Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Kostenlos für 30 Tage, dann für $9.99/Monat. Jederzeit kündbar.

Herr Lehmann: Die Erlebnisse eines Dackels

Herr Lehmann: Die Erlebnisse eines Dackels

Vorschau lesen

Herr Lehmann: Die Erlebnisse eines Dackels

Länge:
69 Seiten
34 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Jan 9, 2013
ISBN:
9783837509342
Format:
Buch

Beschreibung

Herr Lehmann - ein Rauhaardackel, wie er im Buche steht: Klug, witzig und charmant, manchmal auch dickköpfig und stur, erklärt er die einfachsten Dinge und erzählt aus seinem Alltag. Er prangert die Hundesteuer an, berichtet vom Besuch der Schwiegermutter seines Herrchens, träumt von Thüringer Bratwürsten und erlebt auch sonst viel Witziges. 2008 tauchte Herr Lehmann mit einem kurzen Artikel erstmals in der "Thüringer Allgemeine" auf, seit Juni 2011 erscheint die Kolumne von Robert Schmidt wöchentlich in der Zeitung und erfreut sich großer Beliebtheit. Nun gibt es seine Abenteuer in gesammelter Form zum Nachlesen - ein großer Spaß für alle Hundebesitzer, Hundeliebhaber und Hunde selbst.
Herausgeber:
Freigegeben:
Jan 9, 2013
ISBN:
9783837509342
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Herr Lehmann

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Herr Lehmann - Robert Schmidt

Herr Lehmann

Die Erlebnisse eines Dackels

notiert von Robert Schmidt

Thüringer E-Book-Bibliothek

Bd. 1

Inhalt

Editorial

Die Sache mit dem Fußball gucken

Geschniegelt & gestriegelt

Lecker Fressen intravenös

Ärger mit Herrn Krüger

220 Millionen Geruchszellen

Ein kleines bisschen verliebt

Die Sache mit dem Pool

Ausruhen vor dem Kamin

Die Sache mit der Mathematik

Die Oma der Frisöse

Wer rennt schneller?

Ach du schöne …

Gans und Gänseleber

Weihnachten

Silvester

Guter 49. Platz

Eiskalte Pfoten

Die Bine und die Emma

Mülltonne, Traktor und Kuh

Besuch beim Onkel Doktor

Bratwürste und Kinderstube

Frauchen und Frauentag

Die Sache mit den Pferden

Besuch der Schwiegermutter

Vorfreude auf die Schlafcouch

Auf ein Wort – Herr Kümmel

Rapspflanzen und Schnecken

Herrchens Rücken

Morgens um sechs

Die Sache mit dem Ball

Brief an Frau Lieberknecht

Die Sache mit dem Fenster

Die Sache mit dem Buch

Die Sache mit den Paketen (I)

Eine lustige Frau Doktor

Die Sache mit dem Gassi gehen

Die Sache mit der Weißwurst

Die Sache mit den Paketen (II)

Ein Brief aus der Staatskanzlei

Die Sache mit dem Licht

Die Sache mit dem Staubsauger

Die Sache mit der Kokosnuss

Herr Lehmann, Herr Schmidt und Herr Baldermann

Impressum

Editorial

Leser sind begeistert: »Herr Lehmann! Es ist noch Platz in meiner Hütte, wenn Herrchen meckert«; Leser schicken Herrn Lehmann Pakete; sie möchten den kleinen Hund, der so viele Geschichten schreibt, am liebsten in ihr Herz schließen. Herr Lehmann ist Kult, hat eine eigene Fangemeinde – meist weiblich – und ist die wohl beliebteste Kolumne in der »Thüringer Allgemeine«, zumindest die mit den meisten Reaktionen von Liebesbriefen bis hin zu einer Extra-Portion Hundefutter.

Eine TA-Leserin aus Waltershausen lobt Herrn Lehmann ebenso wie die anderen Kolumnen in der TA: »Es sind oft Wahrheiten und Fingerzeige, aus dem puren Leben geholt. Mich bringen sie zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken.«

Das Herrchen hinter Herrn Lehmann ist der TA-Redakteur Robert Schmidt – der einzige Kolumnist in der Zeitung, der nicht mit seinem Porträt in der Zeitung erscheint, sondern mit – eben Herrn Lehmann. Robert Schmidt begann im Sommer 2011, seine »Herr Lehmann«-Kolumne auf der »Leben«-Seite der »Thüringer Allgemeine« zu schreiben. Entstanden sind rund 70 Kolumnen, allesamt schöne und anspruchsvolle Kurzgeschichten. Sie schreibt Robert Schmidt in ruhigen Stunden, wenn er sich nicht mehr mit den Hauptsachen eines Redakteurs beschäftigen muss, also aktuelle Nachrichten zu redigieren für den Thüringen-Teil der Zeitung.

Weil diese Kolumnen so beliebt sind, haben wir eine Auswahl zusammengestellt und mit Karikaturen versehen, die Sebastian Baldermann aus Heiligenstadt exklusiv für »Herrn Lehmann« gezeichnet hat.

Viel Vergnügen – und allzeit ein leichtes, leises Schmunzeln!

Paul-Josef Raue,

Chefredakteur der »Thüringer Allgemeine«

Die Sache mit dem Fußball gucken

Zeitungstechnisch gesehen wurde der Herr Lehmann im Sommer 2008 in der »Thüringer Allgemeine« geboren. Es war gerade Fußball-Europameisterschaft. Sein erster kurzer Beitrag erschien am 20. Juni 2008:

Herr Lehmann findet die Fußball-EM toll. Seit gut zwei Wochen kann er nämlich ab 20.45 Uhr

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Herr Lehmann denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen