Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Mit Magellan um die Erde: Ein Augenzeugenbericht der ersten Weltumsegelung 1519-1522

Mit Magellan um die Erde: Ein Augenzeugenbericht der ersten Weltumsegelung 1519-1522

Vorschau lesen

Mit Magellan um die Erde: Ein Augenzeugenbericht der ersten Weltumsegelung 1519-1522

Länge:
296 Seiten
3 Stunden
Freigegeben:
17. Juli 2013
ISBN:
9783843800761
Format:
Buch

Beschreibung

"Generalkapitän Fernando Magellan hatte beschlossen eine lange Schifffahrt auf einem Meer zu unternehmen, das von wütenden Winden und furchtbaren Stürmen beherrscht wird und nach Eilanden zu suchen, auf welchen Menschenfresser leben und Tiere hausen, denen keiner gewachsen ist...". So beginnt Antonio Pigafettas Bericht über die erste erfolgreiche Weltumsegelung, die er als Augenzeuge miterlebte. Er war einer der 18 Überlebenden der ursprünglich über 200 Mann starken Besatzung und überlieferte die dramatischen Ereignisse für die Nachwelt in seinem Tagebuch, das die Leistung Magellans würdigte und ihn unsterblich machte. Im Auftrag des spanischen Königs begann "Generalkapitän Magellan" 1519 mit seiner Suche nach einem Weg durch die westlichen Meere zu den Gewürzinseln. Ein Jahr später fand er die von ihm vermutete Passage vom Atlantik in den Stillen Ozean und segelte als erster Europäer durch die Meeresenge zwischen Südamerika und Feuerland. Nach einigen Monaten erreichte er die Philippinen. Damit hatte er bewiesen, dass die Erde eine Kugel war und dass sich Columbus getäuscht haben musste: Er war nicht nach Indien gefahren, sondern hatte eine neue Welt entdeckt! Doch seine einzigartige Entdeckungsfahrt von weltgeschichtlicher Bedeutung konnte Magellan nicht beenden. Er starb im Kampf gegen Eingeborene, die sich den Europäern weder unter-werfen noch von ihnen missionieren lassen wollten.
Freigegeben:
17. Juli 2013
ISBN:
9783843800761
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Mit Magellan um die Erde

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Mit Magellan um die Erde - Antonio Pigafetta

ANTONIO PIGAFETTA

MIT MAGELLAN UM DIE ERDE

VORWORT DES HERAUSGEBERS

Der Weg nach Sanlúcar

»Wahrlich, die achtzehn nach Spanien zurückgekehrten Seeleute wären ewigen Ruhmes würdiger als die Argonauten, und ihr Schiff, die ›Victoria‹, verdiente es eher als die Argo, unter die Sterne versetzt zu werden.«

MAXIMILIANUS TRANSILVANUS AN

DEN ERZBISCHOF VON SALZBURG

I

Alle haben sie den Weg nach Calicut gesucht. Calicut, das bedeutet: Pfeffer, Zimt, Zucker, Muskatnuss, Safran, Porzellan, Seide, Parfüm, vielleicht sogar Gold. Alle haben den Weg gesucht und keiner hat ihn gefunden. Nicht auf dem Ostweg, nicht auf dem Westweg. Diogo Cão ist nur bis zum 11. Grad südlicher Breite vorgedrungen, Bartolomëu Diaz hat wohl das »Cabo tormentoso«, das Kap der Stürme, umschifft, aber dann hat er umkehren müssen. So ist das Kap ein Kap der guten Hoffnung geblieben.

Auch Cristóbal Colón hat den Weg zu den Gewürzländern nicht gefunden. Bis jetzt nicht. Aber er könnte ihn finden. Spanien könnte Portugal zuvorkommen und die Reichtümer des Morgenlandes an sich reißen. Das darf nicht

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Mit Magellan um die Erde denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen