Studien zu den Geschichtsüberlieferungen des Alten Testaments (BWANT 156), Stuttgart 2002, 9–31. [Bild]

Ders., David, Saul und die Propheten. Das Verhältnis von Religion und Politik nach den prophetischen Überlieferungen vom frühesten Königtum in Israel (BWANT 122), Stuttgart ²1992. [David]

Ders., dawid, dod und bytdwd, in: ThZ 53 (1997) 17–32. [dawid]

Ders., Die David-Abraham-Typologie im Alten Testament, in: Ders., Von David zu den Deuteronomisten. Studien zu den Geschichtsüberlieferungen des Alten Testaments (BWANT 156), Stuttgart 2002, 88–99. [Typologie]

Ders., Die frühe Königszeit in Israel. 10. Jahrhundert v. Chr. (Biblische Enzyklopädie 3), Stuttgart 1997. [Königszeit]

Ders., Prophetie und Geschichte. Eine redaktionsgeschichtliche Untersuchung zum deuteronomistischen Geschichtswerk (FRLANT 108), Göttingen 1972. [Prophetie]

Ders. / Link, C., Die dunklen Seiten Gottes 2. Allmacht und Ohnmacht, Neukirchen-Vluyn 2000. [Allmacht]

Ders. / Naumann, T., Die Samuelbücher (EdF 287), Darmstadt 1995. [Samuelbücher]

Dion, P. E., The Angel with the Drawn Sword (II [sic!] Chr 21,16): An Exercise in Restoring the Balance of Text Criticism and Attention to Context, in: ZAW 97 (1985) 114–117. [Angel]

Donner, H., Geschichte des Volkes Israel und seiner Nachbarn in Grundzügen 1. Von den Anfängen bis zur Staatenbildungszeit (GAT 4,1), Göttingen ³2000. [Geschichte I]

Ders., Geschichte des Volkes Israel und seiner Nachbarn in Grundzügen 2. Von der Königszeit bis zu Alexander dem Großen. Mit einem Ausblick auf die Geschichte des Judentums bis Bar Kochba (GAT 4,2), Göttingen ³2001. [Geschichte II]

Ders., / Röllig, W., Kanaanäische und aramäische Inschriften, Wiesbaden I ³1971, II ³1979, III ²1969. [KAI]

Dreytza, M. / Hilbrands, W. / Schmid, H., Das Studium des Alten Testaments. Eine Einführung in die Methoden der Exegese (Bibelwissenschaftliche Monographien 10), Wuppertal 2002. [Studium]

Driver, S. R., Notes on the Hebrew Text and the Topography of the Books of Samuel, Oxford ²1913. [Notes]

Egger, W., Methodenlehre zum Neuen Testament. Einführung in linguistische und historisch-kritische Methoden, Freiburg/Br. ²1990. [Methodenlehre]

Ders. / Wick, P., Methodenlehre zum Neuen Testament. Biblische Texte selbständig auslegen (Grundlagen Theologie), Freiburg/Br. ⁶2011. [Methodenlehre]

Ehrlich, A. B., Randglossen zur Hebräischen Bibel. Textkritisches, Sprachliches, Sachliches, Hildesheim 1968 (Nachdruck der Ausgabe Leipzig 1908–1914). [Randglossen]

Eißfeldt, O., Die Komposition der Samuelisbücher, Leipzig 1931. [Komposition]

Ders., Einleitung in das Alte Testament. Neue theologische Grundrisse, Tübingen ²1956. [Einleitung]

Evans, P., Divine Intermediaries in 1 Chronicles 21. An Overlooked Aspect of the Chronicler’s Theology, in: Biblica 85 (2004) 545–558. [Intermediaries]

Ewald, H., Geschichte des Volkes Israel III. Geschichte David’s und der Königsherrschaft in Israel, Göttingen ³1866. [Geschichte]

Fabry, H.-J., Art. , ThWAT IV, Stuttgart 1984, 413–451. [ ]

Faller, A., Bibel und Volkszählung, in: BiLi 24 (1957) 121–124. [Bibel]

Feiler, W., Hurritische Namen im Alten Testament, in: ZA 45 (1939) 216–229. [Namen]

Fincke, A., The Samuel Scroll from Qumran. 4QSama restored and compared to the Septuagint and 4QSamc (StTDJ 43), Leiden 2001. [Samuel]

Finkelstein, I. / Silberman, N. A., David und Salomo. Archäologen entschlüsseln einen Mythos, München 2006. [David]

Dies., Keine Posaunen vor Jericho. Die archäologische Wahrheit über die Bibel, München ²2003. [Posaunen]

Fischer, A. A., Der Text des Alten Testaments. Neubearbeitung der Einführung in die Biblia Hebraica von Ernst Würthwein, Stuttgart 2009. [Text]

Fishbane, M., Census and Intercession in a Priestly Text (Exodus 30:11–16) and in Its Midrashic Transformation, in: D. P. Wright (Ed.), Pomegranates and Golden Bells. Studies in Biblical, Jewish, and Near Eastern Ritual, Law, and Literature. FS J. Milgrom, Winona Lake, Indiana 1995, 103–111. [Census]

Fohrer, G., Überlieferungskritik, Kompositions- und Redaktionskritik, Zeit- und Verfasserfrage, in: Ders. u. a., Exegese des Alten Testaments. Einführung in die Methodik (UTB 267), Heidelberg 1973, 117–147. [Überlieferungskritik]

Fokkelman, J. P., Narrative Art and Poetry in the Books of Samuel III. Throne and City, Assen 1990. [Art]

Freedman, D. N. / Willoughby, B. E., Art. , ThWAT IV, Stuttgart 1984, 887–904. [ ]

Fritz, V., „Bis an die Hörner des Altars". Erwägungen zur Praxis des Brandopfers in Israel, in: P. Mommer / W. H. Schmidt / H. Strauß (Hg.), Gottes Recht als Lebensraum. FS H. J. Boecker, Neukirchen-Vluyn 1993, 61–70. [Hörner]

Ders., Das Buch Josua (HAT I/7), Tübingen 1994. [Josua]

Fuhs, H. F., Art. , ThWAT V, Stuttgart 1986, 1015–1033. [ ]

Fuß, W., II Samuel 24, in: ZAW 74 (1962) 145–164. [Samuel]

Galling, K., Die Bücher der Chronik, Esra, Nehemia (ATD 12), Berlin 1958. [Chronik]

Gaß, E., Die Moabiter – Geschichte und Kultur eines ostjordanischen Volkes im 1. Jahrtausend v. Chr. (ADPV 38), Wiesbaden 2009. [Moabiter]

Ders., Die Ortsnamen des Richterbuches in historischer und redaktioneller Perspektive (ADPV 35), Wiesbaden 2005. [Ortsnamen]

Gelander, S., David and his God. Religious ideas as reflected in biblical historiography and literature (JBS 5), Jerusalem 1991. [David]

Genette, G., Die Erzählung, München 1994. [Erzählung]

Gerhards, M., Arauna. Zu einer möglichen Spur indoarischen Einflusses im vordavidischen Jerusalem, in: UF 40 (2008) 345–404. [Arauna]

Gerleman, G., Schuld und Sühne. Erwägungen zu 2 Samuel 12, in: H. Donner / R. Hanhart / R. Smend (Hg.), Beiträge zur Alttestamentlichen Theologie. FS W. Zimmerli, Göttingen 1977, 132–139. [Schuld]

Ders., Art. , THAT I, Gütersloh ⁵1994, 433–443. [ ]

Ders., Art. , THAT I, Gütersloh ⁵1994, 623–626. [ ]

Ders., Art. , THAT II, Gütersloh ⁵1995, 810–813. [ ]

Gerstenberger, E. S., Art. , ThWAT VI, Stuttgart 1989, 489–491. [ ]

Gies, M., Art. Satan. (I) AT, NBL III, Düsseldorf – Zürich 2001, 448f. [Satan]

Görg, M., Art. Arauna, NBL I, Zürich 1991, 151. [Arauna]

Ders., Art. Aroer, NBL I, Zürich 1991, 175. [Aroer]

Ders., Der „Satan – der „Vollstrecker Gottes?, in: BN 82 (1996) 9–12. [Satan]

Goettsberger, J., Die Bücher der Chronik oder Paralipomenon (HSchAT IV/1), Bonn 1939. [Chronik]

Gosse, B., L’expiation-rançon d’Ex 30,11–16, in: BN 63 (1992) 26–29. [L’expiation-rançon]

Graetz, H., Geschichte der Juden von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart I. Geschichte der Israeliten von ihren Uranfängen (um 1500) bis zum Tode des Königs Salomo (um 977 vorchristlicher Zeit), Leipzig ²1908 = Berlin 1996. [Geschichte I]

Gray, J., The Goren at the City Gate, in: PEQ 85 (1953) 118–123. [Goren]

Greimas, A. J., Strukturale Semantik. Methodologische Untersuchungen, Braunschweig 1971. [Semantik]

Haag, H., Gad und Nathan, in: A. Kuschke / E. Kutsch (Hg.), Archäologie und Altes Testament. FS K. Galling, Tübingen 1970, 135–143. [Gad]

Hamblin, W. J. / Seely, D. R., Salomos Tempel. Mythos und Geschichte des Tempelberges in Jerusalem, Stuttgart 2007. [Tempel]

Heinzerling, R., Bileams Rätsel. Die Zählung der Wehrfähigen in Numeri 1 und 26, in: ZAW 111 (1999) 404–415. [Rätsel]

Ders., On the Interpretation of the Census Lists by C. J. Humphreys and G. E. Mendenhall, in: VT 50 (2000) 250–252. [Interpretation]

Helfmeyer, F. J., Art. , ThWAT III,

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Gott, König und Volk denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen