Auf den Spuren des Glücks: Das Kontinuum-Konzept im westlichen Alltag - Zum bedürfnisorientierten, respektvollen und gleichwürdigen Umgang mit dem Kind

Buchaktionen

Mit Lesen beginnen

Informationen über das Buch

Auf den Spuren des Glücks: Das Kontinuum-Konzept im westlichen Alltag - Zum bedürfnisorientierten, respektvollen und gleichwürdigen Umgang mit dem Kind

Länge: 802 Seiten11 Stunden

Beschreibung

Ein glückliches und harmonisches Familienleben mit dem Kontinuum-Konzept (The Continuum Concept nach Jean Liedloff).

Carola Eder zeigt, wie das auch im westlichen Alltag möglich ist.

Ob Stillen, Tragen, Familienbett oder Gefahren, Lernen und Respekt, kaum ein Aspekt des Zusammenlebens mit Kindern bleibt unberührt. Alle Themen werden nicht nur theoretisch sondern auch praktisch beleuchtet. Mit diesen vielen lebendigen und offenen Erfahrungsberichte von Eltern wird die gelungene Umsetzung des Kontinuum-Konzepts (The Continuum Concept) erfahrbar.

Diese Buch ermutigt Sie, Ihrer Intuition im Umgang mit Ihren Kindern sicher zu folgen.
Ein Eltern-Buch, das sich lohnt.

* ganzheitliche Betrachtung des Zusammenlebens mit Kindern von Geburt bis Schule
* viele Erfahrungsberichte von Müttern und Vätern
* undogmatisch, liebevoll und einfühlsam

Das Kontinuum-Konzept

Jean Liedloff begeistert mit ihrem Buch "Auf der Suche nach dem verlorenen Glück" viele Mütter und Väter weltweit. Sie entwickelte aus dem glücklichen und harmonischen Zusammenleben der Ye'kuana und besonders ihrem friedvollem Umgang mit Babys und Kindern das Kontinuum-Konzept.
Mehr lesen