Finden Sie Ihren nächsten buch Favoriten

Werden Sie noch heute Mitglied und lesen Sie 30 Tage kostenlos
Kosmische Entgiftung: Der taoistische Weg der inneren Reinigung

Kosmische Entgiftung: Der taoistische Weg der inneren Reinigung

Vorschau lesen

Kosmische Entgiftung: Der taoistische Weg der inneren Reinigung

Bewertungen:
5/5 (2 Bewertungen)
Länge:
229 Seiten
3 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Aug 3, 2013
ISBN:
9783954470013
Format:
Buch

Beschreibung

Mit Zwei-Wochen-Programm für die totale Körperreinigung!

Die Meister des Taoismus, der chinesischen Philosophie und Weltanschauung, wissen schon seit Jahrtausenden um die Selbstheilungskräfte des menschlichen Körpers. Aber energetische Blockaden, die durch Krankheiten entstehen, und Giftstoffe in unserer Nahrung hemmen die fließende Energie - der Ursprung von degenerativen Erkrankungen und vorzeitigem Altern.

Das vorliegende Buch zeigt, wie Sie Ihren Körper bei seiner natürlichen Entgiftung und Verjüngung unterstützen können: durch Chi-Selbstmassage, heilende Klänge sowie Fasten, Mono-Diät, Kräutertoniken und reinigende Spülungen für jede der neun Körperöffnungen und die damit verbundenen Organe, außerdem durch Urintherapie, das Abbürsten der trockenen Haut sowie Ohrkerzen. All dies führt auch zur Heilung Ihrer Energiekörper und bringt erfüllende spirituelle Resultate.

"Wenn Ihre Energie infolge der Reinigungen wieder zu fließen beginnt und Sie immer mehr Vertrauen ins Loslassen gewinnen, geschieht etwas Seltsames. Sie erfahren, dass sich das Universum ständig durch Sie hindurchbewegt, und wenn Sie das zulassen, wird Ihr Leben mühelos. Das ist der wahre Pfad des Tao - der mühelose Pfad."

Mantak Chia, weltberühmter Qi-Gong-Meister und Spezialist für Innere Alchemie, unterrichtete bereits Zehntausende von Menschen auf der ganzen Welt in taoistischen Heilmethoden. Er schrieb dieses Buch gemeinsam mit William U. Wei, der in mehr als dreißig Ländern an seiner Seite lehrte.
Herausgeber:
Freigegeben:
Aug 3, 2013
ISBN:
9783954470013
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Kosmische Entgiftung

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Kosmische Entgiftung - Mantak Chia

Kosmische Entgiftung in der Praxis

Hinweise an den Leser

Die in diesem Buch beschriebenen Praktiken werden seit Jahrtausenden mit Erfolg von Taoisten angewandt, die hierzu eine persönliche Schulung und Unterweisung empfingen. Die Leserinnen und Leser sollten diese Praktiken auf keinen Fall ohne Schulung durch einen zertifizierten Lehrer des Universal Healing Tao einsetzen. Werden einige dieser Praktiken inkorrekt ausgeführt, so kann dies zu Verletzungen und Gesundheitsproblemen führen. Das vorliegende Buch ist als Ergänzung zur individuellen Ausbildung im Universal Healing Tao gedacht und als Nachschlagewerk im Rahmen dieser Ausbildung. Eine Anwendung der hier beschriebenen Praktiken allein auf Grundlage dieses Buches und ohne geeignete Schulung geschieht auf eigene Gefahr.

Die in diesem Buch beschriebenen Meditationen, Praktiken und Methoden sind nicht dazu gedacht, professionelle medizinische Behandlung und Betreuung zu ersetzen. Leserinnen und Leser, die an Krankheiten leiden, welche auf geistigen oder emotionalen Störungen beruhen, sollten vor Anwendung der hier beschriebenen Techniken einen erfahrenen Psychiater oder Psychotherapeuten konsultieren. Solche psychischen Probleme sollten auch behoben werden, ehe Sie mit der Ausbildung beginnen.

Weder das Universal Healing Tao noch die Mitarbeiter und Lehrer dieser Organisation können für die Konsequenzen der hier beschriebenen Meditationen, Praktiken und Methoden oder deren Missbrauch zur Verantwortung gezogen werden. Werden Übungen ohne strikte Beachtung der Anweisungen, Anmerkungen oder Warnhinweise ausgeführt, so liegt die Verantwortung ausschließlich bei der ausführenden Person.

In diesem Buch wird nicht der Versuch unternommen, medizinische Diagnosen zu stellen oder Behandlungen für spezifische Erkrankungen zu empfehlen.

Vorwort

In diesem Buch geht es um Ihre Selbstheilungskraft. Präziser ausgedrückt, geht es um die Ihrem Körper innewohnende Fähigkeit, sich selbst zu heilen, indem die neun Öffnungen des Körpers auf zellulärer Ebene regelmäßig gereinigt werden. So einfach ist das; das ist Tao. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken: Angenommen, Sie wüssten, dass Sie Zugang zu blühender Gesundheit und einem exzellenten Energieniveau hätten, was würden Sie an Ihrem Leben ändern? Was würden Sie dann alles mit Ihrem Leben anfangen? Würden Sie mehr tun, oder würden Sie weniger tun?

Zwar werden wir vordergründig über körperliche Heilung sprechen, doch sollten Sie bedenken, dass das, was den Körper heilt, auch unser emotionales und unser spirituelles Selbst heilt. Wir sprechen hier über eine Transformation des Seins, und tatsächlich werden Sie alte Muster und überlebte Gewohnheiten ablegen müssen, um wirklich von dem in diesem Buch gesammelten Wissen profitieren zu können.

Der durchs Leben wandelnde Körper ist wie ein Fluss, der sich durch einen Wald schlängelt. Während der Fluss sich mit wechselnden Strömungen und Fließgeschwindigkeiten seinen Weg sucht, können Stauungen auftreten. Manchmal fallen Zweige oder Äste ins Wasser, Schlamm baut sich auf und herumschwimmende Tiere hinterlassen Abfallprodukte. So kann mit der Zeit aus einem Fluss ein Sumpf werden. Damit das Wasser wieder frei fließen kann, gibt es nur einen Weg: Man muss die Äste und die anderen Ablagerungen beseitigen.

So ergeht es auch dem menschlichen Körper. Es gibt im Körper sogar viele Energieflüsse. Wenn sich in ihnen infolge von Ungleichgewichten Blut und Schleim aufstauen, wird das freie Fließen behindert. Diese Stauungen, die stagnierenden Energien, zehren an unserem Körper. Es setzt ein Verfallsprozess ein, der Altern genannt wird. Die Körperöffnungen sind typischerweise die Bereiche, an denen Blockaden entstehen. An den Öffnungen wird Energie fokussiert. Wenn dort Blockaden auftreten, kann das den Energiefluss unterbrechen und weitreichende Schäden verursachen.

Warum sollen wir uns wegen solcher Blockaden und Krankheiten sorgen? Sind sie denn nicht ein natürlicher Bestandteil des Lebens? In unserer heutigen Kultur ist das leider so, aber es ist keineswegs unvermeidlich. Sicher unterliegt es Ihrer persönlichen Entscheidung, wie gesund Sie sind, aber es ist wichtig, sich bewusst zu machen, dass solche Blockaden auch Ihre spirituelle Entwicklung behindern. Das Bewusstsein bleibt nicht lange in einem kranken Körper. In einem solchen Körper Meditation und Bewegung zu praktizieren, ist nicht möglich, und Sie werden nicht lange genug leben, um sich weiterzuentwickeln. Ja, durch Meditationspraktiken verschaffen Sie sich die Chance auf ein langes Leben.

Die in diesem Buch beschriebenen Reinigungsmethoden wurden von den Taoisten entwickelt, damit die Energieflüsse in unserem Körper frei fließen können. Indem wir sie regelmäßig reinigen, bereiten wir den Weg für Praktiken einer höheren Stufe vor, die den Körper dazu anregen, alte kranke Zellen durch neue gesunde zu ersetzen.

Das Konzept dieses Buches ist es, zuerst verschiedene Strategien und Methoden vorzustellen, mit denen sich Blockaden im Körper entdecken lassen. Wenn die Blockaden entfernt wurden, kann eine tiefer gehende Reinigung und Heilung stattfinden. Das Material in diesem Buch ist entsprechend der neun Körperöffnungen organisiert: Darm, Harnwege, zwei Augen, zwei Ohren, zwei Nasenlöcher und der Mund. Wir werden eine Öffnung nach der anderen behandeln, auf ihre jeweiligen Funktionen eingehen sowie auf die – nach der chinesischen Medizin – ihnen zugeordneten Verhaltensweisen, Emotionen und Organe. Außerdem werden wir auf häufige Blockadeformen eingehen und beschreiben, wie sie sich beseitigen lassen. Am Ende dieser Reise werden Sie alle wichtigen Öffnungen kennengelernt haben und wissen, welche Blockadeprobleme dort auftreten können. Dann werden wir unseren Fokus verlagern und uns mit allgemeiner ausgerichteten Verfahren der zellulären Reinigung und geeigneten Vorbeugungsmethoden beschäftigen. Das Buch schließt mit einer Anleitung für eine vierzehntägige Totalreinigung des ganzen Körpers, die man alle sechs Monate praktizieren kann.

Wenn wir über uns selbst sprechen, gehen wir oft von einer Zweiteilung zwischen »mir selbst« und »meinem Körper« aus. Das ist natürlich purer Unsinn. In Wahrheit sind Sie Ihr Körper, und Ihr Körper ist Sie. Wenn Ihr Körper sich selbst heilen kann, können Sie sich selbst heilen. Verstehen Sie? Das ist keine radikale Idee, die Sie begeistert aufgreifen oder heftig ablehnen müssen. Es gibt einfach Dinge, die funktionieren, und Dinge, die nicht funktionieren, und zwar stets bezogen auf die momentane Situation, in der Sie sich befinden. So unterschiedlich die Erfahrungen der Menschen sind, so verschieden sind auch ihre Körper. Einige der Reinigungsmethoden in diesem Buch werden bei Ihnen gut funktionieren, andere werden hingegen weniger wirkungsvoll sein. Das hängt von Ihrem momentanen Gesundheitszustand ab. Ich empfehle Ihnen, mit sich selbst und Ihren Freunden zu experimentieren. Probieren Sie verschiedene Varianten aus, entdecken Sie neue Seinsweisen, aber vor allem: Haben Sie Spaß und Freude und genießen Sie Ihre Lebensreise.

Ihr Freund im Tao William U. Wei

Wei Tzu – der Professor – Meister des Nichts

Der Mythos, der den Mystizismus

vom Mysteriösen befreit

1 Entgiftung: Theorie und Konzepte

Die taoistischen Weisen in den Bergen haben ihren Körper und ihren Geist in einem hohen Maße verfeinert. Sie können Tau aus der Luft absorbieren und sich davon ernähren. Sie werden wie Bäume. Sie können in ihrem Körper Wasser nach Belieben zirkulieren lassen und so viel Hitze erzeugen, dass sie keine Kleidung benötigen. Sie werden nicht krank. Die Weisen verfügen über alle diese Fähigkeiten, weil sie wissen, wie sie ihren Körper im Einklang mit den Naturgesetzen erhalten können.

Abb. 1.1. Taoistischer Weiser bei der Meditation in einer Berghöhle.

Gewiss sehnt sich fast jeder Mensch danach, immerwährende Gesundheit, Schönheit, Anmut, Wahrheit und Weisheit zu erlangen und immun gegen jede Art von Krankheit zu sein. Für jene, die bereit sind, auf die Stimme von Mutter Natur zu hören, sind diese Segnungen durchaus erreichbar. Blühende Gesundheit, lebenslange Fitness und eine glückliche, sorgenfreie Zukunft sind das rechtmäßige Erbe eines jeden Menschen. Eine glücklichere, spirituell erleuchtete Zukunft und die sehnlich erwünschte Langlebigkeit stehen uns allen offen. Das Geheimnis liegt in der Macht der Reinigung und Entgiftung.

Es gibt viele Möglichkeiten, den Körper zu reinigen. Wenn Sie lernen, diese Reinigung in der richtigen Weise vorzunehmen, wird Ihnen das zu ungeahnter Gesundheit und Vitalität verhelfen. Wenn Sie dagegen überhaupt nicht lernen, sich zu reinigen, sind degenerative Erkrankungen die unvermeidliche Folge. In den folgenden Kapiteln werden Sie ausführlich mit Methoden zur Reinigung des Körpers vertraut gemacht, beginnend bei den neun Öffnungen – zwei Augen, zwei Ohren, zwei Nasenlöchern, Mund, After und Genitalien. Daran schließen sich umfassendere Reinigungsmethoden auf zellulärer Ebene an.

Solche Reinigungen wirken in zwei Richtungen – der Geist wird dabei ebenso gereinigt wie der Körper. Das ist der einzige Weg, um zu einem Leben im Einklang mit den Naturgesetzen zurückzufinden. Indem wir uns wieder mit den grundlegenden Lehren der Natur im Hinblick auf die richtige Fürsorge für den menschlichen Körper vertraut machen, lernen wir, die Einheit zu feiern, jene Religion der Liebe, auf die jedes Wesen von Geburt an ein Anrecht hat.

Falsche Ernährung ist eine

Ursache für Krankheiten

Die frühesten Menschen lebten nomadisch in einer Umwelt, die ihnen unsichtbare Nahrung bot: die Düfte der Bäume und anderer Pflanzen; reines, klares Wasser, das nicht durch Chemikalien und giftige Gase verunreinigt war; magnetische Impulse durch den Kontakt mit dem sauberen Erdboden; und elektrische Schwingungen, die sie durch ihre langen, üppig wachsenden Haare auf Kopf und Körper auffingen (denn jedes Haar ist eine elektrische Empfangsstation). Die lebensspendenden Strahlen der Sonne wurden durch die nackte Haut absorbiert.

Diese unsichtbare Nahrung nährte Körper und Geist, die untrennbar miteinander verbunden sind. Vergleichen Sie das einmal mit unserer heutigen minderwertigen, industriell erzeugten Nahrung. Selbst biologisch erzeugte Nahrungsmittel sind schädlichen Auswirkungen durch ausgelaugte Böden, genetische Manipulationen und Luftverschmutzung ausgesetzt.

Die weit verbreitete Verunreinigung unserer Nahrung führt beim modernen Menschen zu zahlreichen gesundheitlichen Problemen – vor allem degenerativen Erkrankungen. Nur wenn wir diese Krankheitsursachen beseitigen, werden wir wirklich bei guter Gesundheit bleiben können.

Man weiß schon lange, dass bestimmte Nahrungsmittel schädlich für den Menschen sind. Sie können nicht vollständig verdaut werden, so dass sie sich im Körpergewebe als dicker, zäher Schleim ablagern, der allmählich den ganzen Stoffwechsel behindert und blockiert. Schlecht verdaulich sind Nahrungsmittel von minderwertiger Qualität – besonders Schleim erzeugende Nahrungsmittel wie Fette, Milchprodukte, Fleisch und Kohlehydrate – und ebenso alles, von dem zu große Mengen verzehrt werden: Die meisten Menschen essen zu viel, und das führt ebenfalls zur Schleimbildung. Diese nur unvollkommen verdauten Substanzen können nicht richtig ausgeschieden werden. Daher verfaulen sie im Verdauungstrakt. Unvollständig aufgespaltene Moleküle gelangen in den Blutkreislauf und vergiften ihn, wodurch krankmachende Stoffe in die Organe des Körpers transportiert werden.

Menschen, deren Ernährung sich aus der heutzutage üblichen Mischung von Fleisch, Kohlehydraten und Flüssigkeiten zusammensetzt – und sogar jene, die sich kohlenhydratreich vegetarisch ernähren – sind massiv verschleimt. Doch noch ist es möglich, uns an den Naturgesetzen zu orientieren und das einstige Paradies wiederherzustellen. Der Mensch kann sich wieder jener dauerhaften Vitalität erfreuen wie in der Frühzeit, als wir einst auf die Erde gebracht wurden, und er kann bei bester Gesundheit viele Jahrhunderte alt werden. Das ist aber nur erreichbar, wenn er zur natürlichen Ernährung zurückfindet. Die Gesundheit lässt sich nicht durch Medikamente oder andere medizinische Behandlungen wiederherstellen, da überlegene, absolute, himmlische Gesundheit nur durch Beachtung der natürlichen Ernährungsgesetze erlangt werden kann. Alle anderen Methoden können nur als unterstützend betrachtet werden, denn sie beseitigen niemals die Krankheitsursachen.

Je intelligenter ein Mensch wird, desto sorgfältiger achtet er auf seine Ernährung. Der höchste Grad wahrer Zivilisation – also geistiger und spiritueller Entwicklung – lässt sich nur in einem perfekten Körper erreichen. Einen solchen Körper kann man nur durch reine Nahrung, regelmäßige Reinigung, Körpertraining und Meditation aufbauen. Kein Mensch kann hoffen, diesen so wünschenswerten Zustand zu erlangen, wenn er nicht bereit ist, angemessen und im völligen Einklang mit den Methoden der Natur für seinen Körper zu sorgen. Ob Menschen Wachstum von der Kindheit bis zur Reife erleben – wie jeder andere lebende Organismus – oder endlose Zyklen der Krankheit, hängt allein von ihrer Ernährung ab.

Stark eiweißhaltige Nahrungsmittel und die Stimulanzien Koffein und Alkohol, die heute so reichlich konsumiert werden, führen bei Männern und Frauen zu einem Nachlassen der Vitalität. Diese Form der Ernährung erhöht die Stoffwechselrate und den Blutdruck. Zudem wird mehr Harnsäure produziert. Bei Männern bewirkt eine solche Ernährung eine Überstimulation der Genitalschleimhäute und damit eine Neigung zu sexuellen Exzessen. Frauen leiden häufig unter schmerzhaften Menstruationszyklen und Problemen im Bereich der Geschlechtsorgane. Schlechte Verdauung ist bei Männern und Frauen Resultat einer schlechten Ernährung und führt zu einer Schwächung der körperlichen, intellektuellen und spirituellen Fähigkeiten. Hingegen können durch eine alkalische Ernährung, welche die Nerven beruhigt und der Harnsäurebildung entgegenwirkt, jene intensiven sexuellen Impulse und extremen Verhaltensweisen reduziert werden, die sich nachteilig auf die Gesellschaft auswirken und biologisch und spirituell schädliche Folgen nach sich ziehen.

Hierbei muss darauf hingewiesen werden, dass hoch stimulierende Substanzen, die unsere Vitalität und die Aktivität unserer höheren Körperzentren schwächen, eine

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Kosmische Entgiftung denken

5.0
2 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen